Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 88):
Schlesien

publiziert: Chmel
 1440 09 24 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0145
Kaplanatsbrief Heinrich Senftleben Glogov. et Lignic. Ecclesiarum Archidiacono.

 

publiziert: Chmel
 1441 10 16 -
Literaturbeleg

Chmel: 0390
verspricht dem Opitz von Seidlitz 400 fl. Sold zu bezahlen

 

publiziert: Chmel
 1443 10 24 Wien
Reichsregister

Chmel: 1539
bestätigt einen inserirten Brief der verwitweten römischen Königin Elisabeth (Dat. in Nova Civitate Ducatus Stirie predicte Dominica proxima ante festum Kathedre b. Petri ap. 1441), worin dieselbe dem Dechant von Breslau, Nicolaus Stock (auch

Propst der St. Peterskirche zu Altofen), der dem K. Sigmund und K. Albrecht, und dann ihr und ihrem Sohne Ladislaus viele Gefälligkeiten und Dienste erwiesen hatte, zur Belohnung die Vollmacht ertheilt, ein Canonicat in der Collegiatkirche zu H.

Kreuz zu Breslau, und eine Pfarre entweder in Schlesien oder in Görlitz und dem Districte der 6 Städte im Erledigungsfalle zu besetzen mit ihm beliebigen Personen, wenn selbe Präbenden zu ihrem (Elisabeth) Patronate gehören.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 12 09 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 21-21
erteilt den Hzz. Heinrich von Schlesien-Glogau und Konrad d. A. und Konrad d. J. von Schlesien-Oels eine Kommission

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 16 Wiener Neustadt
Deperditum

Reg Fr.III.: 21-24 †
rät schlesischen Städten zur Münzeinigung mit Fürsten

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 11 12 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 21-29 †
befiehlt der Stadt Breslau, sich mit Hz. Wladko von Schlesien-Teschen zu einigen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1448 05 06 Graz
Original

Reg Fr.III.: 21-26
schreibt der Stadt Breslau wegen des Streits des Schweidnitzer Bundes mit Hz. Wladko von Schlesien-Teschen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1448 05 06 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 21-27 †
schreibt an Hz. Wladko von Schlesien-Teschen wegen seines Streits mit dem Schweidnitzer Bund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1448 05 06 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 21-28 †
schreibt an den Schweidnitzer Bund wegen seines Streits mit Hz. Wladko von Schlesien-Teschen

 

publiziert: Chmel
 1448 11 12 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 2509
bittet Hz. Wlodko von Teschen, sich mit Breslau auszugleichen

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1448 11 12 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 21-30
Chmel: 2509
schreibt Hz. Wladko von Schlesien-Teschen wegen dessen Streit mit Breslau

 

publiziert: Regg.F.III.
 1448 11 12 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 21-31
schreibt dem Schweidnitzer Bund wegen des Streits Hz. Wladkos von Schlesien-Teschen mit der Stadt Breslau

 

publiziert: Regg.F.III.
 1449 04 26 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 14-472 †, 14-473 †, 14-474 †
gebietet Hz. Wlodko v. Teschen in Sachen Beschlagnahme Nürnberger Güter

 

publiziert: Regg.F.III.
 1449 11 18(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 21-42 †
befiehlt Hz. Wladko von (Schlesien-) Teschen Frieden mit Breslau

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-199
befiehlt Hz. Premislaw zu Schlesien und Tost erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-200
befiehlt Hzz. Balthasar und Rudolf von Schlesien und Sagan erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-201
befiehlt Hz. Wladislaus von Schlesien und Großenglogau erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-202
befiehlt Hz. Wilhelm (recte: Wenzel) von Schlesien und Ratibor erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-203
befiehlt Hz. Bernhard von Schlesien und Oppeln erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 01 26 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 11-204
befiehlt Hzz. Konrad X. dem Junden Weißen und Konrad IX. von Schlesien und Öls erneut, mit Truppen gegen Kf. Friedrich von Brandenburg bereit zu stehen

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 88):


Nach oben...