Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 142):
Ungeld

publiziert: Chmel
 1440 07 22 Hainburg
Literaturbeleg

Chmel: 0090
gibt der Stadt Freistadt das Stadtgericht und Ungeld auf 2 Jahre in Bestand

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 07 22 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-12
Chmel: 0090
verpachtet der Stadt Freistadt Gericht und Steuer

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 11 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 12-31
Chmel: 0170
verpfändet Martin Pondorfer und Martin Smidinger das Weinungeld zu Waidhofen a. d. Y.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 01 03 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-36 †
Chmel: 0198
verpfändet Wilhelm v. Zelking die Feste Weitra

 

publiziert: Chmel
 1441 02 07 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 0225
bestätigt Urkunde Kg. Albrechts II. von 1438 für Stephan von Hohenberg, 300 Pfennige auf Ungeld der Waldmarch

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 02 07 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 12-41
Chmel: 0225
bestätigt Stephan von Hohenberg Urkunde kg. Albrechts II.

 

publiziert: Chmel
 1441 03 03 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 0242
verweist die Stadt Enns auf das Ungeld, Maut und Gericht daselbst für 2 Jahre

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 03 03 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 12-49
Chmel: 0242
bevollmächtigt die Stadt Enns zur Bezahlung von Schulden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 03 03 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-48 †
verpachtet der Stadt Enns die dortigen Ämter

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 05 03 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-53
Chmel: 0255
verpfändet Konrad Eitzinger Maut und Ungeld zu Schwechat

 

publiziert: Chmel
 1441 10 19 -
Literaturbeleg

Chmel: 0394
verpfändet Ulrich Eitzinger Ungeld zu Hebersdorf

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 10 19 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-82
Chmel: 0392
verpfändet Ulrich Eitzinger u.a. Wullersdorf

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 10 19 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-83
Chmel: 0394
verpfändet Ulrich Eitzinger das Ungeld von Höbersdorf

 

publiziert: Chmel
 1442 07 30 Frankfurt
Original

Chmel: 0837
bestätigt den Vertrag des Hans Reinbold v. Windeck mit Mgf. Jakob von Baden betr. Zoll, Ungeld u. Gericht zu Bühl

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 07 15 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-155
Chmel: 1499
verpfändet Ulrich Sanndorfer Maut und Ungeld zu Schwechat und Fischamend

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 11 26 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-178 †
überträgt Wolfgang Wolfenreuter Einnahmen v. Ungeld zu Nußdorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 02 15 s.l.
Original

überträgt im Namen seines Mündels Ladislaus den vom Ungeld befreiten Ausschank zu Dürnstein bis dahin auf dem alten Pfarrhof gültig auf den Stiftskeller daselbst.

 

publiziert: Chmel
 1444 03 26 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 1612
gibt Martin Pandorfer, Kastner zu Steyr, Ungeld zu Waidhofen an der Ybbs auf 2 Jahre in Bestand

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 03 26 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-202
Chmel: 1612
verpachtet Martin Pondorfer das Ungeld zu Waidhofen a. d. Ybbs

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 04 04 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-203 †
verpachtet d. Stadt Linz d. Ungeld zu Linz und Waxenberg

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 142):


Nach oben...