Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress


Jahrzehnt: 0...   1430...   1440...   1450...   1460...   1470...   1480...   1490...   14490...   147100...   
Anzeigejahr: 1470   1471   1472   1473   1474   1475   1476   1477   1478   1479   

Monate:
Alle
(Unbekannt)
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  Tage mit Einträgen: [Alle Tage] 1. 2. 3. 5. 6. 9. 10. 12. 17. 18. 19. 21. 22. 26. 28. 31.
45 Einträge:

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 01 Frankfurt
Literaturbeleg

gebietet Gf. Dieter von Isenburg-Büdingen, unverzüglich dem EB Adolf von Mainz zuzuziehen

 

publiziert: Chmel
 1474 12 02 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 6936
verleiht Hans von Walborn Güter zu Frankfurt, Sachsenhausen, Rendel u.a.

 

publiziert: Chmel
 1474 12 02 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 6935
verleiht Hans von Walborn und Heinrichs Mossbach eine Au bei Astheim

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 02 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 9-279
gebietet Stadt Trier Unterstützung der Verproviantierung der ksl. Truppen.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1474 12 03 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 7-424
Chmel: 6937
mahnt den Hz. v. Burgund zur Umkehr

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 05 Frankfurt
Original

fordert von Windsheim Hilfe gg. Burgund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 05 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 6-124
mahnt Stadt Zürich um Burgundhilfe

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 05 Frankfurt
Literaturbeleg

fordert Heilbronn erneut zum Zuzug nach Frankfurt gegen den Herzog von Burgund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 05 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 10-405
befiehlt Pfalzgf. Friedrich bei Rhein keine Zölle zu erheben

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 05 Frankfurt
Kopial

befiehlt Ravensburg, endlich ihr Aufgebot gegen Hz. Karl v. Burgund nach Frankfurt zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 06 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 2-161
gebietet St. Moritz Augsburg Heerwagen zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 06 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 2-160 †
gebietet Stift St. Moritz in Augsburg, Heerwagen für Burgund zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 06 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-297 †
befiehlt Regensburg, zwei Heereszelte zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 06 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 15-298
befiehlt Regensburg erneut, zwei Heereszelte zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 09 Frankfurt
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-661 †
fordert Frankfurt die von Hans Müllner von Nürnberg hinterlegten 1400 fl. an Köln auszuzahlen

 

publiziert: Chmel
 1474 12 09 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 6938
verleiht Konrad von Bellersheim für sich und andere von Bellersheim Reichslehen zu Karben und zu Nieder- und Ober-Mörlen

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 10  Frankfurt
Literaturbeleg

erteilt Abt von St. Paul in Kärnten Weisungen für den Landtag

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 12 Frankfurt
Original

Fordert von Hildesheim Hilfe gg Burgund

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 12 Frankfurt
Original

fordert erneut 600 Gerüstete von Lüneburg als Burgundhilfe

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 12 Frankfurt
Original

Fordert Hannover auf, Truppen nach Köln zu schicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 12 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 8-359
lädt Wicker Sneider v. Mörfelden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 12 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 4-662
lädt Lotzenhenne von Sprendlingen rechtlich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 12 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 27-247 †
verschreibt Lienhart Saldorfer das Amt (Groß-)Kirchheim bei Heiligenblut bestandsweise.

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 17 Wiesbaden
Literaturbeleg

erwidert auf Kf. Albrecht Achilles' Bitte, wenn es wahr sei, daß er dem Ldgf. v. Hessen den Abzug seines Fußvolkes gestattet habe, ihm das gleiche zu erlauben, er habe das dem Ldgf. nicht erlaubt, um so weniger, als den Ldgf. die Sache

seines Bruders nahe angehe; Kg. v. Dänemark ist in Koblenz und will teidingen, was der Sache auch nachteilig sei

 

publiziert: Chmel
 1474 12 17 Wiesbaden
Reichsregister

Chmel: 6939
verleiht dem Adam, Abt von St. Martin in Köln und Administrator des Gotteshauses St. Ludger zu Werden, in der Kölner Diözese, die Regalien des letztern.

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 18 Wiesbaden
Original

fordert erneut Burgundhilfe von Lüneburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 18 Wiesbaden
Original

Ermahnt Hannover nochmals zur Hilfe gg Burgund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 19 Wiesbaden
Kopial

Reg Fr.III.: 4-663
befiehlt Gf. Philipp d. J. von Hanau Freilassung Frankfurter Fischer

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 21 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 8-360 †
gebietet Zentgrafen Bornheimer Berg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 21 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 8-361 †
gebietet Gf. Philipp von Hanau wegen Bornheimer Berg.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 21 Wiesbaden
Kopial

Reg Fr.III.: 4-664
befiehlt d. Bornheimer Berg, mit Frankfurt gg. Burgund zu ziehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 21 Wiesbaden
Kopial

Reg Fr.III.: 4-665
befiehlt Gf. Philipp d. J. von Hanau, d. Bornheimer Berg zum Zuzug zu bewegen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 22 Köln
Kopial

Reg Fr.III.: 4-666
trifft mit Frankfurt Regelung über Schuldentilgung

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 26 Köln
Kopial

Reg Fr.III.: 7-425
bestätigt Köln das Gerichtsprivileg n. 399

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 26 Köln
Kopial

Gerichtsprivileg für Stadt Köln

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 28 Köln
Kopial

Reg Fr.III.: 7-426
befiehlt Aachen Wiederaufnahme des K. Schneider

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 31 Andernach
Literaturbeleg

schließt Bündnis mit Kg. Ludwig XI. von Frankreich (1. Redaktion)

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 31 Wien
Literaturbeleg

verlängert Lehnsfrist für Hans Krophl wegen Lützeldorf im Gericht Falkenstein u. d. Enns um ein Jahr

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 31 Andernach
Literaturbeleg

betr. Bündnis Frankreichs mit den Schweizern gg. Burgund

 

unveröffentliche Sammlung
 1474 12 31 Andernach
Literaturbeleg

Allianz mit Ludwig XI. gegen Karl von Burgund

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1474 12 31 Andernach
Kopial

Reg Fr.III.: 10-406, 11-449
Chmel: 6940
verbündet sich mit Kg. Ludwig XI. von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1474 12 31 Andernach
Kopial

Reg Fr.III.: 4-667, 7-427, 8-362
Chmel: 6940 vgl.
schließt ein Bündnis mit Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1474 12 31
1475 04 17
 Andernach (A)
Paris (B)
Original

Reg Fr.III.: 27-248
vereinbart mit Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich, ein Bündnis zu schließen.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1474 12 31 /nach(keine Ortsangabe)
Original

Reg Fr.III.: 27-250
Chmel: 6965
bestätigt das Bündnis mit Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich und inseriert die darüber ausgestellte Urkunde.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1474 12 31
1475 04 17
 Andernach (A)
Paris (B)
Original

Reg Fr.III.: 27-249, 4-667, 7-427, 8-362, 10-406, 11-449
Chmel: 6940
erneuert den Bündnisvertrag mit Kg. Ludwig (XI.) von Frankreich.