Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 325):
9

publiziert: Chmel
 1440 08 23 Hainburg
Literaturbeleg

Chmel: 0095
schließt mit seinem Bruder Hz. Albrecht einen Vertrag betr. österreichischer Landeseinkünfte

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 08 23 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-17
Chmel: 0095
trifft Vereinbarung mit Hz. Albrecht VI. von Österreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 03 27 Graz
Literaturbeleg

Stiftung für Pfarrer der St. Gilgenkirche in Graz für Ausstattung der Versehgangbegleitung

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 03 27(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-52 †
stiftet für Versehgangbegleitungen in Graz

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 05 30 /vor -
Kopial

ernennt Bf. Heinrich v. Konstanz zum ksl. Kommissar im Streit Berthold Brisacher (bzw. dessen Bruder Marquard) gegen Stift Konstanz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 07 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 5-6
verleiht Eb. Jakob von Trier die Regalien

 

publiziert: Chmel
 1442 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0861
verleiht dem Heinrich von Pirmont, als dem ältesten und Lehenträger, für sich und seine Brüder Johann und Friedrich, 9 Mark, 2 Schilling Pfennig Gülte auf einem Stück Weingarten, so des Königs Vierecht heisst, und einen Thurm, einen Hof und

Gehause zu Synzich.

 

publiziert: Chmel
 1442 01 26 Graz
Original

Chmel: 0442
lädt Johann von Schaunberg auf Klage der Agnes v. Pettau vor sich.

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 04 07(keine Ortsangabe)
Original

erteilt der Stadt Bozen das Recht, alljährlich am 12 Tage nach Weihnachten einen Rat von 12 Männern zu wählen, 3 vom Adel und 9 aus den zwei Gerichten zu Gries und des Gotteshauses zu Trient

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 04 16 Mittenwald
Literaturbeleg

befiehlt dem Küchenmeister der Grafschaft Tirol, dass er der Kirche zu Berwang den Schmalzzehnten , in Gold 9 Pfund Bermr, stets ausfolgen lasse

 

publiziert: Chmel
 1442 05 20 Nürnberg
Literaturbeleg

Chmel: 0529
erteilt Bf. Bartholomäus von Dorpat die Regalien

 

publiziert: Chmel
 1442 05 20 Nürnberg
Literaturbeleg

Chmel: 0530
ernennt zu Schutzherren des Bistums Dorpat: Könige von Dänemark, Schweden, Polen; Ordensmeister Litauen, Livland; Hzz. von Braunschweig, Stettin, Mecklenburg, Pommern, Schleswig; Stadt Lübeck

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 05 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 11-12, 10-8
trifft mit Hzz. Friedrich und Wilhelm von Sachsen Abmachung über Übergabe der Braut Wilhelms, Anna

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 17 Aachen
Original

Reg Fr.III.: 6-14
bestimmt Rechte der Stadt Zürich bei Rückgewinnung von Kyburg und Baden

 

publiziert: Chmel
 1442 06 25 Köln
Literaturbeleg

Chmel: 0638
Privilegienbestätigung Friedrich von der Rope in Livland

 

publiziert: Chmel
 1442 07 10 Frankfurt
Original

Chmel: 0679
Privilegienbestätigung Stadt Solothurn

 

publiziert: Chmel
 1442 07 15 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0704
Privilegienbestätigung Kraft und Albrecht von Hohenlohe

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 18 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 3-12, 9-30, 24-9
Chmel: 0732
Privilegienbestätigung Deutscher Orden

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 20 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 15-23
Chmel: 0757
bestätigt ins. Urteil Eb. Dietrichs von Mainz von 1441 Dezember 9 in Sachen Hans Kastenmeyer von Regensburg

 

publiziert: Chmel
 1442 07 21 Frankfurt
Kopial

Chmel: 0760
Privilegienbestätigung Hzz. v. Braunschweig-Lüneburg

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 325):


Nach oben...