Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 249):
zugunsten

publiziert: Regg.F.III.
 1440 03(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-1 †
gebietet Nürnberg Beteiligung an Vermittlungsversuchen zugunsten der Hzz. von Bayern.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 03(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-2 †
gebietet Hz. Johann von Bayern Beteiligung an Vermittlungsversuchen zugunsten der Hzz. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 03(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-3 †
gebietet Bf. Albrecht von Eichstätt Beteiligung an Vermittlungsversuchen zugunsten der Hzz. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 03(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-4 †
gebietet ungen. Fürsten Beteiligung an Vermittlungsversuchen zugunsten der Hzz. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 07 24 [Wiener Neustadt]
Deperditum

Reg Fr.III.: 25-9 †
Kg. F. richtet an Stift St. Alban Erste Bitte zugunsten Johannes Ferbers

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 18 Aachen
Deperditum

Reg Fr.III.: 7-10 †
widerruft zugunsten des Eb. von Köln Privilegien der Stadt Köln

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 29 Köln
Kopial

Reg Fr.III.: 7-16, 9-23
widerruft Privilegienbestätigung für Stadt Köln zugunsten des Eb. von Köln

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 20 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 17-29
Chmel: 0763
verfügt zugunsten des Hans von Ramberg, daß gen. Dörfer keinen Anspruch auf Feste Ramberg haben sollen.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 08 09 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 9-45, 11-16
Chmel: 0957
verzichtet als Vormund des Kg. Ladislaus zugunsten des Erzstifts Trier auf die Herrschaft Schöneck.

 

publiziert: Chmel
 1442 09 08 Ensisheim
Reichsregister

Chmel: 1103
verleiht Sulzburg zwei Jahrmärkte u. erneuert Wochenmarkt zugunsten des Mgf. Wilhelm v. Hochberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 09 28 Zürich
Literaturbeleg

beurkundet Kammergerichtsurteil zugunsten von Massmünster gg. Hans Rübsamen

 

publiziert: Chmel
 1442 11 27 Konstanz
Reichsregister

Chmel: 1247
beurkundet Kammergerichtsurteil zugunsten des Liebfrauen-Stifts Ingolstadt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 04 06 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 15-37, 17-46
beurkundet Kammergerichtsurteil zugunsten des Hans Fraunberger.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 01 06 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-45 †
übermittelt Hz. Ludwig VIII. von Bayern einen verpotbrief zugunsten der Regensburger

 

publiziert: Chmel
 1444 03 13 Graz
Literaturbeleg

Chmel: 1608
errichtet eine Stiftung zugunsten der Zeche der Schneiderzunft zu Laibach.

 

publiziert: Chmel
 1444 04 30 Wien
Reichsregister

Chmel: 1629
bekundet Kammergerichtsurteil zugunsten Johann von Schaunberg gg. Gf. Heinrich von Görz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 09 15 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 15-54
gebietet allen Reichsuntertanen Befolgung eines Kammergerichtsurteils zugunsten des Hans Closner von Stubenberg.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 09 22 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 15-56, 17-51
übermittelt Mgff. Johann und Albrecht von Brandenburg und Stadt Regensburg Kammergerichtsurteil und gebietet allen Reichsuntertanen Befolgung dieses Urteils zugunsten des Hans Fraunberger

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1445 06 14 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 12-288
Chmel: 1927
bestätigt Urteil Hernids von Kraig zugunsten Hans Steiners

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 06 03 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-346
gebietet Eb Dietrich von Mainz, Jakob von Trier u. a., Exekution der Bestimmungen der "Reformatio" zugunsten von Nürnberg

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 249):


Nach oben...