Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 326):
Schutz

unveröffentliche Sammlung
 1440(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erlaubt den Freien von Eglofs, Schutz bei Isny zu suchen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 20 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 9-2
gebietet gen. u. allen Reichsuntertanen Schutz d. Trierer Klerus

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 08 12  Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-15
befiehlt Eb. Johann von Salzburg Schutz von Reichersberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 09 16 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

empfiehlt dem Bischof Heinrich von Konstanz den Schutz des Klosters Königsfelden, wenn die Äbtissin und Konvent um diesen Schutz nachsuchen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440-1452 /1440(keine Ortsangabe)
Kopial

nimmt das Priorat Offenbach am Glan in seinen Schutz u. empfiehlt es dem Schirme des Propstes des kaiserlichen Spitalstiftes zu Kaiserslautern

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 02 06 o.O.
Original

Reg Fr.III.: 24-3
Chmel: 0224
erteilt den Städten Kulm und Thorn das Recht, sich mit andern Städten, auch Rittern und Knechten, zum Schutz ihrer Privilegien zu verbinden, so jedoch, daß sie dem Deutschen Orden alles tun, was sie ihm von Rechts wegen zu tun schuldig sind

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 06 19 Wien
Original

Reg Fr.III.: 5-3
Chmel: 0287
Überträgt Gf. Philipp v. Nassau-Saarbrücken Schutz von Wetzlar

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 09 25 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 15-15, 25-12
Chmel: 0378
Unterstellt ULF-Kirche zu Ingolstadt dem Schutz des Eb. Dietrich von Mainz

 

unveröffentliche Sammlung
 1442(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

überträgt Walther von Hürnheim den Schutz des Kl. Heilig-Kreuz zu Donauwörth

 

unveröffentliche Sammlung
 1442(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

nimmt Kl. Muri in Schutz

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 06 17 Aachen
Literaturbeleg

überträgt EB von Köln, Bf. von Lüttich und Hz. von Jülich Schutz der Marienkirch Aachen

 

publiziert: Chmel
 1442 06 18 Aachen
Kopial

Chmel: 0615
nimmt Kl. Denkendorf und Orden vom hl. Grab in seinen Schutz

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 08 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 5-17, 8-23
Chmel: 1329
Privilegienbestätigung Kl. Altenberg, stellt es unter den Schutz von Frankfurt, Friedberg, Wetzlar (lat.)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 07 15 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 5-21, 8-30
Stellt Kl. Altenberg unter den Schutz von Frankfurt, Friedberg und Wetzlar

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 07 16 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 4-32
beauftragt d. Frankfurter Schultheißen mit d. Schutz Katharinas von Ingelheim

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 19 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 21-1
Chmel: 0740
befiehlt den Reichsuntertanen Schutz von Geistlichen wegen der Kirchenspaltung

 

publiziert: Chmel
 1442 07 28 Frankfurt
Kopial

Chmel: 0808
gebietet Nürnberg, Rothenburg u. a., daß sie Gf. v. Henneberg helfen sollen bei Schutz des Kl. Ebrach

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 07 29 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 3-16
gebietet den Städten Nürnberg, Rothenburg, Schweinfurt u. Windsheim, dem mit dem Schutz des Kl. Ebrach beauftragten Gf. Wilhelm v. Henneberg zu helfen

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 29 /vor Frankfurt
Reichsregister

Reg Fr.III.: 3-15 †
Chmel: 0901
beauftragt Gf. Wilhelm v. Henneberg mit dem Schutz des Kl. Ebrach

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 08 06(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

nimmt Bf. Anton von Bamberg in Schutz

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 326):


Nach oben...