Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1470   1471   1472   1473   1474   1475   1476   1477   1478   1479   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 
558 Einträge:

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 -
Deperditum

behält Appellationsrecht im Prozeß Bf. Otto von Konstanz gegen Gff. von Sulz vor

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Deperditum

befiehlt (wem ?) in der strittigen Sache zwischen Ulmann und Wilhelm Hegnein, Gebr., gegen Wolf Haug u. Dorothea Wendin, als Vormünder der Clara Sauerzäpfin

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Deperditum

gebietet Ganerben zu Rothenberg, Stadt Nürnberg und anderen Ständen des Reichs, die Befestigung Rothenbergs einzustellen und keine Ganerbschaft daraus zu machen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erhebt Gmunden zur landesfürstlichen Stadt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Salzburg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Cambrai Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Mainz Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Freising Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Besancon Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Eichstätt Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Bamberg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gestattet den Pröpsten Andrä zu Tiernstein und Hans zu Rottenmann Siegelung mit rotem Wachs

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Lüttich Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Speyer Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Trier Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 /ca(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erlaubt Bürgern von Weichselberg Wahl eines Stadtrichters

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 /ca(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt HG Rottweil Kommission im Streit Gfin von Tübingen geb. v. Lupfen gg. Gf. Sigmund von Lupfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Köln Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Münster Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Regensburg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Passau Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gestattet, daß auch Grundholden vom Lande sich in Laibach ansiedeln dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Utrecht Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Würzburg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

lädt Konrad Firninger, Ulrich Aigel, beide von Rottweil, und Klaus von Ulm auf Klage des Hans von Bubenhofen vor

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Augsburg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Straßburg Verfügung über Besetzung von Bistümern mit (mit inserierter Bulle Papst Sixtus IV. vom 1. Juli 1478)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

für Gelnhausen, wendet sich gegen die Verbauung der Kinzig, als Reichsstraße

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 Graz
Kopial

Adelsbrief Haller

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bewilligt Waidhofen zum Kalbrennen für die Stadtmauer Holz einem Wald bei Meires

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt Johann von Stöffeln den Blutbann in der Herrschaft Schelklingen und vergibt das Bergwerksregal

 

unveröffentliche Sammlung
 1478(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Ehz. Sigmund mit dem Blutbann über die zum Schloß Eberhardszelle gehörenden österreichischen Lehnsherrschaften

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 Graz
Original

befiehlt Gfin Theda v. Ostfriesland Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Bruck an der Mur, das Haus des Juden Meisterl so teuer wie möglich zu verkaufen und ihm das Geld zuzuschicken

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Hans Walkershofer, Judenrichter zu Radkersburg, in Sachen Wilhelm von Saurau

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt freundlich an seinen Sohn Maximilian in Sachen Heirat

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 /ca(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet Hz. Ludwig von Bayern, daß die Untertanen im Landgericht Neuburg am Inn vom Landgericht Schärding bedrängt werden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Christoph von Mörsberg in Sachen Hans Leroch von Grosseding u. a.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt dem Wundarzt, dem Juden Michel, einen Gnadenbrief

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt an Christoph von Mörsberg in Sachen der Katharina Leroch

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet allen Hauptleuten usw., daß die Leute von Bruck an der Mur nur vor ihrem Stadtgericht beklagt werden sollen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Jörg von Schaumberg, Vitztum zu Wolfsberg, die beschlagnahmten Güter des Leonhard Herbersteiner, Pfleger zu Wippach, wiederzugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Sigmund von Weißpriach bzgl. einer Klage des Peter Wolf, Hansgraf in Steiermark

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

mahnt Gf. Wolfgang von Schaunberg, sich mit Georg Hohenfelder auszugleichen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

verbietet Stadt Marburg die Erhebung der Brückenmaut für die Kl. St. Paul im Lavanttal und St. Lorenzen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

ermahnt Christoph Ungnad, Balthasar von Weißpriach und Berthold Mager den Ausgleich im Streit zwischen Kloster St. Paul im Lavanttal und Heinrich Marschall von Pappenheim durchzuführen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt an Wolfgang Trautmannsdorffer wegen Wasserschaden an Straße

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Wilhelm von Saurau, Klagen gegen den Pfleger von St. Peter an ihn zu weisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt St. Veit, seinem Hauptmann Caspar Rauber 200 Gulden für Söldner zu zahlen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 03 Graz
Literaturbeleg

überläßt Balthasar Eggenberger, Bürger zu Graz, den Aufschlag, "so sich von den Weinen, die neben der Drau aufgeführt werden, zu geben gebührt, und das Umgeld hie zu Gratz zur Bezahlung der Geldschuld, so man mir vom Land schuldig

bleibt, einzunehmen, bis zur völligen Tilgung seines Guthabens

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 05 Graz
Literaturbeleg

belehnt Hans Gradner mit Lehen seiner Mutter Margarethe Taurniczer in Oberösterreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 05 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 20-250
unterrichtet Kf. Albrecht von Brandenburg über die Absprache zwischen ihm und und Kg. Matthias von Ungarn und Böhmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 07 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-789
fordert von Frankfurt Unterstützung des Friedrich Mayr bei Gütertransport

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 07 Graz
Original

Reg Fr.III.: 7-621
bittet Köln um Unterstützung eines Gütertransports durch Friedrich Mayr für Ehz. Maximilian

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 07 Graz
Literaturbeleg

bittet Nürnberg um Unterstützung für Gütertransport durch Friedrich Mayr

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 07 Graz
Literaturbeleg

bittet Bf. von Würzburg um Unterstützung für Gütertransport durch Friedrich Mayr

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 07(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Wanndl, Frau des Lienhard Salldorfer, Vitztum zu Ortenburg, mit einem Hof zu Patendorf usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 08(keine Ortsangabe)
Kopial

bestätigt, von dem Abt von St. Lambrecht schuldige 100 ung. fl. erhalten zu haben

 

publiziert: Chmel
 1478 01 09 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7177
gebietet all seinen Untertanen, den mit Kg. Matthias von Ungarn geschlossenen Frieden zu halten und die Gefangenen freizulassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 10 Graz
Original

belehnt Sebald und Hans Kress mit Kraftshof

 

publiziert: Chmel
 1478 01 10 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7178
erlaubt Bruck an der Mur, einen Stadtrichter zu wählen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 10 Graz
Kopial

belehnt Hans und Hans Teurl Behringersdorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 13 Graz
Literaturbeleg

verschreibt Balthasar Eggenberger die Weinaufschläge und Ungeld

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 13 Graz
Literaturbeleg

schreibt Richter und Rat sowie Meistern des Fleischerhandwerkes zu Radkersburg wegen Aufnahme des Niklas Huß

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 13 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Stadt Wien Regelung der Angelegenheit um ein Haus in Wien zwischen Sigmund Gwalczhofer, Münzmeister, und Hans Angerfelder

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 15 Graz
Original

fordert Windsheim auf, das Vorhaben gen. fränk. Edelleute, die das Schloß Rotenberg bei Lauf oder Schnaittach in Mittelfranken von Pfalzgf. Otto gekauft haben, um es zu befestigen und daselbst eine Ganerbschaft einzurichten, hintertreiben zu

helfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 17 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-495
gebietet Hz. Wilhelm von Sachsen Vorgehen gegen gen. Adlige, die eine Ganerbschaft eingehen wollen, betr. Rothenberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 19 Graz
Literaturbeleg

gebietet Kaspar von Tscherneml, die Leute unter dem großen Kahlenberg zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 19 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Wilhelm von Saurau, den Juden Muschmann gg. Bernhard Krabatsdorfer an ihn zu verweisen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 21 Graz
Original

Reg Fr.III.: 8-398
beglaubigt Marquard Breisacher bei Papst Sixtus IV.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 22 Graz
Literaturbeleg

bewilligt der Stadt Güns, ihren Bauwein und Getreide mautfrei verkaufen und handeln zu dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 22(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befreit Thomas Hartlieb auf Lebenszeit von Steuern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 23 Graz
Literaturbeleg

gebietet Landschaft in Kärnten, dem Ludwig Kosiaker 100 fl. zu bezahlen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 23 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-706
erlaubt Kaspar von Roggendorf, Geldsumme aus Aufschlag von Melk zu begleichen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 25 Graz
Literaturbeleg

verordnet, daß, wer die öden Häuser in Hartberg wieder aufbaut, weder von Christen noch von Juden darum belangt werden soll

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 26 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Ludwig von Bayern wegen gegenseitiger Behandlung der Untertanen im ksl. Landgericht Neuburg am Inn

 

publiziert: Chmel
 1478 01 26 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7180
bestätigt die von Gf. Friedrich von Cilli und der Gfin Katharina von Cilli gemachte Schenkung am Spital Gurkfeld

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 26 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Sigmund von Niedertor, Pfleger zu Neuburg, in Sachen der Untertanen des Hz. Ludwigs von Bayern und seiner am Landgericht

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 27 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-496
verkündet den Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen in ihrem Lehnsstreit mit den Gff. von Mansfeld seine Bereitschaft zur Ansetzung eines Rechtstages

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 27 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 11-497 †
verkündet den Gff. Gebhard, Albrecht, Ernst und Volrad in ihrem Lehnsstreit mit den Hzz. von Sachsen seine Bereitschaft zur Ansetzung eines Rechtstages

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 27 Graz
Literaturbeleg

befiehlt den Juden zu Laibach, einen Ort an der Stadtmauer und dem Turm beim Wasser ausbessern zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 27 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Forstmeistern, Verwesern, Pflegern und Inhabern von Gehölzen um Laibach, den Laibacher Bürgern Holzfällen zu erlauben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 29 Graz
Literaturbeleg

belehnt Niklas Lueger, Bgf. zu Lienz und Lug, mit seinen Gütern

 

publiziert: Chmel
 1478 01 29 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7214
gibt Cilli ein Privileg der Warenniederlage.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 30 Graz
Literaturbeleg

gebietet Andre Hohenwarter, Hauptmann zu Cilli, u. a., dafür zu sorgen, daß ödstehende Häuser in Cilli wieder aufgebaut werden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-790
befiehlt Frankfurt Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Original

befiehlt Lüneburg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 9-338
befiehlt Gf. von Manderscheid Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-500
befiehlt den Heinrich IX. von Gera Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-499
befiehlt den Bf. Johann von Meissen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-498
befiehlt den Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 6-136
befiehlt Zürich Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Original

bestätigt Testament Hz. Friedrichs d. Ä. v. Braunschweig-Lüneburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-501
Privilegienbestätigung der Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen betr. Zölle und Geleite, Niederlagen usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gibt den Kurfürsten Ernst und Albrecht von Sachsen in Erfüllung einer 1443 erteilten Zusicherung die Befugnis einer Niederlagserrichtung zu Wittenberg

 

publiziert: Chmel
 1478 01 31 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7183 vgl.
befiehlt Hz. Wilhelm von Jülich-Berg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Literaturbeleg

gebietet Peter Wolf, Hansgraf in Steiermark, dem Hans Gren, Pfarrer zu Mooskirchen, sein Gut wiederzugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Überlingen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Literaturbeleg

befiehlt allen Reichsuntertanen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Esslingen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Chmel
 1478 01 31 Graz
Kopial

Chmel: 7183
befiehlt Abt von Komburg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 01 31 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 8-400
Chmel: 7184
befiehlt Bremen Rüstung Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 2-165
befiehlt Abt von Elchingen Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Kopial

befiehlt Nürnberg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 9-339
befiehlt Trier Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 8-399, 10-438, 16-142, 25-223
befiehlt Erfurt Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 o. O.
Original

befiehlt Gf. Philipp d. Ä. von Hanau Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 16-143 †
befiehlt dem Bf. Thilo v. Merseburg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31/ ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 16-144 †
befiehlt dem Bf. Heinrich v. Naumburg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-342
Chmel: 7183
befiehlt St. Emmeram Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 01 31 Graz
Original

Reg Fr.III.: 16-141
befiehlt d. postul. Eb. Ernst von Magdeburg Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 01 31 Graz
Original

befiehlt Glarus Rüstung gegen Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 9-340 †
verlängert die Bf. Ludwig von Lüttich, Pfalzgf. Friedrich v. Simmern-Sponheim, Philipp v. Sierck, dem Domdekan zu Lüttich u. Jakob Corswarem erteilte Kommission

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 Graz
Literaturbeleg

schreibt Andreas Gramer, Richter zu Neustadt, in Sachen des Juden Joseph Vosell

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Wilhelm von Saurau, in Sachen Giburg Mollprein (zu Marburg?)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erneuert gegenüber dem Kaspar Dompropst zu Salzburg seine Bitte um ein Kanonikat für Friedrich Trautmannsdorfer

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

fordert Kg. Christian von Dänemark um Gefolgschaft für seinen Sohn Maximilian auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt allen Reichsuntertanen, dem Wilhelm Sweller, der zu Maximilian zieht, Geleit zu geben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

trägt NN. auf, dem Augustin Spanner, welcher dem Peter Wolf, Hansgraf in Steiermark, für erwirktes Geleit 40 ungar. fl. schuldig geblieben, zur Zahlung der Summe zu veranlassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Christoph von Mörsberg in Sachen Veronika Strobel von Graz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erklärt sich hinterichlich einer an Kg. Matthias von Ungarn zu entrichtenden Geldsumme

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 16 /ca. Graz
Literaturbeleg

gebietet Kaspar Haunspeck usw., die von Stein in Krain an ihrer Gemein und Nutzen zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Konrad Tannhauser, Wenzel Hammerschmidt zur Auslieferung von Gütern Simon Pekhels zu veranlassen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt dem Vitzthum in Kärnten mit, daß er Achatz von Ernaw als Pfleger zu Traburg beibehält

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Richter und Rat von Bruck, Wagen nach Waldstein zu schicken.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 10-439
Wappenbrief und AB für Hans Leimbach

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 03 Graz
Literaturbeleg

bestätigt Hz. Ludwig von Bayern alle Gerechtsame

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 02 03 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 2-166, 5-270, 20-251
Chmel: 7185
bestätigt Vorrechte Hz. Ludwigs von Bayern und seines Hauses

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 02 04 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 16-145
Chmel: 7186
befiehlt den Grafen von Regenstein auf Klage des Stifts Quedlinburg weitere Belästigungen des Kl. Michaelstein zu unterlassen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 04 Graz
Original

Reg Fr.III.: 16-146
gebietet Herzögen von Sachsen den Schutz des Kl. Michaelstein gg Übergriffe der Grafen von Regenstein zu gewährleisten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 05 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-502
beglaubigt Kaspar von Schönberg bei den Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Aram Jude, Seldmanns des Juden Sohn zu Marburg, in Sachen Geldschulden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 05 Graz
Literaturbeleg

bestätigt die Ausgleichung zwischen Gf. Ulrich von Schaunberg und Gf. Hermann von Montfort

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 05 Graz
Original

Reg Fr.III.: 25-224, 17-296 †
KF belehnt Gf. Albrecht (III.) von Mansfeld auf Bitten Konrads von Bickenbach mit den Zöllen zu Klingenberg und Trennfurt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 06 Graz
Original

an Nürnberg wegen Sicherheit der Straßen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 06 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 17-296 †
belehnt Gf. Albrecht von Mansfeld mit dem Zoll zu Klingenberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 07 Graz
Literaturbeleg

gebietet Landleuten in Kärnten, Güter des Kl. Ossiach herauszugeben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 08 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-503
ersucht die Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen um Rückgabe von Mechelgrün an Jan Rabe

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 08 Graz
Literaturbeleg

schickt seinem Sohn Maximilian abschriftlich Brief an den Kg. (Ludwig XI.) von Frankreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 09 Graz
Literaturbeleg

verleiht Stephan Zmollner, Pfleger zu St. Peter bei Leoben, Privilegien zu Radkersburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 09 Graz
Literaturbeleg

gebietet allen Schuldnern des Klosters Reun Bezahlung ihrer Schulden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 10 Graz
Literaturbeleg

beauftragt Jörg von Kraig, Christoph Ungnad und Balthasar von Weißpriach, die von Jörg Schenk von Osterwitz hinterlassenen Güter dem Lienhard Kolnitzer abzutreten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 10(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Andreas Gramer, Richter zu Neustadt, Gut Heinrich Schinkos zu beschlagnahmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 10(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Bäckern von Wiener Neustadt, Andreas Gramer, Richter zu Neustadt, schuldige Abgabe zu entrichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 10(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Amtleuten in der Steiermark, Hans Harlanger bei Schuldeneintreibung behilflioch zu seinJörg Schrot und Hans Eichelberger, keinen Wein über den Semmering ohne Zeichen von Wiener Neustadt bringen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 13 Graz
Literaturbeleg

verurteilt Wolgang von Stubenberg im Streit gegen Otto von Stubenberg und dessen Geschwister wegen eines von Ottos Vater Thomas von Stubenberg verbürgten und nicht zurückgezahlten Kredites bei Juden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 13 Graz
Literaturbeleg

urteilt in Angelegenheiten der von Stubenberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 23-656
bittet Ehz. Mechthild und Gf. Eberhard V. von Württemberg, den Streit wegen Hohenberg der Kriegsläufe halber ruhen zu lassen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 14 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-657 †
bittet Ehz. Sigmund von Österreich, den Streit wegen Hohenberg der Kriegsläufe halber ruhen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 15 Graz
Literaturbeleg

gebietet Christoph von Mörsberg, Steuern einzutreiben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 15 Graz
Literaturbeleg

gebietet Andre Hohenwarter, Hauptmann von Cilli, Steuern einzutreiben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 16 Graz
Literaturbeleg

verleiht Balthasar Rauber den Burgstall Weiteneck

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 17 Graz
Literaturbeleg

beauftragt Jörg Obdacher im Jauntal, Schäden durch die Türken zu besichtigen

 

publiziert: Chmel
 1478 02 18 Graz
Original

Chmel: 7189
priv. die Familie von Pappenheim

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 19 /nach(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 11-504 †
stellt Landleuten ob und unter der Enns Schadlosbrief aus bzgl. der zu Krems bewilligten Steuer

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 19(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Jörg Schrot und Hans Eichelberger, keinen Wein über den Semmering ohne Zeichen von Wiener Neustadt bringen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 20(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Hans Wolkensteiner mit dem Schloß Grünberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 20 Graz
Kopial

an Kl. Salem

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 21 Graz
Literaturbeleg

befiehlt dem Bürgermeister, Richter und Rat der Stadt Graz, der Gilgen-Pfarrkirche von der Stadtsteuer jährlich 20 Pfund zu geben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 21 Graz
Literaturbeleg

gebietet Bf. von Würzburg, seine Schuld an Sigmund Delnitzer endlich abzutragen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 21 Graz
Literaturbeleg

belehnt die Barbara Gspan, Tochter des Leonhard Gspan, mit einem Hof zu Hausmannstätten durch ihren Vetter, Andreas Gspan

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 22 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-343
gebietet Regensburg nochmals, die gefangenen Juden zu ihm kommen zu lassen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 23 Graz
Literaturbeleg

schreibt der Landschaft in Kärnten und Steiermark wegen Bezahlung einer ksl. Geldschuld

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 23 Graz
Literaturbeleg

gebietet Hz. Albrecht von Bayern, den von ihm zum Kaplan ernannten Matthäus Delnitzer, Pfarrer zu Walhing, zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 23 Graz
Literaturbeleg

gebietet Bf. von Passau aus rückständigen Kanzleigeldern dem Christoph Hohenfelder 2200 ung. fl. zu zahlen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 23 Graz
Literaturbeleg

gebietet Hz. Otto von Bayern, dem Ulrich Hiers von Voitsberg, der in Neunburg vor dem Wald geschädigt wurde, zu helfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 24 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 8-401
belehnt Merklin von Breidenbach

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 24(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erlaubt Appolonia, Hausfrau des Hans Hesse, in ihrem Haus Bier zu brauen und auszuschenken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 02 26 Graz
Original

Reg Fr.III.: 8-402
belehnt Gf. Johann von Solms mit Rödelheim, Niederursel u. Helblingshain

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 28 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Wilhelm von Saurau, dem Hans Pikhl ein Haus zu Voitsberg abzutreten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 02 28(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Mandat in Sachen Steuerforderung von der Landschaft Steier in Sachen der beiden Grafenegger

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

an Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug und Glarus wegen des Briefes, den sie vom Papst erhalten haben. Er gestattet, diesen zu beantworten, trägt ihnen aber auf, Otto als Bischof anzuerkennen und ihm zu gehorchen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet allen Reichsuntertanen, dem päpstlichen Legaten Ardicin, Bf. von Alarien, sicheres Geleit zu gewähren

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Mautnern in Steiermark, den Peter Wolf, Hansgraf in Steiermark, Auskünfte über Wareneinfuhr

 

publiziert: Chmel
 1478 03 01 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7190
verkauft Hans Pikhl, Amtmann zu Voitsberg, ein Haus in Voitsberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 02 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Laibach, Leute vom Land aufzunehmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 04 Graz
Original

Reg Fr.III.: 3-149
widerruft Kommission für Gf. Philipp d. J. v. Hanau in Sachen Forstmeister gg. Erffe u. Lauter

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 04 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 3-148 †
erteilt Kommission an Gf. Philipp d. J. v. Hanau u. Ludwig von Isenburg- Büdingen im Streit zwischen Balthasar Forstmeister u. den Gebr. Erffe sowie Contz v. Lauter

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 04 /nach(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bestätigt seinen Kauf des Hauses des "Jörg Rathschmid", Bürger zu Graz, um 100 fl. ung., welches gelegen ist "in der Rewschen, zwischen Herrn Mörthen, Gössler und Muschman des Juden Hauser - stossend rückwärts an der Ungnadt

Haus".

 

publiziert: Chmel
 1478 03 04 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7192
gibt seinem Juden Kisel zu St. Veit in Kärnten Privileg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 05 Graz
Literaturbeleg

ersucht Kardinal Georg Hessler, den Taman Seyndropp von Köln als Diener aufzunehmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 05 Graz
Literaturbeleg

bittet Kl. Göss, den Gutenberger als Schaffer aufzunehmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 06 Graz
Literaturbeleg

erlaubt Stephan Haller, Bürger zu Nürnberg, in allen Erblanden Harnische einzuführen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 08 Graz
Literaturbeleg

gebietet allen Hauptleuten usw., das Kl. Viktring nicht im Besetzungsrecht zu irren

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 09 Graz
Literaturbeleg

schreibt Kardinal Georg Hessler und schickt ihm den von Rom gesandten Kardinalshut

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 09 Graz
Literaturbeleg

gibt Ulrich Henberger, Bürger zu Graz, Steuerprivileg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 12(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt St. Veit in Kärnten Beschwerde der von Villach und der bambergischen Leute im Kanaltal hinsichtlich Mauten mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 12 Graz
Literaturbeleg

ersucht EB von Salzburg (?) sich gg. Dompropst Kaspar gut zu benehmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 12(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt St. Veit, die Bürger von Villach und andere bambergische Untertanen im freien Bezug von Getreide nicht zu irren

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 12(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Leonhard Kollnitzer, das Schloß Liebenfels dem Hans Schenk von Osterwitz zurückzugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 12 Graz
Literaturbeleg

gebietet EB von Salzburg, nicht zu gestatten, Juden wegen falscher Angaben zu verfolgen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 13 Graz
Literaturbeleg

schreibt Wilhelm Maroltinger und N. dem Liechtensteiner in Sachen Hz. Maximilian und Sigmund

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 13 Graz
Literaturbeleg

gebietet Maximilian wegen Zusammenkunft mit Hz. Sigmund, sein Land nicht zu verlassen, Frankreich droht

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 13 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 5-271, 9-341
erteilt den Gff. J. v. Nassau-Diez u. R. v. Leiningen-Westerburg Rechtskommission

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 6-137
befiehlt Zürich, den Kaspar von Klingenberg bei Einnahme der Einkünfte der Dompropstei Konstanz zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 14 Wien
Literaturbeleg

befreit alle, die sich in Laas ansiedeln wollen, auf sechs Jahre von allen Steuern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 14 Graz
Literaturbeleg

gebietet seinem Rat Bernhard Krabatsdorfer zu bestätigen, daß die Stadt Mainz ihm gehuldigt habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 14 Graz
Kopial

erteilt Kommission an Pfalzgf. Philipp bei Rhein im Streit zwischen Tristan Marschalk von Biberach und seinem Bruder Ulrich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 14 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-658 †
bittet Gf. Ulrich von Württemberg, Johann Plaicher dem Kardinal Heßmer beizugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 16 Graz
Literaturbeleg

verspricht Kf. Albrecht von Brandenburg, zur Entscheidung des Streits mit Sagan und Ungarn einen Gerichtstag anzuberaumen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 16 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 20-252 †
befiehlt Thomas von Cilli, ihn über den geplanten Rechtstag bezüglich Hz. Johann von Sagan zu informieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 16 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 20-253
informiert Kf. Albrecht von Brandenburg über geplanten Rechtstag bezüglich Hz. Johann von Sagan

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 18 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Richter und Rat zu Linz, den Streit zwischen dem Linzer Bürger Hans Hofmann und dem Steiner Bürger Jörg Rosenstain auszugleichen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 24 Graz
Literaturbeleg

trägt Christoph von Mörsberg sowie Stadt Graz auf, den Hansgrafen Peter Wolf über seine Pflichten zu unterrichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 24 Graz
Literaturbeleg

gebietet den Eidgenossen zu Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug und Glarus in Sachen Bf. Otto von Konstanz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 25 Graz
Kopial

gebietet dem Abt von St. Lambrecht, seinen Getreuen Ruprecht Hoholt im Ingolstal bei dessen Erbgut unbeirrt zu lassen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 28 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-505
teilt Hz. Albrecht von Sachsen die Entsendung des Bamberger Dekans Hertnid von Stein zum Tag von Cham mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 03 28 Graz
Literaturbeleg

nimmt Frauenkloster zu Graz in Schutz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 03 28 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 11-506
befiehlt Hertnid von Stein Teilnahme am Tag von Cham

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-796 †
ersucht Reichsuntertanen, Maximilian auf Erfordern Geld, Geschütze etc. zu leihen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-795 †
beglaubigt Heinrich Vogt von Summerau in Thüringen und Sachsen u. a.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-794 †
beglaubigt Jost Kappus von Hagenau bei Augsburg, Straßburg u. a.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-793 †
beglaubigt Georg Heßler und Hans Keller bei Nürnberg, Würzburg u. a.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 Graz
Literaturbeleg

beauftragt die Juden in Steiermark, Kärnten und Krain, die auf sie gelegte Steuer zu entrichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Sigmund von Niedertor in Sachen der Holden zu Neuburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Peter Wolf, Hansgraf in Steiermark, in Sachen des Pfarrers von Mooskirchen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 01 Graz
Literaturbeleg

berichtet Erzherzog Sigmund über die Lage im Bistumsstreit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 01 Graz
Literaturbeleg

lädt Leonhard Schappel von Rottweil auf Klage Friedrichs von Weitingen vor

 

publiziert: Chmel
 1478 04 03 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7193
bestätigt den Leuten zu Tingnan in Istrien Kauf eines Berges

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 04 Graz
Literaturbeleg

belehnt Wilhelm Auersperger mit Güter des von Wildhaus

 

publiziert: Chmel
 1478 04 04 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7194
bevollmächtigt Kardinal Georg Hessler und Ehz. Maximilian, die Forderungen an Pfalzgf. Philipp bei Rhein zu regeln

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 04 Graz
Literaturbeleg

bevollmächtigt Georg Hessler zur Ausgleichung mit Pfalzgf. Philipp.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 04 Graz
Literaturbeleg

bevollmächtigt Georg Hessler zur Ausgleichung mit Ldgf. Hermann von Hessen, zu Köln

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 05 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-791 †
schreibt Johann Rauch betr. Frankfurt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Wilhelm von Arberg Einsetzung Georg Hesslers mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Wilhelm von Jülich, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Domkapitel Lüttich Einsetzung Georg Hesslers mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Johann Bechan, Dekan zu Düsseldorf, Einsetzung Georg Hesslers in Lüttich mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Mgf. Albrecht von Brandenburg, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Johann von Kleve, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Landschaft Lüttich Einsetzung Georg Hesslers mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Stadt Lüttich Einsetzung Georg Hesslers mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

bittet Weihbischof Oliberius zu Lüttich, den Georg Hessler zu fördern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Weihbischof Oliberius von Lüttich Einsetzung Georg Hesslers mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Ludwig von Bayern, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Pfalzgf. NN, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Albrecht von Bayern, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 /? Graz
Literaturbeleg

teilt Maximilian Nachrichten in Sachen Hochstift Lüttich und Georg Hessler mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt EB von Trier, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt EB von Salzburg, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

beglaubigt Johann Bechan, Dekan zu Düsseldorf, bei Maximilian.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

schreibt Hz. Georg von Bayern, daß er Georg Hessler für das Hochstift Lüttich vorgesehen habe usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 05 Graz
Literaturbeleg

bittet Gf. Wilhelm von Arberg, den Georg Hessler zu fördern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 07 Graz
Original

Reg Fr.III.: 7-622
beglaubigt bei Köln Georg und Johann Heßler sowie Johann Kellner

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 07 Graz
Literaturbeleg

verbietet EB von Salzburg Ladung eines Juden zu Radkersburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 07 Graz
Literaturbeleg

erteilt Kommission an Kardinal Georg Hessler, Streit zwischen Kirche Mörsberg und Klosterbrüdern von Weissenburg im Elsaß zu schlichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 08 Graz
Literaturbeleg

bestätigt Andre Span sein Kaufrecht einen Hof am Münzgraben zu Graz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 08  Graz
Literaturbeleg

verspricht Ludwig zu Melk u. zahlreichen gen. Landständen von Österreich zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 08(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

verspricht österreichischen Landständen die 100000 fl. von Martini 1477 bis Martini 1479 zu zahlen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 08 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 11-507
beurkundet Zahlung einer Summe von 100000 fl. an Kg. Matthias von Ungarn

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 08 o. O.
Kopial

in Sachen Teidung mit Matthias v. Ungarn

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 12 Graz
Literaturbeleg

gebietet allen Landleuten in Österreich nach Wien gg. Ungarn zu ziehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 14 Graz
Literaturbeleg

gebietet Landschaft in Österreich Zahlung des Anschlags gg. Ungarn

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Lothringen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Seeland

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Grafschaft Oberburgund

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Geldern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Brabant

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Salin

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Zutphen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Burgund

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Namur

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Arthais

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Landes(?)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Holland

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Limburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Hennegau

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Mecheln

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Flandern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beglaubigt Georg und Johann Hessler sowie Johann Kellner für Reise nach Burgund bei Landschaft Luxemburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 15(keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 17-297
verkündet Kammergerichtsurteil und lädt Sigmund von Fraunberg in der Streitsache mit Anna Ungnad und deren Schwester auf den 45. Tag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 15 Graz
Literaturbeleg

belehnt die Brüder Balthasar, Andreas und Kaspar mit dem Schloss Rubegg, das sie von Florian Altenburger, ihrem Vetter, ererbten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 16 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 10-441 †
befiehlt Hz. Wilhelm von Sachsen Hilfe für Kg. Maximilian

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 16 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Augsburg, den Bürgern Hektor u. a. Fugger ihre Güter zu nehmen wegen Weit von Niedertor

 

publiziert: Chmel
 1478 04 16 Graz
Kopial

Chmel: 7196 vgl.
an Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich (lateinische und deutsche Fassung), ermahnt ihn, seine Feindseligkeiten einzustellen

 

publiziert: Chmel
 1478 04 16 Graz
Kopial

Chmel: 7196 vgl.
an Reichsuntertanen (lat.) wegen Kg. Ludwig XI. von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 04 16 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 4-792, 10-440
Chmel: 7196
sagt Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich Krieg an

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 16(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt dem Rat der Stadt Augsburg, die Güter der Bürger H. Mühlich und Georg Fugger, die gegen Veit von Niedertor vorgingen, zu arrestieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 18 Graz
Original

Reg Fr.III.: 7-623
ordnet die Verfolgung des Reichsfeindes Heinrich Geisbusch von Köln an

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 18 Graz
Literaturbeleg

gebietet Köln, gg. Dompropst Stephan mit aller Strenge vorzugehen

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 04 19 Graz
Literaturbeleg

Reg Fr.III.: 7-624 †
Chmel: 7198
verleiht seinem Sohn Maximilian und dessen Gattin Maria und deren Erben das Herzogtum Geldern samt Grafschaft Zutphen mit allem Zugehör, wie es der verst. Hz. Karl von Burgund zu Lehen innehatte

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 19 Graz
Literaturbeleg

sendet zur Aufklärung des ungebührl. Verhaltens des Gf. Vincenz von Mörs gegenüber Erzherzog Maximilian den Kardinal Georg Hessler, Joh, Heseler, Propst zu Meschede, und den ksl. Fiskal Joh. Kellner

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 20 Graz
Literaturbeleg

erlaubt Völkermarkt einen zusätzlichen Jahrmarkt am Sonntag nach Veitstag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 20 Graz
Literaturbeleg

erlaubt Dominikanerkloster zu Gent, 20 Fuder Wein zollfrei zu führen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 21 Graz
Literaturbeleg

gebietet Isny, die verfallene Stadtsteuer dem Johan Hessler auszuzahlen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 22 Graz
Literaturbeleg

schreibt Martin von Polheim und Veit Wolkensteiner in Sachen Diener für Maximilian

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 22 Graz
Literaturbeleg

bezeugt, von Georg Hessler vier Pergament- und 12 Papierbriefe erhalten zu haben

 

publiziert: Chmel
 1478 04 22 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7199
verleiht Mgf. Ludwig Gonzaga seine Lehen bei Cremona

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 22 Graz
Literaturbeleg

bittet Maximilian den Georg Hessler noch bei sich zu halten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 04 22 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 7-625
gebietet Geldern und Zütphen die Huldigung für Ehz. Maximilian

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 23 Graz
Literaturbeleg

schreibt an Maximilian, daß er sich nicht außer Landes begeben solle

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 23 Graz
Literaturbeleg

schreibt Maximilian in Sachen von dessen Reise nach Metz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 23 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Wilhelm Maroltinger in Sachen Reise des Georg Hessler zu Maximilian

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 25 Graz
Literaturbeleg

gebietet Stadt Marburg, für die Besetzung des an Hans Kundel übertragenen Judengerichts zu sorgen

 

publiziert: Chmel
 1478 04 25 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7209
gebietet Gotthard und Ulrich von Starhemberg, die von Gmunden im Salzhandel zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 26 Graz
Literaturbeleg

empfiehlt dem EB von Salzburg den Paul Schwarz, Diener des Sigmund von Niedertor

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 26(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt Maximilian mit, daß er Johann Kellner zu ihm schicke

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 27 Graz
Literaturbeleg

lädt EB von Salzburg wegen seines Streits mit dem dortigen Dompropst

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 28 Graz
Literaturbeleg

gebietet Mgf. Albrecht von Brandenburg Hilfe gg. Frankreich.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 04 30 Graz
Literaturbeleg

belehnt Heinrich Himmelberger, Rat und Pfleger zu Bleiburg, mit Gütern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt allen Mautnern etc., den für das Kloster Schlierbach jährlich bewilligten Wein mautfrei einführen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

empfiehlt dem Bf. Johann von Trient seinen Diener Andreas Leschenprand

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt allen Mautnern etc., die für das Kloster Schlierbach jährlich bewilligte Salzmenge von Hallein für 1477 und 1478 mautfrei einführen zu lassen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 01 Graz
Literaturbeleg

teilt Maximilian mit, daß er von ausgehenden Briefen des Candida, Sekretär Maximilian, gehört habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 01 Graz
Literaturbeleg

empfiehlt den Jörg Altenhauser bei EB von Salzburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 02 Graz
Original

beglaubigt seinen Rat Dr. Arnold von Loe bei Lüneburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 02 Graz
Literaturbeleg

empfiehlt Maximilian den N. Leschenprandt

 

publiziert: Chmel
 1478 05 03 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7204
gibt dem Juden Isaak eine Quittung über Steuern (eigenhändig)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 04 Graz
Original

Reg Fr.III.: 2-167
gebietet Hz. Albrecht von Bayern, Kl. Ebersberg zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 04 Graz
Original

teilt Landschaft Lüneburg mit, daß er Hz. Heinrich v. Braunschweig-Lüneburg Lehnindult gewährt habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 04 Graz
Literaturbeleg

mahnt Propst von Seckau zur Steuerzahlung

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 04 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 24-230
erteilt der Stadt Lübeck eine Kommission im Streit Revals mit Herbord von der Linden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 04 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 24-229 †
lädt Bürgermeister und Rat der Stadt Reval im Streit mit Herbord von der Linden rechtlich vor sich.

 

publiziert: Chmel
 1478 05 05 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7205
bestätigt Ehz. Sigmund vier inser. Urkunden betr. Verhältnis zu Trient

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 07 Graz
Original

Reg Fr.III.: 8-403
belehnt Hans Horneck v. Heppenheim

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 07 Graz
Literaturbeleg

bevollmächtigt Kardinal Georg, Johann Kellner und Arnold von Loo für Friesland

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 08 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-345
gebietet Hz. Albrecht von Bayern, Regensburg nicht an der Ausübung des Blutbanns zu hindern.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 08 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-344
nimmt Regensburg wieder in seine Gnade auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 09 Graz
Literaturbeleg

schreibt Bf. von Passau nochmals wegen Zahlung von Kanzleigeldern an Christoph Hohenfelder

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 09 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 15-346
beglaubigt Hans Ramung zu Verhandlungen mit Hz. Albrecht von Bayern (-München)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 09 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 15-347
untersagt Hz. Albrecht von Bayern (-München) erneut Besteuerung Regensburger Bürger

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 12 Graz
Original

Reg Fr.III.: 24-231
befiehlt Stadt Reval, der Witwe des Johann von Berchim ihre Häuser zurückzugeben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 13 Graz
Original

Reg Fr.III.: 11-508, 16-147
belehnt Gf. Günther von Mühlingen mit Reichslehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 13(keine Ortsangabe)
Original

belehnt Günther und Sohn Johann mit der Grafschaft Mühlingen (Transsumpt vom 1496 08 5)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 13 Graz
Literaturbeleg

gebietet EB von Salzburg, den Veit von der Alben im Truchsessenamt des Hochstifts zu schützen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-798
verbietet gen. Freigrafen Vorgehen gg. Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-799
gebietet Schutz Frankfurts gg. Femegerichte

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 14 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-797 †
lädt Gf. Otto von Waldeck auf Klage Frankfurt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 14 Graz
Literaturbeleg

belehnt den Jörg Glojacher und dessen Bruder Ulrich mit einer Hube zu Hausmannstätten und mit Gütern zu Aserham, zu Stokharn und zu Stiften, was Pettauer lehen sind

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 15 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

befiehlt dem Kl. Mödingen das Bürgerrecht zu Ulm aufzugeben

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 05 16 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 8-404
Chmel: 7206
Privilegienbestätigung Ganerben des Busecker Tals

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 16 Graz
Kopial

beauftragt Bf. Sixtus von Freising die Appellationssache der Barbara Attenhofer gegen Georg Berger (Perger) rechtlich zu entscheiden.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 17 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 16-148 †
teilt Reichsuntertanen in Thüringen und Sachsen, darunter Stolberg mit, er habe die Bäckerzunft in Halberstadt in die Reichsacht getan

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 17 Graz
Original

Reg Fr.III.: 16-149
befiehlt namentlich genannten Reichsuntertanen Vollstreckung der Acht gg. die Bäckerinnung von Halberstadt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 18 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Wolfgang Trautmannsdorfer, Pfleger zu Wolkenstein, und Lazarus Knäuzel, Amtmann zu Rottenmann, das Stift Rottenmann zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 18(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Regensburg in Sachen gefangener Juden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 18 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-348 †
befiehlt Regensburg, gefangene Juden nicht zu töten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 21(keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 16-150
beauftragt Bff. Thilo von Merseburg und Johann von Meißen mit Untersuchung des Froseschen Seestreites

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 22(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet Leuten innerhalb von drei Meilen um Bleiburg gesessen Robotleistung

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 24 Graz
Literaturbeleg

mahnt Propst von Seckau erneut zur Steuerzahlung

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 25 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-709
befiehlt Simon Oberhaimer, seinem Pfleger zu Falkenstein, Salztranssporte von Passau zu unterbinden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 25 /vor Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-707 †
befiehlt Simon Oberhaimer, seinem Pfleger zu Falkenstein, gegen Salztranssporte aus Passau vorzugehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 25 /vor Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-708 †
befiehlt Simon Oberhaimer, seinem Pfleger zu Falkenstein, erneut, gegen Salztranssporte aus Passau vorzugehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet dem Hauptmann zu Portenau, dafür zu sorgen, daß Piro Mantica den Zulian nicht an seiner Mühle zu Portenau beeinträchtigt.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 27 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-801
bittet Frankfurt erneut um Pfründe für den Sohn Peter Pekhers

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 27 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-800 †
ersucht Frankfurt, Sohn Peter Pekhers Pfründe zu geben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 27 Graz
Literaturbeleg

erteilt Weisungen an die Steuereinnehmer in Steiermark

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 28 /vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

lädt Dompropst von Gurk, Abt von Viktring, Ungnad, Weißpriach, Vizedome von Friesach, Wolfsberg und Himmelberg zum Landtag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 29 Graz
Literaturbeleg

mahnt Abt von Rein zur Steuerzahlung

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 05 29(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

ermahnt Propst von Seckau zur Steuerentrichtung

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 05 30 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 10-442
präsentiert dem Propst von Wien den Dr. Johann Steinberg für eine Pfründe in Erfurt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bittet den EB von Salzburg, die aufrührerischen Bauern in Kärnten zu befrieden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt zahlreichen Amtleuten der Steiermark, am nächsten Sonnwendtag nach Graz zur Rechnungslegung zu kommen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet den Urbarleuten und Holden in Kärnten und der Grafschaft Ortenburg, die Bauernschaft zu befrieden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

fordert Jörg von Kraig auf, Simon Krell, Pfleger zu Rottenstein, aufzufordern, Gelder zu bezahlen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet Berthold Mager, Verweser in Kärnten, Befriedung der dortigen Bauern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bittet Bf. Philipp von Bamberg oder seinen Anwälten in Kärnten, die dort aufrührischen Bauern zu befrieden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Domkapitel von Salzburg in SAchen des Pfarrer Friedrich Trautmannsdorfer zu Kammer

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 /?(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Hansgraf Peter Wolf in Steiermark in Sachen des Leinhart Seibot, Bürger zu Rottenmann

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schreibt Berthold Mager, Verweser in Kärnten, wegen Einnahme von Rüstungsgeldern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 Graz
Literaturbeleg

bittet Martin Drugsess, Hochmeister des Deutschordens, daß die österreichischen Deutschordenshäuser aus ihrer Mitte die Komture wählen dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 01 Graz
Kopial

teilt Hagenau mit, daß er auf Vorbringen der Mergen von Rechtenbach eine Kommission an die Stadt Speyer habe ausgehen lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 03 Graz
Literaturbeleg

ersucht das Salzburger Domkapitel, dem Pfarrer zu Kammer, Friedrich Trautmannsdorfer, eine Domherrenpfründe zu verleihen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 04 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-710
belehnt Hans von Paulsdorf d. Ä. zu Kürn und Falkenfels mit den in Bayern und im Egerland gelegenen Lehen

 

publiziert: Chmel
 1478 06 05 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7210
gibt Wolfgang Panndorfer, Bürger zu Steyr, einen Schuldbrief

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 05 Graz
Kopial

an Gf. Georg v. Werdenberg sowie Ravensburg, Lindau, Biberach betr. Landvogtei Schwaben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 05 Graz
Kopial

an Mgf. Rudolf v. Hochberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 06 Graz
Literaturbeleg

gebietet EB von Salzburg, nichts gegen das Bistum Wiener Neustadt zu unternehmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 09 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-712
befiehlt Reichsuntertanen, Lehen vom Geschlecht derer von Paulsdorf zu Kürn zu empfangen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 09(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Schreibt an Landschaft in Kärnten wegen dem Bauernbund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 09 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-714
befiehlt Matthias Schlick von Lazan und dessen Söhnen, unverzüglich auf die Hans von Paulsdorf und dessen Geschlecht zustehenden Lehen zu verzichten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 09 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-715
beschwert sich bei Kg. Wladislaw (II.) von Böhmen über Belehnung der Herren Schlick von Lazan

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 09 Graz
Original

Reg Fr.III.: 26-713
befiehlt Eger, Bewohner zum Lehnsempfang von den Herren von Paulsdorf zu veranlassen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 09 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-711 †
befiehlt Matthias Schlick von Lazan, dessen Sohn Hieronymus sowie weiteren Söhnen, die Lehen derer von Paulsdorf in der Stadt und im Land Eger

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Hans von Süssenheim auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Christoph Ungnad auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Leonhard Aspach auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Niklas von Liechtenstein zu Murau auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Andre von Kraig, Pfleger zu Gurkfeld, auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Wilhelm Schenk von Osterwitz auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Hans Gall von Puchenstein auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Jörg Welzer auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt die Prälaten usw. von Kärnten auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Oswald Gresl auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Sigmund Liechtenberger auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Wolfgang Gutensteiner auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Propst von Seckau auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10  Graz
Literaturbeleg

lädt Abt von Admont auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

teilt Bf. Johann von Augsburg mit, daß er eine an ihn gerichtete Appellation in Sachen Burgau nicht annehme

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

teilt Ehz. Sigmund Abweisung der Appellation in Sachen Ellwangen und Bf. Augsburg mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Gf. Ulrich von Schaunberg auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Abt von St. Paul in Kärnten auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Bf. Christoph von Seckau auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 10 Graz
Literaturbeleg

lädt Bf. Johann von Lavant auf Landtag nach Graz am 26. Juni

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 11 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen Veit von Ebersdorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 11 Graz
Literaturbeleg

bewilligt dem Stephan Eitzinger den vierten Pfennig vom Weinaufschlag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 11 Graz
Literaturbeleg

bittet Hz. Ludwig von Bayern den österreichischen Ständen geneigt zu sein

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 13 Graz
Original

Grundstücksangelegenheiten Jörg von Poterindorfs

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 16 Graz
Literaturbeleg

gebietet dem Hauptmann zu Portenau Friedrich Tura, die GRenzen der Herrschaft Portenau gegen Zoppola zu bewahren.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 18 Graz
Original

an Konstanz betr. Weinausschank für Berthold Brisacher

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 18 Graz
Original

Reg Fr.III.: 9-342, 5-272 †
beurkundet Kammergerichtsurteil im Streit Moers gg. Manderscheid.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 18 Graz
Literaturbeleg

gebietet Gf. Dietrich von Manderscheid und Sohn Kuno Abtretung der Grafschaften Blankenheim und Gerartstein an Gf. Vincenz von Mörs und Sarwerden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 18 Graz
Kopial

erteilt Kommission an Niklas von Lichtenstein, den Ruprecht Hohold gegen Irrungen in dessen Erbgut durch Kl. St. Lambrecht zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 22 Graz
Literaturbeleg

teilt dem Eb. Bernhard von Salzburg mit, er sei einverstanden mit der Übertragung des Augustinerklosters bei Rottenmann an diese Stadt und trägt dem Eb. die Förderung des Baues auf

 

publiziert: Chmel
 1478 06 22 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7212
begehrt von EB von Salzburg, die Kanoniker von Rottenmann in die STadt zu versetzen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 06 25 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 20-254 †
schreibt den Städten Lübeck, Rostock und Wismar in der Streitsache Albrecht von Holtz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 25 Graz
Literaturbeleg

beauftragt Gf. Haug von Werdenberg, sich bei den Äbten v. Melk, Göttweig und dem Probst von St. Pölten zu erkundigen, ob sein Kämmerer und Pfleger zu Ybbs, Mathias Spaur, eine Steuer auf ihre Untertanen auf dem Tullnerfeld veranschlagt habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 27 Graz
Literaturbeleg

schreibt an seinen Diener Peter Knaur (Knorr?) in Sachen des Prozesses zwischen Bf. von Agram und Gf. Jörg im Seger

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 27 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wolfgang und Hans Perber, die über den Semmering von und nach Frohnleiten ziehenden Säumer, die Strasse über den Dewppweg benutzen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 29 Graz
Literaturbeleg

erlaubt Krems und Stein zur Wiederherstellung ihrer Befestigungen einen Aufschlag von 60 Pfennig vom Dreiling Wein in Stein und Ybbs zu nehmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 29 Graz
Literaturbeleg

bestätigt die Niederlage des hallischen Salzes in Stein

 

publiziert: Chmel
 1478 06 30 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7213
gebietet Krems und Stein, das Gemäuer in der Vorstadt Neusiedl vor Stein abzubrechen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 06 30 Graz
Literaturbeleg

befiehlt den Leuten, die innerhalb 6 Meilen um Krems und Stein ansässig sind, an der Befestigung von Krems und Stein Robot zu leisten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 Graz
Literaturbeleg

gibt den Prälaten usw. von Steiermark und Kärnten einen Schuldbrief

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 /ca Graz
Literaturbeleg

gebietet den zum Judenrichter bestellten Wolfgang Lembacher nicht zu behindern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 Graz
Literaturbeleg

beauftragt den Hauptmann zu Portenau Friedrich Tura mit der Untersuchung, wer Daniel Ventinus u. Franciscus Rorarius gefangenhält.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 01 /vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bittet Papst Sixtus IV. um Erlaubnis, den nächsten Bf. von Passau nominieren zu dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 06 Graz
Original

bestätigt den Neustädtern die Handelsfreiheit in den Erblanden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 07 Graz
Original

erteilt Sigmund v. Egloffstein Kommission wegen Anton und Hans Kress

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 07 Graz
Original

belehnt Anton und Hans Kress mit Kraftshof u. a.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 07 Graz
Literaturbeleg

erlaubt den Bürgern von Weichselberg, ihren Markt an einer anderen Stelle wieder aufzubauen, erhebt diesen zur Stadt

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 08 Graz
Literaturbeleg

schreibt für den Sonntag vor Maria Magdalena einen Landtag nach St. Veit aus

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 08 Graz
Literaturbeleg

belehnt Andreas von Kraig, mit Oberst-Truchsessenamt in Kärnten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 15 Graz
Original

entzieht Gf. Rudolf von Sulz Lehen aufgrund des Anspruchs des Hz. Sigmund von Österreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 07 15 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 10-443
befiehlt Hz. Albrecht von Bayern, sich mit seinem Bruder Hz. Christoph zu vertragen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 07 17 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-350
bevollmächtigt Regensburg, 10000 fl. von den Juden einzunehmen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 07 17 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-349
gebietet den gefangenen Juden zu Regensburg, die ihm geschuldeten 10000 fl. an die Stadt Regensburg zu entrichten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 17 Graz
Original

erhebt Dr. Archangelus de Balduinis von Trient in den Grafenstand

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 17(keine Ortsangabe)
Kopial

bestätigt, von Abt von Kl. St. Lambrecht 200 fl. ung. als Abschlagszahlung auf eine Schuld von 2000 fl. erhalten zu haben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 19 Graz
Kopial

bestätigt, von Abt Johann von St. Lambrecht 700 Pfund Pfennige an Steuern empfangen zu haben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 21 Graz
Literaturbeleg

schreibt Dinkelsbühl in Sachen der bei ihnen liegenden Hinterlassenschaft des Veit Perl, Mautner zu Triest

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 07 23 Graz
Original

Reg Fr.III.: 26-716
verleiht einen halben Zehnt im Feld und Dorf zu Suttenbrunn an Achaz Bohunko, Meister (der Johanniter-Präzeptorei) zu Mailberg.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 26 Graz
Original

beurkundet, daß ihm Gabriel Tetzel, Ulrich Grundherr u. Konrad Toppler als Vormünder der Kinder des verst. Jobst Tetzel, Hieronimus, Sebastian, Friedrich, Ernst und Wilhelm, die Lehnschaft an einer Wiese ober Mögeldorf aufgesandt. Er

verleiht diese auf ihre Bitten hin dem Sigmund Pesler

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 07 27 Graz
Literaturbeleg

belehnt Wolfgang Nußdorfer u. dessen Brüder mit dem Erbmarschallamt im Stift Salzburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 07 28 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 9-343 †
dankt Gf. Gerhard v. Sayn für dessen Bemühungen in einer nicht gen. Angelegenheit.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-298
verleiht dem Sigmund von Frauenberg, Herrn zum Haag, die vom Reich zu Lehen gehende Grafschaft Haag mit allem Zubehör

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-299
verbietet allen Reichsangehörigen, die in der Grafschaft Haag Güter, Zinsen oder Gülten haben, Sigmund von Fraunberg, Herrn zum Haag, daran zu hindern, Steuern zu erheben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-300
erlaubt Sigmund von Fraunberg seine Frau Margarethe von Aichberg wegen Heiratsgut usw. auf die Grafschaft Haag zu verweisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 04 Graz
Literaturbeleg

befiehlt, daß die Maut, welche einige Zeit in der Vorstadt Wels eingenommen wurde, nun durch die Stadt geleitet werde

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 05 Graz
Kopial

erteilt Kommission an Nürnberg wegen Geuder gegen Erben Hans Geuder, Reich, Ortolf

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 06 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Richter und Rat zu St. Veit, dafür zu sorgen, Rauch und geschlagenes Eisen nicht auf unbezollten STraßen verführen zu lassen

 

publiziert: Chmel
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7218
verlegt das 1460 gestiftete Stift in der Burg zu Neustadt vor das Tor auf die St. Ulrichs-Pfarrkirche

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

privilegiert St. Veit wegen erlittener Türkenschäden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

gebietet, daß alle Waren, die nach St. Veit in Kärnten gebracht werden, nur dortigen Bürgern verkauft werden dürfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 08 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-301
gebietet allen Reichsangehörigen, die zu der Grafschaft Haag gehören, Sigmund von Fraunberg als Herrn anzuerkennen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 10 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen Hans Kress, gen. Hans von Köln

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 12 /vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt Konstanz die Kommission zwischen Hans Bitzikoven und Ravensburg.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Pfalzgf. zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

gestattet Colmar auf Ersuchen ihres Bürgermeister. Hans Huter die Erneuerung des Rates

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Mgf. Albrecht von Brandenburg zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

bestimmt, daß Adlige die Dienst für Stadt und Reich verweigern, nicht mehr Ratsmitglieder zu Colmar werden dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

gebietet Stadt Heilbronn, Dieter Wißbronn von Heilbronn nicht zu behelligen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Albrecht von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Ludwig von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Otto von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 20 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 2-168
teilt Reichsuntertanen Achterklärung über Andreas von Seckendorff mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Original

lädt Abt von Rein auf Ständetag nach Graz am 25. September

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Literaturbeleg

lädt Bf. von Bamberg auf den Landtag nach Matheustag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Literaturbeleg

lädt Propst von Seckau auf Ständetag nach Graz am 25. September

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24  Graz
Literaturbeleg

lädt Abt von St. Paul zum Tag Nov. 1478 nach Graz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Stadt Zürich, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Unterwalden, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Churwalden, Lenz, Schanfigg, St. Peter usw. Ehz. Sigmund zu huldigen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Uri, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Schwyz, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 27 Graz
Original

bestätigt Adel der Haller (mit Signet)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 27 Graz
Original

stimmt Verkauf gen. Güter durch Gf. Georg v. Helmstatt zu u. belehnt wegen dessen Altersblödigkeit dessen Sohn Hans v. Helmstatt für sich u. seine Brüder mit gen. Gütern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

fordert Leupold und Walther Hauser auf, Schloß und Feldgericht Krems herauszugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

weist alle Leute von Schloß und Feldgericht Krems an die Stadt Krems

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

übergibt Krems sein Schloß daselbst

 

publiziert: Chmel
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7221
gibt den Erben des Jobst Hauser einen Totbrief in Sachen des Schloß und Feldgericht zu Krems

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 29 Graz
Literaturbeleg

gebietet Krems, sich das Feldgericht nicht entziehen zu lassen

 

publiziert: Chmel
 1478 09 01 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7222
verleiht Gotthard von Starhemberg die ererbten österreichischen Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 05 Graz
Literaturbeleg

befiehlt wegen einer Beschwerde der Stadt Wien seinen Prälaten das Bergrecht für die Weingärten unberührt zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Stadt Wien sein Protestschreiben an die Prälaten wegen des Bergrechts mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 07 Judenburg?
Literaturbeleg

gibt Albrecht Kämer, Bürger zu Judenburg, das Ungeld und den Weinaufschlag zu Judenburg gegen jährlich 500 Dukaten in Bestand

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 07 Graz
Kopial

an Abt Jakob vom Kl. Gengenbach

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 09 Graz
Original

gebietet Weißenburg in der Angelegenheit der Hinterlassenschaft des Ulrich Gerlein, nichts zu unternehmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 26-719
erteilt Leo von Rosenthal sowie Heinrich Zinespan Geleit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-717 †
lädt Leo von Rosenthal und dessen Diener (Heinrich) Zinespan zum Verhör nach Linz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-718 †
etliche seiner Landleute in Österreich wegen ihrer Auseinandersetzungen mit Leo von Rosenthal und dessen Diener Zinespan nach Linz

 

publiziert: Chmel
 1478 09 10 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7224
verlangt von Bernhard von Thierstein und Wolfgang Ludmansdorfer, ihre Landleute bereitzuhalten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 13 Graz
Kopial

Mandat an Mgf. Rudolf v. Hachberg betr. Wildbann in Badenweiler auf Klage des Hz. Sigmund

 

publiziert: Chmel
 1478 09 14 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7226
lädt Ehz. Sigmund zu gütlicher Einigung mit Gff. Württemberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 14 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-659 †
lädt Gf. Eberhard V. von Württemberg zu einem Rechtstag mit Ehz. Sigmund von Österreich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 14(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-660 †
lädt Ehzn. Mechthild von Österreich zu einem Rechtstag mit Ehz. Sigmund von Österreich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 09 14(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-661 †
Chmel: 7226
lädt Ehz. Sigmund von Österreich zu einem Rechtstag mit Gf. Eberhard V. von Württemberg und Ehzn. Mechthild von Österreich vor sich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 16 Graz
Literaturbeleg

teilt Stadt Wien mit, dass er Felix Angerfeld das Laubenrecht verliehen hat

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 18 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien Beschickung des Landtags

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 22 /ca. Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-351 †
gibt Hz. Ludwig von Bayern(-Landshut) Vollmacht betr. Verhandlungen zur Türkenabwehr

 

publiziert: Chmel
 1478 09 24 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7227
gibt Sigmund Prüschenk Pfandbrief für Burg Weiteneck, von Kaspar von Roggendorf abgelöst

 

publiziert: Chmel
 1478 09 24 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7228
annuliert den dem Kaspar von Roggendorf über Burg Weiteneck gegebenen Pfandrevers

 

publiziert: Chmel
 1478 09 27 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7231
befiehlt Bf. Georg von Brixen, von Ehz. Sigmund die Lehnshuldigung für Schelklingen entgegenzunehmen

 

publiziert: Chmel
 1478 09 27 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7230
verleiht Ehz. Sigmund Bergwerke in Schelklingen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 30 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen Peter Schrenk

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 30 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen der neuen Münze

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 02 Graz
Literaturbeleg

erlaubt Stadt Stein in Krain Bürgeraufnahme

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 04 Graz
Literaturbeleg

an alle Untertanen, gebietet, den Bruder Hans Mentzer, der gegen Hans Lochner, Pfarrer zu St. Stephan in Lindau vorging, weil er päpstlichen Befehlen nicht folgte, nicht zu unterstützen, sondern die Kommission zu arretieren und Rudolf von

Pappenheim zu übergeben. (Es geht dabei um den Anschlag päpstlicher Briefe zugunsten Ludwigs, was der Kaiser schon vorher verboten hatte.)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 04 Graz
Kopial

verleiht an Sigmund (I.) Haller und sein Geschlecht die Freiheit, daß sie ihre Reichslehen, ihren Söhnen, Töchtern, Frauen usw. verschreiben, verkaufen und verpfänden dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 04 Graz
Kopial

verleiht an Sigmund (I.) Haller und sein Geschlecht die Freiheit, daß sie ihre Reichslehen, ihren Söhnen, Töchtern, Frauen usw. verschreiben, verkaufen und verpfänden dürfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 10 05 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 15-352
gestattet Regensburg Erhöhung der Judensteuer um jährlich 400 fl.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 07(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schenkt dem Franziskanerkloster bei Graz ein Haus in Graz usw. zur Errichtung des Klosters

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 07 Graz
Kopial

erlaubt den Franziskaner-Observanten zu St. Lienhard in Graz Ausbau ihrer Kapelle (mit Zeugen)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 10 09 Graz
Original

Reg Fr.III.: 15-353
quittiert Regensburg die Zahlung von 8000 fl. wegen der gefangenen Juden.

 

publiziert: Chmel
 1478 10 12 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7236
Privilegienbestätigung Stadt Friedberg in Steiermark

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 13 Graz
Literaturbeleg

nimmt die Brüder Vitalis und Justus de Nikolitsch, Bürger zu St. Veit am Pflaum, in Schutz

 

publiziert: Chmel
 1478 10 16 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7237
gibt Hans Abfalter Recht auf Weinausschank in Martinsdorf

 

publiziert: Chmel
 1478 10 21 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7240
verleiht Ravensburg Oberforstmeisteramt im Altdorfer Wald

 

publiziert: Chmel
 1478 10 21 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7239
gibt Ravensburg Privileg, daß jeder gg. Stadtgericht Appellierende Eid ablegen muß

 

publiziert: Chmel
 1478 10 25 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7241
erlaubt Kaspar Harder, daß seine Leute zu Gleisdorf Weinausschank treiben dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 25 Graz
Kopial

gebietet Propst, Dekan u. Kapitel zu Passau, bei nächster Vakanz keinen Bf. ohne päpstliche Zustimmung zu wählen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 10 27 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-802
verwendet sich bei Frankfurt für Conrad Has von Laibach

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 28(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

teilt mit, daß Prüschenk dem Kardinal 200 ung. fl. geliehen hat

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 28 Graz
Literaturbeleg

teilt Konstanz, Überlingen, Lindau, St. Gallen, Wangen und Buchhorn die Ravensburg gegebene Erlaubnis, im Altdorfer Wald ein Waldgericht errichten zu dürfen, mit.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 10 28 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 8-405
an Reichsuntertanen betr. Prozeß Bitzenhoffer gegen Humpiß

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 10 28 Graz
Kopial

teilt Reichsuntertanen die Ravensburg gegebene Erlaubnis, im Altdorfer Wald ein Waldgericht errichten zu dürfen, mit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 02 Graz
Literaturbeleg

erteilt Kommission an Gf. Ulrich von Württemberg in Sachen Dieter Wißbronn von Heilbronn gg. Stadt Heilbronn

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 05 Graz
Kopial

an Stadt u. Kl. Schaffhausen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 09(keine Ortsangabe)
Kopial

gebietet Hz. Ludwig von Bayern, daß er als Landesfürst den Brüdern Wilhelm und Hans Eichperger die gefangenen Bauern mit ihren Brüdern einantwortet und es weder dem Ldgf. von Leuchtenberg noch jemand anderem gestattet, sie zu beschweren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 11 11 /vor(keine Ortsangabe)
Original

Reg Fr.III.: 26-720 †
überläßt Kaspar von Roggendorf, seinem Kämmerer und Pfleger zu Ybbs, das Ungeld zu Waidhofen an der Ybbs und zu Ybbs in bestanndsweis für ein Jahr bis

 

publiziert: Chmel
 1478 11 12 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7244
belehnt Kaspar von Roggendorf mit Pöggstall

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 11 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-803
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1478

 

publiziert: Chmel
 1478 11 14 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7245
befiehlt Rottenmann, den dortigen Kanonikern zu helfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 21 Graz
Literaturbeleg

beauftragt Stadt Wien Een und Peter Gwery zur Herausgabe des Heiratsguts an Margarete Groshofer zu veranlassen

 

publiziert: Chmel
 1478 11 23 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7247
befiehlt Hans Oberheimer, sich wegen Affnang zu verantworten

 

publiziert: Chmel
 1478 11 23 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7246
befiehlt Hans Oberheimer, den Hans Oberheimer zu Pernau geldlich zufriedenzustellen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 26 Graz
Kopial

befiehlt Nürnberg, das Erbe Jeronimus Mercjels in Verwahrung zu nehmen, bis der Prozeß entschieden ist

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 11 28 Graz
Literaturbeleg

gebietet Hz. Albrecht von Bayern, nichts Feindseliges gegen seinen Bruder Hz. Christoph zu unternehmen

 

publiziert: Chmel
 1478 11 30 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7248
Vollmacht an Straßburg in Lehenssachen des Rudolf Volz in Wittersweiler

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 /ca(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erlaubt Regensburg, die gefangenen 17 Juden bis zur Leistung von Urfehde festzuhalten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 /ca. Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-354 †
erlaubt Regensburg Festhaltung der gefangenen Juden bis zur Leistung der Urfehde

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 01 Graz
Original

gebietet Konstanz, keine Beeinträchtigung der Rechte des Landgerichts Thurgau zuzulassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 01 Graz
Original

gebietet dem Rottweiler Hofrichter auf Beschwerde Konstanz hin, auch andere Vidimus als seine eigenen anzuerkennen, und besiegelte Bevollmächtigungen - ohne Eidesleistungen - zu akzeptieren.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 05 Graz
Kopial

erteilt dem Konstanzer Heilig-Geist-Spital das Recht, daß Ammannrichter und die ganze Gemeinde von Sipplingen dem Spital schwören müssen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Prälaten, Adel und Städten des Fürstentums Kärnten die Entscheidung zum Türkenzug mit und befiehlt ihnen nach St. Veit zu kommen, um den Zug anzunehmen

 

publiziert: Chmel
 1478 12 07 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7249
belehnt Kaspar von Roggendorf mit Pöckstall

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 12 Graz
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Stadt Neustadt a. d. Weinstraße

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 14 Graz
Original

Reg Fr.III.: 2-169
übergibt Abt Johann von Kempten Appellation des Abts Johann von Minderau

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 14 Graz
Literaturbeleg

bevollmächtigt Gf. Eberhard d. Ä. v. Württemberg , den Streit zwischen Gf. Eberhard d. Ä. v. Sonnenberg mit den Brüdern Erhard und Egk v. Königsegg um das hohe Gericht zu Hüttenreute zu entscheiden, da das Kammergericht derzeit nicht tagt

 

publiziert: Chmel
 1478 12 14 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7250
Privilegienbestätigung Kl. Münchroth

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 15 Graz
Literaturbeleg

gebietet Isny erneut, dem Johann Hessler die Stadtsteuer zu entrichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 15 Graz
Literaturbeleg

quittiert Isny über 333 fl. Stadtsteuer

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 17 Graz
Literaturbeleg

belehnt den Jörg Trautmannsdorfer für sich und für Wilhelm und Hans Trautmannsdorfer, seine Vettern, mit Gütern zu Kirchberg, Leitersdorf, Aschau etc. in der Steier und dann zu Gundelfing in der Pristeriach und zu St. Johann im Gakental,

Leutschach, Cillier Lehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 18 Graz
Original

Reg Fr.III.: 26-721
weist Klagen Woks von Rosenberg über den Bruch des bestehenden Waffenstillstandes zurück

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 18 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-722 †
befiehlt seinen Untertanen in Österreich, den Waffenstillstand mit Wok von Ro-senberg einzuhalten

 

publiziert: Chmel
 1478 12 19 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7251
befiehlt Bartholomäus und Ludwig von Starhemberg, an Sebastianstag nach Linz zu kommen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 20 Graz
Original

befiehlt Nürnberg, die jährliche halbe Judensteuer dem Heinrich von Pappenheim auszuzahlen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 21 Graz
Literaturbeleg

verbietet dem Erbschenken Albrecht von Limburg die Erhebung eines Zolls auf Floßholz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 21 Graz
Literaturbeleg

hebt für Schwäbisch Hall die Pflicht zur Nacheile aus Reformatio, Friedensordnung von Regensburg und Augsburg auf wegen ungünstiger geographischer Lage

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 22 Graz
Literaturbeleg

beurkundet Kammergerichtsurteil für Ehz. Sigmund gg. Conz von Aufseß

 

publiziert: Chmel
 1478 12 22 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7252
befreit Schwäbisch Hall von dem Nacheilen

 

publiziert: Chmel
 1478 12 22 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7253
übergibt Bf. Sixtus von Freising das Schloß Hollenburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 22 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-662 †
beurkundet das Achturteil des Kammergerichts gegen Kunz von Aufseß

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 12 22 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-663 †
befiehlt Gf. Eberhard V. von Württemberg den Achtvollzug gegen Kunz von Aufseß

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 12 27 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 6-138
Chmel: 7254
belehnt Hz. Sigmund von Österreich mit Davos und Klosters

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 28 Graz
Literaturbeleg

an den Vikar des Bistums Konstanz wegen des Forstmeisters Herzog Sigmunds, der vor das geistliche Gericht geladen worden war.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 28 Graz
Kopial

an Vikar des Stifts Konstanz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 12 30 Graz
Literaturbeleg

bestätigt Schwäbisch Hall ihre Gräben, Hege und Schläge