Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1490   1491   1492   1493   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  Tage mit Einträgen: [Alle Tage] 0.
16 Einträge:

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Hans von Sinzendorf mit Schloß Waasen

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Nobilitierung Veit Regel von Donauwörth mit dem Prädikat von Altisheim

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

K. F. und Kg. Maximilian ersuchen den Papst, jene Fürsten, Städte usw., die sich untereinander verbunden haben und sich dadurch dem Reich entziehen wollen, zu fernerem Gehorsam gegen das Reich anzuweisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Instruktion durch Meister Bernhard Perger an Kg. Maximilian

 

publiziert: Chmel
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Chmel: 8518
stiftet in der Linzer Stadtpfarrkirche einen Hymnus usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Heidingsfeld

 

unveröffentliche Sammlung
 1490 /nach(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

fordert nach dem Tod des Ungarnkönigs den Verweser zu Aussee auf, die rückständigen Zahlungen usw. an die Augustiner-Eremiten in Wiener Neustadt zu entrichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1490 Linz
Reichsregister

quittiert Stadt St. Gallen 1600 fl.

 

unveröffentliche Sammlung
 1490 Linz
Reichsregister

quittiert Appenzell über 600 fl.

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Kopial

gebietet Gf. Eberhard v. Württemberg, der Maria, Benedikt Marders Frau, wegen ihres Schadesersatzes im Streit mit Jakob Volland zu ihrem Recht zu verhelfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1490(keine Ortsangabe)
Kopial

teilt Kaspar, Frhr. zu Mörsberg mit, daß Hans Heger vor dem Rat der Stadt Straßburg als Kommissar im Recht gestanden habe

 

publiziert: Regg.F.III.
 1490(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 17-355 †
ernennt Bf. Albrecht von Straßburg zum Kommissar in der Streitsache zwischen den von der Weitenmühlen einer-, und den von Dürckheim andererseits

 

unveröffentliche Sammlung
 1490-1492(keine Ortsangabe)
Deperditum

ernennt Bf. Albrecht von Straßburg zum Kommissar in der Streitsache zwischen Chun Eckbrecht von Dürckheim einer-, und Wilhelm vom Stein andererseits

 

unveröffentliche Sammlung
 1490-1493(keine Ortsangabe)
Deperditum

lädt Heinrich Eckbrecht von Dürkheim und Wilhelm vom Stein rechtlich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1490-1492(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 17-356 †
erteilt Bf. Albrecht von Straßburg Kommission in Sachen Kuno Eckbrecht von Dürckheim gg. Wilhelm vom Stein

 

publiziert: Regg.F.III.
 1490-1493 08 19(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 17-357 †
lädt Heinrich Eckbrecht von Dürckheim in Sachen Wilhelm vom Stein rechtlich vor