Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 97):
Rosenberg

publiziert: Regg.F.III.
 1440 06 13 Wiener Neustadt
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-7
gebietet Ulrich von Rosenberg, dem Wolfgang Paczner, dem bei Budweis 32 Stück Tuch abgenommen worden sind, wieder dazu zu verhelfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 08 28 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-9
schreibt an Ulrich von Rosenberg, Meinhard von Neuhaus, Hinz von Pirkstein u. a. in Sachen der böhmischen Königswahl

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 10 11 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-79, 26-15
Chmel: 0389
gibt dem Ulrich von Rosenberg Schuldverschreibung für 3000 Dukaten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 11 29 Graz
Original

Reg Fr.III.: 26-16, 14-81
bittet Ulrich v. Rosenberg in Sachen Sternberg und Schwamberg gg. Nürnberg auf diese zur Beendigung ihrer Fehde einzuwirken

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 08 04 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 26-25
Chmel: 0904
belehnt den Ritter Konrad von Rosenberg mit dem Schloß Gnötzheim

 

publiziert: Chmel
 1442 12 04 Feldkirch
Reichsregister

Chmel: 1263
verleiht dem Konrad Paier ( Bayer ) und seinem Bruder Ulrich die von Rudolf von Rosenberg gekaufte Vogtei zu Kriessern im Rintal

 

publiziert: Chmel
 1442 12 05 Feldkirch
Reichsregister

Chmel: 1276
bestätigt Elisabeth Lyndin durch Abt Eglolf von St. Gallen ein Urteil gegen Christoph von Rosenberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 07 14 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-41
bittet Ulrich von Rosenberg, dem Prokop Klaricz, Diener Kg. F., zum Erbe seines verstorbenen Bruders Christoph Klaricz zu Budweis zu verhelfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 11 17 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 26-53
bittet Ulrich von Rosenberg nochmals um Förderung seines Dieners Prokop Klaricz von Budweis

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 01 27 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 26-63
bittet Ulrich von Rosenberg darauf hinzuwirken, daß Einfälle der von Tabor aufhören

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 01 27 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-62 †
unterrichtet Ulrich von Rosenberg von den Übergriffen der Leute von Tabor

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 05 02 /ca. o. O.
Kopial

Reg Fr.III.: 26-67
schreibt Ulrich von Rosenberg, Meinhard von Neuhaus, Wenzel von Michelsberg, Jan von Neuhaus u. a. wegen der Berufung eines Landtages zur Herstellung des Landfrieden im Königreich Böhmen

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 06 08 St. Veit in Kärnten
Literaturbeleg

verleiht dem Ulrich Rosenberger eine Hofstatt auf der Gereutten gelegen, ehedem dem von Pettau

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 10 28 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 26-77
bittet Ulrich von Rosenberg, die Interessen des Hauses Österreich beim Tag zu Prag zu fördern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 10 29 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 26-78
ersucht Ulrich von Rosenberg, den Jan von Vöttau, Jan von Bernstein oder andere Landesfeinde nicht zu unterstützen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 09 15 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-156
bittet Ulrich von Rosenberg um Entsendung eines Gesandten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 09 22 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-157
gelobt als Vormund Kg. Ladislaus, den Ulrich von Rosenberg vollkommen entschädigen zu wollen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 09 25 Wien
Literaturbeleg

Reg Fr.III.: 26-158
schreibt Ulrich von Rosenberg in Sachen Schuldbriefe betr. Jan von Hradec u. a.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 10 07 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-159
schickt Ulrich von Rosenberg Bürgschaftsbrief usw.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 11 08 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-162
gebietet Mautnern im Fstm. Österreich, Ulrich von Rosenberg 12 Dreiling Wein zollfrei ausführen zu lassen

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 97):


Nach oben...