Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 111):
Lorenz

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 11 27 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-32
Chmel: 0171
trifft Vereinbarung mit Ulrich Eitzinger

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 05 03 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-53
Chmel: 0255
verpfändet Konrad Eitzinger Maut und Ungeld zu Schwechat

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 07 07 Wien
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-58 †
Chmel: 0298
trifft Vereinbarung mit den Eitzingern

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 10 19 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-82
Chmel: 0392
verpfändet Ulrich Eitzinger u.a. Wullersdorf

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 10 19 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-83
Chmel: 0394
verpfändet Ulrich Eitzinger das Ungeld von Höbersdorf

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 05 25 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-176
Wappenbrief für Lorenz Memminger von Nürnberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 10 20 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 11-55, 20-32, 21-15
sichert Lorenz von Hedervar, Palatin von Ungarn, zu, dessen Beschwerde nachzugehen

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 08 20 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 14-250
Chmel: 1695
bestätigt Nürnberg verschiedene Lehen, u. a. Wälder St. Sebald u. St. Lorenz mit Schafhof gen. Katzenloch, Wildbann, Schultheißenamt, Gülte auf Zoll u. a.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 08 21 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 14-254
Chmel: 1697
bestätigt Nürnberg zu Erblehen die Burghut und Hofstätte nebst Turm in der Burg, Gült aus St. Lorenz-Wald, Hofstatt auf der Veste u. a.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-195 †
befiehlt Achatz, Lorenz und Wilhelm Minndorfer, Leute gegen Ungarn aufzubieten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-212 †
befiehlt Lorenz Krumbach, Leute gegen Ungarn aufzubieten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-258 †
befiehlt Lorenz, Georg, Jakob und Hans Glowitzer, Leute gegen Ungarn aufzubieten

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1447 02 04 Korneuburg
Original

Reg Fr.III.: 13-2
Chmel: 2234
verpfändet Oswald Eitzinger Schloss und Stadt Drosendorf

 

publiziert: Regg.F.III.
 1447 02 25 Korneuburg
Kopial

Reg Fr.III.: 13-10
verspricht Oswald Eitzinger Ersatz von Kriegsschäden in Drosendorf

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1448 02 20 Wien
Original

Reg Fr.III.: 13-61
Chmel: 2424
überlässt Oswald Eitzinger die Herrschaften Drosendorf, Thürnau und Weikertschlag

 

unveröffentliche Sammlung
 1450 03 06 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

befiehlt Stadt Wien, für die Ablösung des Burgrechts auf Gütern des Kl. St. Lorenz zu sorgen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1451 07 14 /ca vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 19-180 †
schreibt Nürnberger Pfarrer wegen der Judenschaft

 

publiziert: Regg.F.III.
 1451 07 14 /ca vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 19-181 †
schreibt an weiteren Nürnberger Pfarrer wegen der Judenschaft

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1451 08 08 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 13-212
Chmel: 2708
belehnt Ulrich, Oswald und Stephan Eitzinger mit der Feste Kaja

 

publiziert: Regg.F.III.
 1453 04 28 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 19-354
teilt Landgericht Nürnberg mit, daß Anton Tucher als Vormund der Kinder des verst. Andreas Haller gg. ein zugunsten Lorenz Schürstabs gefälltes Urteil appelliert habe, verbietet weiteres Vorgehen

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 111):


Nach oben...