Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 564):
Stadtarchiv, Frankfurt

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 02 22 Wien
Original

Reg Fr.III.: 4-1
Chmel: 0002
dankt als Hz. der Stadt Frankfurt für Wahlbenachrichtigung

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 16 Wien
Original

Reg Fr.III.: 8-1
Chmel: 0032
bestätigt Wenzel v. Cleen und seinem Mitganerben Wilhelm v. Ingelheim ihre Reichslehen in Sachsenhausen und Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 4-2
Chmel: 0050
befiehlt Frankfurt Steuerzahlung für 1439

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 27 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 4-3
gebietet Frankfurt Besuch des Nürnberger Tages

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 08 08 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 4-4
sagt Frankfurt Wahrung d. (Steuer-) Rechte zu

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 10 24 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 4-5
teilt Frankfurt Verschiebung d. Nürnberger Tages mit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 12 30 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 4-8
gebietet Frankfurt Besuch d. Nürnberger Tages

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 06 26 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 4-11, 25-7
befiehlt Burg Friedberg Gehorsam gegenüber Pfandherren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 06 26 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 4-12
erteilt Eb Jakob von Trier Kommissionsauftrag

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 07 22 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 4-13
ersucht Frankfurt um Beschickung eines zu Frankfurt am 11. November angesetzten Tages.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 07 30 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 4-14
beglaubigt bei Frankfurt s. Hofrichter Gf. Gumprecht v. Neuenahr

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 11 02 Graz
Original

Reg Fr.III.: 4-15
sagt Frankfurt Wahrung d. (Steuer-) Rechte zu

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 02 27 Salzburg
Original

Reg Fr.III.: 4-16
teilt Frankfurt Ansetzung des Frankfurter Tages mit

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 07 Innsbruck
Kopial

Reg Fr.III.: 4-19
verbietet Befolgung der Sentenzen des Landgerichts Nürnberg gg Ulm

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 30 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-21
Chmel: 0558
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1437

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 31 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-22
Chmel: 0558
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1439

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 31 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-23
Chmel: 0558
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1440

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 31 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-24
Chmel: 0558
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1441

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 31 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-25
Chmel: 0558
quittiert Frankfurt Steuerzahlung für 1442

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 17 Aachen
Original

Reg Fr.III.: 4-28
teilt Frankfurt s. Krönung mit u. beglaubigt H. v. Tirna

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 564):


Nach oben...