Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 128):
Klosters

unveröffentliche Sammlung
 1440 09 16 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

empfiehlt dem Bischof Heinrich von Konstanz den Schutz des Klosters Königsfelden, wenn die Äbtissin und Konvent um diesen Schutz nachsuchen.

 

publiziert: Chmel
 1441 03 31 Graz
Reichsregister

Chmel: 0251
an Ellerbach wegen des Lehensempfangs der Burg Neuburg, des Marktes darunter und der Vogtey des Klosters Ursperg.

 

publiziert: Chmel
 1442(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 1311
Privilegienbestätigung Augustiner-Klosters zu Breisach im Breisgau.

 

publiziert: Chmel
 1442(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 1322
gibt dem Johann de Grolean, Propst des Klosters "Montisionis", Barthol. Montisflacon Ratsbrief mit freyem Geleite.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 01 11 Rein
Kopial

Reg Fr.III.: 17-14
an gebietet Abt von Kl. Weissenburg, Forderungen gg. Stadt Weissenburg zu unterlasen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 02 02(keine Ortsangabe)
Original

bestätigt auf Bitten des Reiner Abtes und Konvents die Rechte, Freiheiten und Privilegien des Klosters Rein; er tut dies um seines „lieben Vaters (Herzog Ernst d. Eisernen) willen, der leiblich daselbst (in Rein) begraben ist“.

 

publiziert: Chmel
 1442 04 30 Nürnberg
Reichsregister

Chmel: 0503
verleiht dem Heinrich von Ellerbach die Veste Neuburg und den Markt darunter, und die Vogtey des Klosters Ursperg mit allen Zugehörungen.

 

publiziert: Chmel
 1442 06 17 Aachen
Reichsregister

Chmel: 0604
verleiht dem Abt Heinrich von Stavelen die Regalien und bestätigt die Privilegien des Klosters.

 

publiziert: Chmel
 1442 06 20 Aachen
Kopial

Chmel: 0625
verleiht Abt Johann von Beesde die Regalien seines Klosters St. Trond

 

publiziert: Chmel
 1442 06 25 Köln
Reichsregister

Chmel: 0633
nimmt den Abt Wilhelm und den Convent des Klosters Siegburg in den Reichsschutz und bestätigt ihre Privilegien.

 

publiziert: Chmel
 1442 07 15 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0703
bestellt die Grafen von Württemberg zu Schirmern des Klosters Ellwangen, bis auf Widerruf und auch so lange es dem Abt wohlgefällt.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 31 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 17-38
Chmel: 0796
belehnt Abt Philipp von Weissenburg i. E. mit den Regalien

 

publiziert: Chmel
 1443 Wien
Reichsregister

Chmel: 1497/1630
Privilegienbestätigung Benedictiner-Klosters Steinach in der Würzburger Diözese, insbesondere einen Brief K. Sigmunds Dat. Nuremberge 1422, 27. August.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 06 01 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 12-145
Chmel: 1455
untersagt d. Pfarrer v. Gonobitz Behinderungen d. Klosters Seitz

 

publiziert: Chmel
 1444 Nürnberg
Reichsregister

Chmel: 1818
Privilegienbestätigung Benedictiner-Klosters zum heil. Bonifaz zu Weissenach im Bamberger Bistum, und nimmt es in Reichs-Schutz.

 

publiziert: Chmel
 1444(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 1878
gibt dem Grafen Ludwig zu Württemberg einen Gunst- und Lehenbrief, welcher den halben Theil an der einen Burg zu Hornberg und ein Vierteil an dem Städtlein zu Hornberg mit aller Zugehör von Conrad von Hornberg und von Conrad von Falkenstein

seinen Theil und sein Recht, so er hat an der Vogtey des Klosters zu St. Georgen, O. S. B. im Constanzer Bistum, erkauft hat.

 

publiziert: Chmel
 1444 02 10 Laibach
Literaturbeleg

Chmel: 1598
Privilegienbestätigung Kl. Freudnitz

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 02 10 Laibach
Kopial

Reg Fr.III.: 12-196
Chmel: 1598
bestätigt dem Kloster Freudental die Privilegien

 

publiziert: Chmel
 1444 08 29 Nürnberg
Reichsregister

Chmel: 1705
bestätigt auf Verlangen und bitte des Abtes Johann die Privilegien des Klosters Ellwangen, und verordnet, dass Niemand in seinen Forsten und Wildbahnen jage und fische, besonders innerhalb den bestimmten Grenzen.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 10 01 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 12-257
Chmel: 1766
befiehlt u.a. Gf. Heinrich von Görz Schutz des Klosters Millstatt gegen Gf. Morand von Porcile

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 128):


Nach oben...