Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 140):
Johannes

publiziert: Chmel
 1440 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0192
Dienstbrief Johannes Lupi von Bozen, Clericus der Trientiner Diözese

 

publiziert: Chmel
 1440 09 23 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0144
Kaplanatsbrief Johannes von Bachenstein Archidiacono Ecclesiae Zagrabiensis.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 09 25 Wiener Neustadt
Reichsregister

Erste Bitte an Bf. von Passau für Johannes Amyens

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 06 16 Wien
Literaturbeleg

dankt Kg. Heinrich VI. v. England für seinen Brief und die Mitteilungen des Gesandten Johannes Beke; ermahnt ihn, in seinen Bemühungen für die Herstellung des Friedens in der Kirche fortzufahren; empfiehlt ihm Beke, der zurückkehrt

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 06 16 Wien
Literaturbeleg

dankt Kg. Heinrich VI. v. England für seinen Brief und die Mitteilungen des Gesandten Johannes Beke; ermahnt ihn, in seinen Bemühungen für die Herstellung des Friedens in der Kirche fortzufahren; empfiehlt ihm Beke, der zurückkehrt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 07 24 [Wiener Neustadt]
Deperditum

Reg Fr.III.: 25-9 †
Kg. F. richtet an Stift St. Alban Erste Bitte zugunsten Johannes Ferbers

 

publiziert: Chmel
 1441 12 30 Wiener Neustadt
Original

Chmel: 0415
Erste Bitte an Kl. Lilienfeld für Johannes Carnifex von Wilhelmsburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 01 02 / ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 25-9 †
Kg. F. Erste Bitte an Stift St. Alban, dem Johannes Ferber die nächste freiwerdende Pfründe zu verleihen

 

publiziert: Chmel
 1442 03 17 Innsbruck
Reichsregister

Chmel: 0472
dat litteras salvi conductus pro Johannes Turczelum, Johannis Imp. Romeorum Paleologi Nuntio et Oratore.

 

publiziert: Chmel
 1442 04 21 Augsburg
Reichsregister

Chmel: 0490
Kaplanatsbrief Johannes Molitoris Secretario Ducis Saxoniae.

 

publiziert: Chmel
 1442 08 01 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0908
Wappenbrief Johannes Ergershaimer

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 01 07 Tramin
Reichsregister

Nobilitierung Lienhard, Jakob und Georg, Gebrüder, Söhne des Johannes de Cymbria (?)

 

publiziert: Chmel
 1443 05 02 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 1424
beauftragt den Bischof von Lüttich mit der Entscheidung in der Appellations-Sache des Johannes Lalaux, Bürgers von Camerach, gegen Jacob von Brügge (Jacobum Burgensem).

 

publiziert: Chmel
 1443 05 03 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 1426
beauftragt diesselben zur Entscheidung in der Appellationssache des Johannes de Picavia gegen die Bürger von Valence.

 

publiziert: Chmel
 1443 08 28 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 1521
Dienstbrief Johannes, genannt Krabatland, Persevant des Königreichs Kroatien samt Geleit.

 

publiziert: Chmel
 1443 10 25 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 1541
beauftragt den Eb. von Besançon erneut mit der Entscheidung eines Rechtsstreits zwischen Johann Rajaci u. Johannes v. Montluel.

 

publiziert: Chmel
 1443 12 20 St. Veit in Kärnten
Reichsregister

Chmel: 1571
bestätigt die Investitur mit den durch den Tod Christophs Rainer dem Stifte Trient heimgefallenen Lehen, welche Johann von Chomotan, Erwählter des Bistums Feltri, aus Auftrag des Patriarchen von Aquileja, Commendatars von Trient, dem Jacobus

Johannes de Castro Romano, königl. Rathe und Doctor der Medicini und freyen Künste, verliehen hat.

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 05 11 Wien
Original

bestätigt den von Propst Johannes geschlossenen Kauf eines Hauses neben dem Stiftsgebäude zu Dürnstein.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 06 03 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 11-64 †
präsentiert dem Bf. Heinrich II. von Münster eine Erste Bitte für seinen Notar Johannes Steinhof

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 02 17 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 24-53 †
schreibt dem Meister von Livland Heinrich Vincke in der Angelegenheit der Einsetzung des Johannes (II.) Kreul als Bf. von Ösel

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 140):


Nach oben...