Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 1080):
4

unveröffentliche Sammlung
 1431 02 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gibt Ortolf v. Pernegg für sich und seine Brüder Wilhelm und Jörg Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1436 03 05(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Leuten von Seifers und auf dem Breitenberg Gehorsam gegenüber dem Landrichter zu Gries

 

unveröffentliche Sammlung
 1436 06 12 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gibt dem Kaspar Riedmacher den Turm bei der Stadt Friedberg zum Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1437 03 31(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

verpflichtet sich, Benefizium für Fronleichnamskapelle in Wiener Neustadt zu verbessern

 

unveröffentliche Sammlung
 1437 10 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

belehnt Wolfgang Uspach und seine Brüder Christoph und Heinrich mit drei Mark Pfund von der Maut zu Neumarkt

 

unveröffentliche Sammlung
 1437 12 15 Graz
Literaturbeleg

gibt dem Dionys Seidennäher, Bürger zu Graz, einen Hof zu Hausmanstetten zum Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1438(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

schenkt Meßkelch der Corpus-Christi-Kapelle in Burg Wiener Neustadt

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 11 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich verbietet Triest Vorgehen gegen die Bewohner von Karst

 

publiziert: Chmel
 1440 Wien
Reichsregister

Chmel: 0187
Privilegienbestätigung bestätigt zwey Briefe vom R. K. Albrecht, womit dieser dem Peter Pachlein und seinen Söhnen Johansen und Sigmunden erlaubt hat, dass sie durch 10 Jahre jährlich 4 Ballen mit Gewand herab ins Herzogthum Oesterreich mauth-

und zollfrey führen und dem königl. Hof überall folgen, und daselbst wälsche Weine und "anders swäres Getränk ohne alle ungelt" kaufen und verkaufen mögen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 04 09 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-5 †
belehnt Tristram v. Teuffenbach

 

publiziert: Chmel
 1440 04 23 Wien
Reichsregister

Chmel: 0016
verleiht Wilhelm von Grünenberg den Blutbann an seinen Hochgerichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 04 29 Wien
Literaturbeleg

fordert Hz. Albrecht VI. auf, seine Herrschaft über das Fürstentum Österreich nicht länger zu beeinträchtigen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 02 Wien
Kopial

gewährt allen Besuchern des Baseler Konzils Sicherheit und Geleit und befiehlt allen Reichsuntertanen, sie auf Verlangen zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 17 Wien
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung EB Dietrich von Köln

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 17 Wien
Reichsregister

verleiht Henmann Offenburg das Dorf Augst als Pfand zu 200 Mk

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Deperditum

Chmel: 0044
ermächtigt Pfalzgf. Ludwig in den nächsten drei Jahren alle Reichslehen in Niederelsaß zu verleihen

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 0056
verleiht Henmann Offenburg den Pfaffenhof auf dem St. Petersberg zu Basel

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 12-9
Chmel: 0056
belehnt Henmann Offenburg

 

publiziert: Chmel
 1440 06 05 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0069
quittiert Ulm vom Ammanamt

 

publiziert: Chmel
 1440 06 23 Wien
Reichsregister

Chmel: 0078
Dienstbrief Albrecht von Landenberg und dessen Vetter Albrecht

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 1080):


Nach oben...