Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 191):
Lübeck

publiziert: Chmel
 1440 05 24 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0060
ertheilt dem Ekkart Westranse von Danzig einen Gunstbrief, "dass er der Stadt Wismar Leute, Haab und Gut überall in dem Lande Preussen auf Recht aufhalten, bekümmern und arrestiren wie auch 2 eben so gute Schiffe deren von Lübeck, wie ihm

zwey Schiffe zu Danzig Heinrich Rapesilber, Bürgermeister zu Lübeck, von wegen der Bürger zu Wismar, mit schönen Worten aus der Hand gebracht, auch arrestiren möge, bis ihm von denen von Wismar um sein genommenes Haab und Gut, und von dem

obged. Bürgermeister wegen der Schiffe genug gethan wird."

 

publiziert: Chmel
 1440 06 14 Wien
Reichsregister

Chmel: 0075
gibt Bossen Vitzthum Ritter einen Anwartschaftsbrief auf die Stadtsteuer zu Lübeck, falls er den Hartung Clux, dem sie verschrieben ist, überleben sollte.

 

publiziert: Chmel
 1440 10 30 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0158
bestätigt dem Hartung Clux die demselben vom Röm. König Albrecht auf sein Lebtag verschriebene gewöhnliche Steuer der Stadt Lübeck.

 

publiziert: Chmel
 1440 11 04 Wiener Neustadt
Original

Chmel: 0161
befiehlt dem Bürgermeister und Rath der Stadt Lübeck, dass die die auf Maria Geburt 1439 und 1440 verfallene gewöhnliche Steuer daselbst, dem Hartung von Clux, Ritter, geben und ausrichten sollen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-49 †
schreibt in ungen. Angelegenheit an Lübeck

 

publiziert: Chmel
 1441 05 15 Wiener Neustadt
Original

Chmel: 0274
Privilegienbestätigung Bf. Nikolaus von Lübeck betr. Lüneburger Salz

 

publiziert: Chmel
 1442 05 03 Nürnberg
Original

Chmel: 0506
befiehlt dem Rat zu Lübeck, die zu Maria Geburt 1441 verfallene gewöhnliche Steuer dem Ritter Hartung von Clux zu geben

 

publiziert: Chmel
 1442 05 20 Nürnberg
Literaturbeleg

Chmel: 0530
ernennt zu Schutzherren des Bistums Dorpat: Könige von Dänemark, Schweden, Polen; Ordensmeister Litauen, Livland; Hzz. von Braunschweig, Stettin, Mecklenburg, Pommern, Schleswig; Stadt Lübeck

 

publiziert: Chmel
 1442 07 08 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0654
bestätigt dem Hartung Clux die Steuer zu Lübeck.

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 13 Frankfurt
Original

quittiert Lübeck Stadtsteuer für Clux

 

publiziert: Chmel
 1442 07 16 Frankfurt
Original

Chmel: 0708
Privilegienbestätigung Stadt Lübeck

 

publiziert: Chmel
 1442 07 19 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0740
erläßt ein allgemeines Mandat in Bezug auf die Kirchenspaltung

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 19 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 21-1
Chmel: 0740
befiehlt den Reichsuntertanen Schutz von Geistlichen wegen der Kirchenspaltung

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 26 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 20-13
Chmel: 0790
Privilegienbestätigung Bf. von Lübeck betr. Lüneburger Salz (fast ident. mit 1441)

 

publiziert: Chmel
 1442 08 10 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0971
bestätigt dem Bosse Viztumb die Stadtsteuer zu Lübeck für sein Lebtag, welche K. Albrecht zuerst dem Hartung Clux, und nach dessen Abgang die Anwartschaft darauf dem besagten Bosse Vitztum verliehen hatte.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 08 14 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-41
Chmel: 0982
Reformatio

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 08 14 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-41, 11-22, 12-118, 14-150, 15-30, 16-13, 17-39, 20-16, 24-20, 25-29, 26-28
Chmel: 0982
erläßt die sogenannte "Reformatio Friderici"

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 01 19 Innsbruck
Literaturbeleg

gebietet Lübeck gemäß der Achterklärung K. Sigmunds gg. Rostock zu verfahren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 01 19 Innsbruck
Original

Reg Fr.III.: 20-20
befiehlt der Stadt Lübeck, gegen die geächteten Rostocker Bürger vorzugehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 04 17 Wiener Neustadt
Original

widerruft die zu Basel dem Marquard von Steyten, Kan. Lübeck, erteilten Ersten Bitten an Bürgermeister. und Rat zu Lüneburg

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 191):


Nach oben...