Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1470   1471   1472   1473   1474   1475   1476   1477   1478   1479   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  Tage mit Einträgen: [Alle Tage] 1. 4. 5. 6. 7. 8. 10. 12. 20. 24. 26. 27. 28. 29.
37 Einträge:

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-298
verleiht dem Sigmund von Frauenberg, Herrn zum Haag, die vom Reich zu Lehen gehende Grafschaft Haag mit allem Zubehör

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-299
verbietet allen Reichsangehörigen, die in der Grafschaft Haag Güter, Zinsen oder Gülten haben, Sigmund von Fraunberg, Herrn zum Haag, daran zu hindern, Steuern zu erheben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 01 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-300
erlaubt Sigmund von Fraunberg seine Frau Margarethe von Aichberg wegen Heiratsgut usw. auf die Grafschaft Haag zu verweisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 04 Graz
Literaturbeleg

befiehlt, daß die Maut, welche einige Zeit in der Vorstadt Wels eingenommen wurde, nun durch die Stadt geleitet werde

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 05 Graz
Kopial

erteilt Kommission an Nürnberg wegen Geuder gegen Erben Hans Geuder, Reich, Ortolf

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 06 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Richter und Rat zu St. Veit, dafür zu sorgen, Rauch und geschlagenes Eisen nicht auf unbezollten STraßen verführen zu lassen

 

publiziert: Chmel
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7218
verlegt das 1460 gestiftete Stift in der Burg zu Neustadt vor das Tor auf die St. Ulrichs-Pfarrkirche

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

privilegiert St. Veit wegen erlittener Türkenschäden

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 07 Graz
Literaturbeleg

gebietet, daß alle Waren, die nach St. Veit in Kärnten gebracht werden, nur dortigen Bürgern verkauft werden dürfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 08 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 17-301
gebietet allen Reichsangehörigen, die zu der Grafschaft Haag gehören, Sigmund von Fraunberg als Herrn anzuerkennen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 10 Graz
Literaturbeleg

gebietet Wien in Sachen Hans Kress, gen. Hans von Köln

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 12 /vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt Konstanz die Kommission zwischen Hans Bitzikoven und Ravensburg.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Pfalzgf. zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

gestattet Colmar auf Ersuchen ihres Bürgermeister. Hans Huter die Erneuerung des Rates

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Mgf. Albrecht von Brandenburg zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

bestimmt, daß Adlige die Dienst für Stadt und Reich verweigern, nicht mehr Ratsmitglieder zu Colmar werden dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

gebietet Stadt Heilbronn, Dieter Wißbronn von Heilbronn nicht zu behelligen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Albrecht von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Ludwig von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 20 Graz
Literaturbeleg

fordert Hz. Otto von Bayern zu Exekution der Reichsacht gg. Andreas von Seckendorff auf.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1478 08 20 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 2-168
teilt Reichsuntertanen Achterklärung über Andreas von Seckendorff mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Original

lädt Abt von Rein auf Ständetag nach Graz am 25. September

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Literaturbeleg

lädt Bf. von Bamberg auf den Landtag nach Matheustag

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24 Graz
Literaturbeleg

lädt Propst von Seckau auf Ständetag nach Graz am 25. September

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 24  Graz
Literaturbeleg

lädt Abt von St. Paul zum Tag Nov. 1478 nach Graz

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Stadt Zürich, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Unterwalden, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

befiehlt Churwalden, Lenz, Schanfigg, St. Peter usw. Ehz. Sigmund zu huldigen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Uri, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 26 Graz
Literaturbeleg

gebietet Schwyz, die Gemeinden Churwalden usw., nicht zu unterstützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 27 Graz
Original

bestätigt Adel der Haller (mit Signet)

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 27 Graz
Original

stimmt Verkauf gen. Güter durch Gf. Georg v. Helmstatt zu u. belehnt wegen dessen Altersblödigkeit dessen Sohn Hans v. Helmstatt für sich u. seine Brüder mit gen. Gütern

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

fordert Leupold und Walther Hauser auf, Schloß und Feldgericht Krems herauszugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

weist alle Leute von Schloß und Feldgericht Krems an die Stadt Krems

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

übergibt Krems sein Schloß daselbst

 

publiziert: Chmel
 1478 08 28 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 7221
gibt den Erben des Jobst Hauser einen Totbrief in Sachen des Schloß und Feldgericht zu Krems

 

unveröffentliche Sammlung
 1478 08 29 Graz
Literaturbeleg

gebietet Krems, sich das Feldgericht nicht entziehen zu lassen