Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Detailansicht

unveröffentliche Sammlung
 1472 12 11 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gebietet Gf. Eberhard V. von Württemberg unter Androhung des Verlustes seiner Lehen, Gnaden, Freiheiten und Privilegien, den vom Kaiser ernannten Hauptmann Hz. Sigmund von Österreich gegen Brecher des Vierjährigen Friedens in Schwaben auf sein

Ersuchen Hilfe und Beistand zu leisten
Taxregister:2365
Empfänger:Württemberg, Gf. Eberhard V. von
Region:Württemberg
Sachbetreff:Hilfsgebot