Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1470   1471   1472   1473   1474   1475   1476   1477   1478   1479   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
(Unbekannt)
  Tage mit Einträgen: [Alle Tage] 3. 10. 11. 14. 15. 17. 18. 20. 22. 24. 26. 27. 29.
33 Einträge:

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 03(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Krems und Stein erneut, gerüstet nach Wien zu kommen

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 03 Wien
Literaturbeleg

belehnt Peter Langauer mit dem von Gabriel Waching gekauften Tum zu Winklarn im Großkirchheimer Gericht

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 03 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Stift Göttweig, seine Leute unverzüglich zu ihm ins Feld zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1477 06 10 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-688, 10-432, 9-337 †, 23-650
Chmel: 7128
belehnt Kg. Wladislaw von Böhmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 11 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Krems und Stein, die am 21. April verlangte Mannschaft unverzüglich zu schicken

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 11 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Stift Göttweig, seine Reisigen zum Entsatz der Burg Pernegg ins Feld zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 14 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 11-485 †
lädt die Gff. Gebhard, Albrecht, Ernst und Volrad von Mansfeld wegen Lehnsstreit mit Hzz. von Sachsen vor sich

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 14 Wien
Literaturbeleg

bestätigt den Vertrag zwischen den Hzz. Sigmund u. Wolfgang sowie Albrecht von Bayern.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 14 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 11-484
lädt die Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen bzgl. ihres Lehnsstreites mit den Gff. von Mansfeld rechtlich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 14 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 11-483, 21-119, 26-689
befiehlt der Stadt Breslau Gehorsam gegen Kg. Wladislaw von Böhmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 14 o. O.
Kopial

Reg Fr.III.: 26-690
quittiert Hans von Plankenstein sowie Kaspar von Roggendorf Geldsumme

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 15 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-691
befiehlt Hans von Plankenstein Entrichtung einer Geldsumme zur Bezahlung Jaroslaws von Sternberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 17 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-783 †
beauftragt Frankfurt zur Insinuation gg. Mainzer Domstift

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 17 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-781 †
bekundet Kammergerichtsurteil gg. Mainzer Domstift

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 4-782
gebietet dem Mainzer Domkapitel Befolgung d. Kammergerichtsurteils

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 17 Wien
Literaturbeleg

gibt Ruprecht Körbler ein Gut zu Harndorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 17 Wien
Literaturbeleg

gibt Ruprecht Körbler verschiedene Lehen aus der Stubenberger Verlassenschaft

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 18 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-692
besiegelt Friedensvertrag zwischen Österreich und Mähren.

 

publiziert: Chmel
 1477 06 20 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 7132
bestätigt ein Urteil in Sachen der Wiener Bürger Jakob Rechwein gg. Ursula Lembacher

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 20 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-295
bestätigt auf Bitten des Georg von Eisenhofen der Barbara Laiminger, Witwe des Georg von Fraunberg, die Verschreibung desselben über ihr Heiratsgut

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 22 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-693
bestätigt Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Altstadt Prag ihre Privilegien.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 22 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-694
befiehlt Hans von Plankenstein und Kaspar von Roggendorf Entrichtung einer Geldsumme zur Bezahlung Lienhard Fullers

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 24 Wien
Literaturbeleg

klärt die Ungarn über sein Verhältnis zu Kg. Matthias auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 24 Wien
Literaturbeleg

bestimmt, daß die Bürger von Krems und Stein ihre in anderen Grundherrschaften gelegenen Weingärten und Gründe nicht in diesen, sonder in ihren Städten zu versteuern haben.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 24 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 11-486, 21-120 †
teilt der Stadt Görlitz die Privilegienbestätigung für Kg. Wladislaw von Böhmen mit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 24 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-329, 26-696
gebietet der Stadt Eger, Kg. Wladislaw gehorsam zu sein.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1477 06 24 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-695, 10-433
Chmel: 7133
Privilegienbestätigung Kg. Wladislaw von Böhmen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 24 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-330, 24-228
verbietet allen Einwohnern Ungarns Hilfe für Kg. Matthias Corvinus

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 26 Wien
Literaturbeleg

erklärt den ungarischen Magnaten die Gründe für Kg. Matthias Feindschaft; jener sei allein Schuld.

 

publiziert: Chmel
 1477 06 26 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 7134
schreibt den Ungarn über die Ursachen des feindseligen Verhältnisses zu Kg. Matthias

 

publiziert: Regg.F.III.
 1477 06 26 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-697
bessert Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Neustadt Prag ihr Wappen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 27 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Stift Göttweig, seine Reisigen zu Ross und zu Fuß im Krieg gegen Ungarn ins Feld zu schicken

 

unveröffentliche Sammlung
 1477 06 29 Wien
Kopial

an die Stände des Königreichs Ungarn, die Kriegserklärung des Kg. Matthias v. Ungarn betr.