Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 130):
Regensburger

unveröffentliche Sammlung
 1440 Wiener Neustadt
Reichsregister

Erste Bitte an Kl. Göttweig für Sigmund Sawrackher, Kler. Regensburger Diözese

 

publiziert: Chmel
 1442 09 29 Zürich
Reichsregister

Chmel: 1158
beauftragt den Bischof von Augsburg, den Albert von Schaunberg zur nächst erledigten königlichen Präbende in der Regensburger-Domkirche zu präsentieren.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 07 12 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-41 †
schreibt Mgf. Albrecht von Brandenburg wegen des Geleits der Regensburger nach Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 07 28 /vor(keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 15-43
schreibt Mgf. Albrecht von Brandenburg wegen des Geleits für die Regensburger

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 01 06 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-45 †
übermittelt Hz. Ludwig VIII. von Bayern einen verpotbrief zugunsten der Regensburger

 

publiziert: Regg.F.III.
 1447 09 29 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-79
lädt den ehemaligen Regensburger Bürger Georg Frickinger auf Klage der Stadt Regensburg vor sich.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1448 09 27 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 15-93
schreibt an den Eb. Dietrich von Köln betr. des Vorgehens der Femgerichte gg. Regensburger Bürger

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 10 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

fordert Pavia zum Besuch des Regensburger Reichstags im April auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 10-11(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

fordert Mailand zum Besuch des Regensburger Reichstags im April 1454 auf.

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

fordert Reichsstädte in Italien zum Besuch des Regensburger Reichstags im April auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 11-17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

fordert Reichsuntertanen zum Besuch des Regensburger Reichstags im April auf (allgemeines Formular)

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 11 /vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

fordert Schwäbisch Hall zur Beschickung des Regensburger Reichstags im April auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 01 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

fordert Domkapitel Passau zum Besuch des Regensburger Reichstags im April auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 04 09 /ca(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bestellt Mgf. Albrecht von Brandenburg zu seinem Anwalt auf dem Regensburger Reichstag

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 04 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gibt seinen ungen. Anwälten Vollmacht für den Regensburger Reichstag

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 06 27 Wiener Neustadt
Kopial

schickt Kg. Karl VII. von Frankreich die Beschlüsse des Regensburger Tages und ersucht ihn, den nach Nürnberg auf den 29. 9. anberaumten Tag zu beschicken

 

unveröffentliche Sammlung
 1454 06 27 Wiener Neustadt
Kopial

schickt Kg. Alfons von Aragon die Beschlüsse des Regensburger Tages und ersucht ihn, den nach Nürnberg auf den 29. 9. anberaumten Tag zu beschicken

 

publiziert: Regg.F.III.
 1456 12 01 - 1457 01 30(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-127 †
erklärt Regensburger Juden gemäß Kammergerichtsurteil in die Reichsacht

 

publiziert: Regg.F.III.
 1457 01 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-126 †
droht den Regensburger Juden wegen Zahlungsverzug der Krönungssteuer die Reichsacht an

 

publiziert: Regg.F.III.
 1458 03 26 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-131 †
stellt Briefe zugunsten einiger Regensburger Bürger aus, die von Klaus Widenmann u. a. vor westfälischen Gerichten verklagt worden waren

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 130):


Nach oben...