Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 251):
Krems

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 20 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

schreibt Stift Göttweig wegen der Wehrhaftmachung der Städte Krems und Stein

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 08 16(keine Ortsangabe)
Original

bekundet, daß seine Anwälte in Österreich den Streit zwischen Kl. Göttweig und den Bürgern von Stein entschieden haben

 

publiziert: Chmel
 1442 02 25 Steyr
Literaturbeleg

Chmel: 0458
beruft die österreichischen Landleute, an Wien, auf den 4. April nach Krems

 

unveröffentliche Sammlung
 1445 05 28 Wien
Literaturbeleg

schreibt Jakob Kienberger zu Thürnberg in Sachen seines Streits mit Krems und Stein

 

unveröffentliche Sammlung
 1445 12 26 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Krems und Stein Gehorsam gg. Hans Czyrne, den er als Richter eingesetzt habe

 

publiziert: Chmel
 1446 02 22 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2032
lädt Krems und Stein auf Klage des Bf. von Passau wegen Vorgehens gg. Mautern

 

unveröffentliche Sammlung
 1446 05 03 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

bietet Krems und Stein gegen die Ungarn auf und befiehlt am Mittwoch nach den Pfingestfeiertagen wohlgerüstet in Korneuburg sich einzufinden.

 

publiziert: Chmel
 1446 05 04 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 2081
befiehlt Krems, Mittwoch nach Pfingsten gerüstet in Korneuburg zu sein

 

publiziert: Chmel
 1446 05 14 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 2087
gebietet Krems und Stein zu einem Landtag nach Wien am Auffahrttag

 

publiziert: Chmel
 1446 07 20 Klosterneuburg
Literaturbeleg

Chmel: 2117
befiehlt Krems und Stein, die Fischer zu Krems bei ihrem alten Herkommen zu lassen

 

publiziert: Chmel
 1446 08 08 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2128
befiehlt Wilhelm von Toppel u. a., den Niedergang von Krems und Stein zu untersuchen

 

publiziert: Chmel
 1446 10 13 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2163
erläßt Krems und Stein ein Aufgebot gg. die Ungarn

 

publiziert: Chmel
 1446 10 28 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2173
fordert Krems und Stein nochmals auf, zum nächsten Martini gerüstet zu sein

 

publiziert: Chmel
 1446 12 26 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2209
bestellt Hans Czyrne zum Richter in Krems und Stein für 1447

 

publiziert: Chmel
 1447 02 07 Korneuburg
Literaturbeleg

Chmel: 2239
befiehlt den Verwaltern des Ungelds zu Krems und Stein, dem Oswald Eitzinger 145 Pfund Pfennig zu zahlen

 

publiziert: Chmel
 1447 02 08 Korneuburg
Literaturbeleg

Chmel: 2243
fordert Krems und Stein auf, auf die Witwe Margarethe Traubinger ein zuwirken, den Miklas Marnperger zu heiraten

 

publiziert: Chmel
 1447 03 10 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2259
fordert Krems und Stein wiederholt zum Widerstand gg. Ungarn auf

 

publiziert: Chmel
 1447 08 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 2306
weist Krems und Stein an, den Hans Vorster zu Stein dahin zu bringen, daß seine Tochter den Christoph Leitschesdorfer heiratet

 

publiziert: Chmel
 1447 09 13 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2326
ruft Krems und Stein zur Hilfe gg. Ungarn, Pankraz von Galitz usw.

 

publiziert: Chmel
 1447 09 18 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2329
befiehlt Krems und Stein, Truppen nach Würfleinsdorf zu schicken

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 251):


Nach oben...