Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1470   1471   1472   1473   1474   1475   1476   1477   1478   1479   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  Tage mit Einträgen: [Alle Tage] 1. 5. 7. 9. 10. 13. 14. 16. 18. 22. 24. 27. 30.
24 Einträge:

 

publiziert: Chmel
 1478 09 01 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7222
verleiht Gotthard von Starhemberg die ererbten österreichischen Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 05 Graz
Literaturbeleg

befiehlt wegen einer Beschwerde der Stadt Wien seinen Prälaten das Bergrecht für die Weingärten unberührt zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 05 Graz
Literaturbeleg

teilt Stadt Wien sein Protestschreiben an die Prälaten wegen des Bergrechts mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 07 Judenburg?
Literaturbeleg

gibt Albrecht Kämer, Bürger zu Judenburg, das Ungeld und den Weinaufschlag zu Judenburg gegen jährlich 500 Dukaten in Bestand

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 07 Graz
Kopial

an Abt Jakob vom Kl. Gengenbach

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 09 Graz
Original

gebietet Weißenburg in der Angelegenheit der Hinterlassenschaft des Ulrich Gerlein, nichts zu unternehmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 26-719
erteilt Leo von Rosenthal sowie Heinrich Zinespan Geleit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-717 †
lädt Leo von Rosenthal und dessen Diener (Heinrich) Zinespan zum Verhör nach Linz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-718 †
etliche seiner Landleute in Österreich wegen ihrer Auseinandersetzungen mit Leo von Rosenthal und dessen Diener Zinespan nach Linz

 

publiziert: Chmel
 1478 09 10 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7224
verlangt von Bernhard von Thierstein und Wolfgang Ludmansdorfer, ihre Landleute bereitzuhalten

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 13 Graz
Kopial

Mandat an Mgf. Rudolf v. Hachberg betr. Wildbann in Badenweiler auf Klage des Hz. Sigmund

 

publiziert: Chmel
 1478 09 14 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7226
lädt Ehz. Sigmund zu gütlicher Einigung mit Gff. Württemberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 14 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-659 †
lädt Gf. Eberhard V. von Württemberg zu einem Rechtstag mit Ehz. Sigmund von Österreich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 14(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-660 †
lädt Ehzn. Mechthild von Österreich zu einem Rechtstag mit Ehz. Sigmund von Österreich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1478 09 14(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-661 †
Chmel: 7226
lädt Ehz. Sigmund von Österreich zu einem Rechtstag mit Gf. Eberhard V. von Württemberg und Ehzn. Mechthild von Österreich vor sich

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 16 Graz
Literaturbeleg

teilt Stadt Wien mit, dass er Felix Angerfeld das Laubenrecht verliehen hat

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 18 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien Beschickung des Landtags

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 09 22 /ca. Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-351 †
gibt Hz. Ludwig von Bayern(-Landshut) Vollmacht betr. Verhandlungen zur Türkenabwehr

 

publiziert: Chmel
 1478 09 24 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7227
gibt Sigmund Prüschenk Pfandbrief für Burg Weiteneck, von Kaspar von Roggendorf abgelöst

 

publiziert: Chmel
 1478 09 24 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7228
annuliert den dem Kaspar von Roggendorf über Burg Weiteneck gegebenen Pfandrevers

 

publiziert: Chmel
 1478 09 27 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7231
befiehlt Bf. Georg von Brixen, von Ehz. Sigmund die Lehnshuldigung für Schelklingen entgegenzunehmen

 

publiziert: Chmel
 1478 09 27 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7230
verleiht Ehz. Sigmund Bergwerke in Schelklingen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 30 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen Peter Schrenk

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 09 30 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen der neuen Münze