Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 446):
Andreas

unveröffentliche Sammlung
 1440 06 08 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gebietet Bürgermeistern, Rat u. Richtern zu Wien bzw. deren Anwälten, ein Haus des Wiener Bürgers Andreas Hiltprant in das Grundbuch der Stadt einzutagen.

 

publiziert: Chmel
 1440 12 05 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0176
Erste Bitte pro Andrea Taubmer ad collationem Plebani in Nova civitate ad B. Virg.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Erste Bitte an Kl. Eberndorf (?) für Andreas von Hetzendorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 02 14 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

belehnt den Probst Andreas von Klosterneuburg mit mehreren landesfürstlichen Lehen

 

publiziert: Chmel
 1441 02 29 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0240
Erste Bitte pro Andrea Reuter ad plebanum in Hartperg, Salzburg. Diöcesis.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 07 14 Wien
Reichsregister

Erste Bitte an Stift St. Andreas in Köln für Johann Johel von Linz, Dr. utr. iur.

 

publiziert: Chmel
 1441 09 25 Graz
Reichsregister

Chmel: 0381
Wappenbrief Andreas Kressenpacher

 

publiziert: Chmel
 1442 07 05 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0647
belehnt Gebr. Hans und Andreas Wirich mit Lehen zu Ergersheim, Ober- und Niederehnheim

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 Wiener Neustadt
Reichsregister

Wappenbrief für Andreas Haller von Innsbruck

 

publiziert: Chmel
 1443(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 1441
beauftragt die Bischöfe von Strassburg und Basel und den Stephan von Novaria, Archidiacon von Turin, das Capitel St. Peter (junioris) zu Strassburg, wenn es sich weigern sollte, dem Andreas Raser das nächst erledigte Canonicat sammt Präbende zu

Folge der königl. ersten Bitte zu geben, dazu zu verhalten.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 02 19 Wiener Neustadt
Reichsregister

Reg Fr.III.: 24-24
Chmel: 1377
ernennt Bf. Kaspar v. Pomesanien auf Bitten des Pfarrers Dr. Andreas Ruperti von St.Marien in Danzig wegen der Übergriffe des Rates zum Konservator der Kirche

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 03 19 Wiener Neustadt
Reichsregister

Wappenbrief für Andreas Loder

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 04 03 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 12-133
Chmel: 1401
gestattet Propst Andreas von Seckau die Errichtung einer Taverne

 

publiziert: Chmel
 1443 05 25 Wien
Reichsregister

Chmel: 1440
Kaplanatsbrief Andreas Raser

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 08 26 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

ersucht die Stadt Wien, die Heirat des kgl. Dieners Andreas Schönprucker mit der Tochter des Wiener Bürgers Lienvelder zu unterstützen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 09 05 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

erneuert sein Ersuchen an die Stadt Wien, die Heirat des kgl. Dieners Andreas Schönprucker mit der Tochter des Lienvelder zu unterstützen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 09 13 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 26-44
belehnt Andreas Ebersprugger mit Gütern

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 11 26 Graz
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-179 †
Chmel: 1555
beurkundet Kammergerichtsurteil, betr. Streit zwischen Andreas u. Heinrich v. Hollenegg u. Gf. Heinrich von Görz

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 11 30 Graz
Literaturbeleg

gibt auf Bitten des Abtes Andreas dem Ort Admont das Privileg, einen Wochenmarkt abzuhalten

 

publiziert: Chmel
 1444 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 1626
bestätigt den Brief K. Carls IV., wodurch der Dechant und das Capitel der St. Andreaskirche zu Köln von allen Zöllen und Mauthen befreyt werden.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 446):


Nach oben...