Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 2126):
gegen

unveröffentliche Sammlung
 1438 05 13 Innsbruck
Literaturbeleg

fällt im Waldstreit der Leute von Montan und Aldein gegen die Fleimser ein Urteil

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 05 19 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

teilt Kloster St. Paul mit, dass er die dritte Tagsatzung gegen Hans Schrampf wegen Pferdediebstahl von heute über sechs Wochen verschoben habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 07 11 Hall in Tirol
Literaturbeleg

teiilt Kloster St. Paul mit, dass er die Tagsatzung gegen Hans Schrampf wegen Pferdediebstahls, verschoben habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 11 09 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

teilt Kloster St. Paul mit, dass er die Tagsatzung gegen Hans Schrampf wegen Pferdediebstahls auf den künftigen georgstag verschoben habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 11 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich verbietet Triest Vorgehen gegen die Bewohner von Karst

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 01 10 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Landeshauptmann in Krain das Verfahren gegen EB von Salzburg in der Zobelsbergerschen Sache abzustellen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-16
erlaubt Nürnberg, gegen Frevler vorzugehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-22
gebietet Landgericht des Burggraftums Nürnberg, den Prozeß Thomas Müllner gegen Eberhard v. Stetten, Deutschordenskomtur zu Nürnberg, nicht weiter zu betreiben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 24 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 26-4
schreibt Bürgermeistern und Rat der Stadt Brünn bezüglich des Vorgehens gegen Friedbrecher.

 

publiziert: Chmel
 1440 11 23 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 0166
leiht Königin Elisabeth von Ungarn 9000 ung. fl. gegen Verpfändung von Steyr, Persenbeug, Weiteneck, Isper usw.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440-1493 -
Deperditum

befiehlt Pfalzgf. Friedrich, ihm gegen "den v. Chur" zu Roß u. zu Fuß zu Hilfe zu kommen

 

unveröffentliche Sammlung
 1440-1493 -
Deperditum

befiehlt Pfalzgf. Friedrich, ihm gegen die Anhänger "des v. Chur" u. die Eidgenossen zu Hilfe zu kommen u. sein deswegen früher ergangenes Mandat nicht länger zu mißachten

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 01 13 Wiener Neustadt
Kopial

gebietet Bürgermeistern, Schultheissen und Räten von Wintertur, Rapperswil und St. Gallen, die den Zürichern abgenommenen Gebiete bis zu seiner Ankunft gegen jeden Angriff zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 02 19 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

ersucht die Stadt Wien um 100 Fußknechte zur Sicherung der Stadt Hainburg gegen den Lassla Ban.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 03 07 Rottweil ?
Literaturbeleg

mahnt St. Gallen, dem Hans Ulrich von Ems das Recht gegen Eberhart von Ramswag zu gewähren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 05 23 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-59
gebietet Wilhelm Pflüger, Freigraf zu Brüninghausen usw., nicht weiter gg. Heinz Imhof in Sachen gegen Krebs vorzugehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 05 30 /vor -
Kopial

ernennt Bf. Heinrich v. Konstanz zum ksl. Kommissar im Streit Berthold Brisacher (bzw. dessen Bruder Marquard) gegen Stift Konstanz

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 07 07 Wien
Literaturbeleg

schreibt an Hz. Adolf von Kleve in der Klage desselben gegen die Grafen Ruprecht von Virneburg und Engelbert von Nassau

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 07 13 Wien
Reichsregister

bestätigt in der Klage des Bischofs Heinrich von Konstanz gegen Hans Mötteli den Rechtsspruch des Grafen von Neuenahr.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 07 26 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

ernennt Mgf. Wilhelm v. Hochberg zum Richter im Prozeß Hiltgart v. Freiberg geb. Frundsberg gegen Hz. Albrecht

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 2126):


Nach oben...