Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 452):
Hauptstaatsarchiv, Stuttgart

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 07 02 Wien
Original

Reg Fr.III.: 23-3
Chmel: 0086
verordnet vierjährigen Frieden zwischen Hz. Ludwig von Bayern und dessen Sohn Hz. Ludwig (gerichtet an Ulm und die Bundesstädte).

 

publiziert: Chmel
 1441 07 16 Wien
Deperditum

Chmel: 0314
gestattet Rottweil den Genuss der von ihm noch nicht bestätigten Hofgerichts- und städt. Freiheiten auf ein weiteres Jahr

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 07 18 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 23-4
Chmel: 0318
bestätigt Marquard Brisacher Priv. und Pfandschaft auf Stadtsteuern zu Memmingen, Ravensburg, Biberach, Kaufbeuren, Buchhorn, Leutkirch

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 10 02 Graz
Literaturbeleg

überschickt Pfalzgf. Otto einen Friedgebotbrief für die Städte und gebietet, ihnen denselben zu verkünden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 10 03 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 23-5
befiehlt Schwäbisch Hall und den anderen Städten Frieden gegenüber Konrad von Bebenburg und seinen Mithauptleuten bis 6. Jan.; lädt sie auf einen Tag zum 18. Nov. nach Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 07 Innsbruck
Original

Reg Fr.III.: 23-9
befiehlt, die Urteile des Landgerichts Nürnberg gegen Memmingen, Dinkelsbühl u.a. Städte nicht zu vollziehen, da diese vorher an ihn appelliert haben

 

publiziert: Chmel
 1442 05 01 Nürnberg
Literaturbeleg

Chmel: 0505
belehnt Burkhard von Weiler mit Schultheissenamt und Vogteil zu Heibronn und Wimpfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 04 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 23-11
erklärt alle auf Klage Anselms von Yberg ergangenen Urteile des Nürnberger Landgerichts gegen 13 Städte für ungültig

 

publiziert: Chmel
 1442 07 11 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0892
Privilegienbestätigung Stadt Reutlingen

 

publiziert: Chmel
 1442 07 13 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0684
Privilegienbestätigung Stadt Rottweil insbes. Gerichtsfreiheit

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 18 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 23-13
Chmel: 0735
Privilegienbestätigung Gf. Ludwig von Württemberg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 18 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 23-14
Chmel: 0734
Privilegienbestätigung Gf. Ulrich v. Württemberg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 19 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 23-15
Chmel: 0734 vgl.
belehnt Gf. Ulrich von Württemberg mit der Hälfte der Reichslehen und mit dem Blutbann.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 19 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 23-16
Chmel: 0735 vgl.
belehnt Gf. Ludwig von Württemberg mit der Hälfte der Reichslehen und mit dem Blutbann.

 

publiziert: Chmel
 1442 07 20 Frankfurt
Literaturbeleg

Chmel: 0748
Privilegienbestätigung Stadt Heilbronn

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 23 Frankfurt
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Städte Rottenburg, Neckar u. a. in der österreichischen Herrschaft Hohenberg, insbes. Gerichtsfreiheit

 

publiziert: Chmel
 1442 07 23 Frankfurt
Literaturbeleg

Chmel: 0777
belehnt Ulrich Nenninger mit dem Dorf Flein, dem Dorf Böckingen mit allen Pertinentien sowie dem Lad- und Eichamt zu Heilbronn

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 07 23 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 23-17
Privilegienbestätigung für 14 verbündete schwäbische Städte

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 08 14 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 23-18
Chmel: 0982
Reformatio

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 08 28 Straßburg
Literaturbeleg

lädt Hz. Ludwig d. J. von Bayern vor

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 452):


Nach oben...