Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 56):
prozessieren

publiziert: Regg.F.III.
 1441 09 15 /etwa(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 17-12 †
verbietet Ldgf. Johann von Leuchtenberg, weiter in der Sache zwischen Georg von Fraunberg und Paul Lohaimer zu prozessieren

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 03 10 Innsbruck
Kopial

gebietet Bartholomäus Truchseß von Pommersfelden, Landrichter des Brurggrafentums Nürnberg, nicht mehr gegen Ulm zu prozessieren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 05 01 - 1444 04 22 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-46
gebietet Stadt Amberg in Sachen Linhart Stockheimer gg. Georg Zant von Wörth nicht weiter zu prozessieren

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 07 14 Wien
Original

gebietet Landrichter u. Urteilern des Landgerichts des Herzogtums Franken, nicht gg. den Rothenburger Bürger Anton Zuckmantel zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 10 04 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-196
gebietet Dietrich Pflüger und Dietrich Nortkirch, in der Sache Krebs gegen Imhof nicht weiter zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 10 04 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-200
gebietet Konrad Graf zu Dortmund u. Heinrich v. Lünen zu Waltrop u. a., gegen Nürnberger nicht weiter zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 10 04 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-201
gebietet auf Appellation gen. Nürnberger Bürger dem Konrad Gf. zu Dortmund u. Heinrich v. Lünen nicht weiter zu prozessieren

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 09 01 Nürnberg
Kopial

gebietet Eberhard v. Wickiden u. Dietrich Pflüger, Stuhlherr bzw. Freigraf in der Krummen Grafschaft, nicht mehr gegen Stadt Hagenau zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 09 07 Nürnberg
Kopial

Reg Fr.III.: 17-48
verbietet Johann Freigraf zu Lichtenfels, weiterhin gg. Speyer zu prozessieren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 03 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-73
gebietet Bf. Friedrich von Regensburg, nicht gg. die Stadt Regensburg zu prozessieren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 12 02 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-63
gebietet dem Freigrafen Heinrich von Werdinghausen, nicht gegen Stadt Speyer zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 12 02 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-64
gebietet Johann Kruse, Freigraf zu Herford, nicht gegen Stadt Speyer zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1451 05 14 Wien
Original

Reg Fr.III.: 19-157
gebietet Landrichter Hartung v. Egloffstein, gg. Gabriel Tetzel nicht weiter zu prozessieren

 

publiziert: Chmel
 1451 05 26 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2696
befiehlt Gf. Johann von Freiburg in Sachen Freiburg gg. Savoyen nicht weiter zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1452 05 26 Venedig
Original

Reg Fr.III.: 15-105
gebietet Landgericht Nürnberg, nicht mehr gg. Friedrich Fräunderl zu prozessieren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1452 09 09 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 19-271
gebietet Hermann Waldhaus, Freigraf, nicht weiter für Hans v. Burck, Bürger zu Gunzenhausen, gg. Stadt Weissenburg zu prozessieren

 

unveröffentliche Sammlung
 1453 02 20(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet Freigraf Johann Manhove zu Waldeck, nicht weiter gg. Eibelstadt zu prozessieren (oder eher Gerichtsprivileg für Eibelstadt??)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1453 02 21 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 19-330
gebietet Landgericht Nürnberg in Klage Weigel Strobel nicht weiter zu prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1454 08 02 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 10-119
befiehlt EB Dietrich von Köln, dafür zu sorgen, daß Freigrafen nicht weiter gg. Hz. von Sachsen prozessieren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1455 09 11 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-244 †
verbietet Gilbrecht Schadeck, gg. Frankfurt weiterhin vor Freigraf Johann Gardenwech von Limburg zu prozessieren

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 56):


Nach oben...