Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 338):
ehelichen

publiziert: Chmel
 1442 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0887
verleiht dem Philipp von Wyssheim, als einem Lehenträger seiner ehelichen Hausfrau Gertrud, die Wildhube bey Sachsenhausen.

 

publiziert: Chmel
 1442 Straßburg
Reichsregister

Chmel: 1043
verleiht dem Heinrich Menichenhemmer dem jungen von Erwenbruck, als Lehenträger der Katharina von Schaumberg, seiner ehelichen Hausfrau einen halben Theil des Zehends der Pfarrkirche des Dorfes Sesenheim, einen halben Theil zweyer Dinghöfe in

demselben Dorfe Sesenheim und in dem Dorfe Süfelnheim gelegen, und den halben Theil aller Zinse, Güter, Rechte und Zugehörungen, die dazu gehören.

 

publiziert: Chmel
 1442 06 04 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0581
verleiht Hannsen Spörel von Pokenfelde als Lehenträger seiner ehelichen Hausfrau das Schloss Laufenholz.

 

publiziert: Chmel
 1442 07 07 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0651
verleiht dem Gelfhart von Nackenheim, als einem Lehenträger, anstatt seiner ehelichen Hausfrau, Tochter Gyetzen Ulner von Spanheim, "den Zehent zu Schwanden, den hof zu Ruchenbach und die gulde zu Welterszbach davon im und seiner vorgenannten

hausfrawen die zweiteil zugehören".

 

publiziert: Chmel
 1442 07 20 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0754
verleiht dem Wersichbock von Staufenberg den Zoll zu Ysenheim, so von Clara von Sulzbach, seiner ehelichen Hausfrau, erblich an ihn gekommen ist.

 

publiziert: Chmel
 1442 07 24 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0779
erhebt den Jacob von Staufen und dessen Gemahlin Anna von Buttekon sammt ihren ehelichen Kindern in den Freiherrenstand.

 

publiziert: Chmel
 1442 12 05 Feldkirch
Reichsregister

Chmel: 1273
befähiget den Jacob Hartman von Ranckwilr und sein ehelichen männlichen Leibeserben zu Besitzung der freyen Landgerichte und verleiht ihm das Landrichteramt zu Rangwil "des hausz Osterrich lantgerichts."

 

publiziert: Chmel
 1443 Wien
Reichsregister

Chmel: 1489
Wappenbrief Erasmus Isprugker und seine ehelichen Erben

 

publiziert: Chmel
 1443 05 14 Wien
Reichsregister

Chmel: 1431
Wappenbrief für für Friedrich Surch und seine ehelichen Erben

 

publiziert: Chmel
 1454 07 31 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3223
Wappenbrief für Gebrüder Caspar und Niclas Rawscher und ihren ehelichen Leibeserben

 

publiziert: Chmel
 1454 10 03 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3260
Wappenbrief für Jacob Willinger und seine ehelichen Leibeserben

 

publiziert: Chmel
 1454 10 05 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3261
Wappenbrief macht den Hanns Kripp und seine ehelichen Leibeserben zu Wapengenossen, verleiht und bessert ihnen ihr Wapen.

 

publiziert: Chmel
 1455 03 17 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3318
Wappenbrief macht den Dielle von Remagen und seine ehelichen Leibserben zu Wapengenossen und verleiht ihnen ein Wapen.

 

publiziert: Chmel
 1455 09 23 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3429
bestätigt die Verschreibung, wodurch Conrad Gumpenberger seiner ehelichen Hausfrau Dorothea ihre Morgengabe und Heimsteuer per 2000 fl. Rh. auf 2 Mühlen zu Oberach, dem Hof zu Hart, dem Hof zu Rorbach, dem Hof zu Punenpach, 3 Höfen im Dorfe

Rechling, die sein freyes Eigen sind, und dazu, zur Besserung ihres Witthums, all sein Hab und Gut und seine Leute, an dem Schlosse Scherneck gehörig, vermacht und verschrieben hat.

 

publiziert: Chmel
 1461 11 02 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3908
Wappenbrief von neuem dem Hanns Augenlitsch und seine ehelichen Leibserben

 

publiziert: Chmel
 1463 11 07 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 4032
Wappenbrief für Wilhelm Costenntzer, seinem Bruder Jörg und ihren ehelichen Leibserben

 

publiziert: Chmel
 1464 07 23 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 4096
Wappenbrief für für Hanns Klesheimer und seine ehelichen Leibserben

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4327
Wappenbrief für Jobst Weidenholczer und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4328
Wappenbrief für Niclas, Jörg und Sebald Puchler, Brüdern, und ihren ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4329
Wappenbrief für für Jörg Snellman und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 338):


Nach oben...