Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 958):
II

unveröffentliche Sammlung
 1438 05 01 Wien
Literaturbeleg

Friedrich u. Albrecht, Hzz. von Österreich, übertragen die Entscheidung ihrer Streitigkeiten mit den Gff. von Cilli dem Kg. Albrecht II.

 

publiziert: Chmel
 1440 Wien
Reichsregister

Chmel: 0187
Privilegienbestätigung bestätigt zwey Briefe vom R. K. Albrecht, womit dieser dem Peter Pachlein und seinen Söhnen Johansen und Sigmunden erlaubt hat, dass sie durch 10 Jahre jährlich 4 Ballen mit Gewand herab ins Herzogthum Oesterreich mauth-

und zollfrey führen und dem königl. Hof überall folgen, und daselbst wälsche Weine und "anders swäres Getränk ohne alle ungelt" kaufen und verkaufen mögen.

 

publiziert: Chmel
 1440 -
Literaturbeleg

Chmel: 0196
verbietet den Herren von Raron und ihren Verbündeten von Wyl, die in der Grafschaft Kyburg und anderswo gemachten Eroberungen den Zürichern zurückzugeben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 03(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-3 †
gebietet Bf. Albrecht von Eichstätt Beteiligung an Vermittlungsversuchen zugunsten der Hzz. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 04 26 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-3
bittet Kg. Johann (II.) von Kastilien um Beschickung des Mainzer Tages.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 11-1, 20-1
Privilegienbestätigung Kf. Friedrich von Sachsen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-13
bestätigt der Stadt Nürnberg die durch (Insert) Kg. Albrecht II. 1438 Nov. 12 (mit Insert Sigmund) erteilte Generalkonfirmation und erneuert ihre Freiheiten

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 24 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 15-1
Chmel: 0757
erteilt Eb. Johann von Salzburg Kommission in Sachen Hans Kastemeyer von Regensburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 07 02 Wien
Reichsregister

teilt Mgf. Friedrich von Brandenburg Frieden mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 08 06 Hainburg
Kopial

erteilt Hz. Friedrich von Sachsen Kommission im Streit Heinz von Egloffstein um das Schloß Holnstein

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 08 12 Hainburg
Literaturbeleg

beauftragt EB Johann von Salzburg, das Kl. Reichersberg bei den Kriegsläufen in Bayern zu schützen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 08 12  Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-15
befiehlt Eb. Johann von Salzburg Schutz von Reichersberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 08 29 Wien
Literaturbeleg

bestätigt der Stadt Wien ein Privileg Kg. Albrechts II. betr. der Donaubrücke.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 09 04 Wiener Neustadt
Kopial

wegen Landau u. Engelman v. Pleisweiler

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 09 04 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-34
Chmel: 0105
Privilegienbestätigung Schwäbisch Hall

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 10 24 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 16-1 †
teilt Eb. Günther von Magdeburg Verschiebung des Nürnberger Tages mit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 10 24 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 16-1 †
teilt Eb. Günther von Magdeburg Verschiebung des Nürnberger Tages mit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 11 07 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-6 †
schreibt an Gf. Johann von Nassau u. Stadt Wetzlar

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 12 02 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 15-6
gebietet Eb. Johann von Salzburg, in Streit zwischen Regensburgern u. Straubingern nicht zu richten.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 12 30 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 16-3
gebietet Eb. Günther von Magdeburg Besuch des Tages zu Mainz

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 958):


Nach oben...