Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 339):
Rhein

unveröffentliche Sammlung
 1440(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Erste Bitte an Domstift Speyer für Magister Ludwig, Dr. utr. iur., Kanzler des Pfalzgf. bei Rhein

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Kaisersberg, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Oberehnheim, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Colmar, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Rosheim, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Münster im G., die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Hagenau, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Mülhausen, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 16 Wien
Reichsregister

Chmel: 0031
befiehlt der Stadt Schlettstadt, die Stadtsteuer für 1439 dem Churfürsten und Pfalzgrafen am Rhein, Ludwig, zu bezahlen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 17 Wien
Kopial

belehnt Pfalzgf. Ludwig bei Rhein mit Schloß Schönburg.

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 0041
Privilegienbestätigung Pfalzgf. Ludwig bei Rhein, verordnet, daß alle von den Pfalzgf. vorgenommenen Veräußerungen von Reichslehen rechtens sind

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Chmel: 0047
bestätigt Otto, Pfalzgf. bei Rhein u. Hz. in Bayern, den Zoll auf dem Neckar zu Elz

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-14
bestätigt den (ins.) Schiedsspruch Pfalzgf. Friedrichs bei Rhein von 1386 Aug. 30 im Streit zwischen Bggf. Friedrich v. Nürnberg und der Stadt Nürnberg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-1
Chmel: 0045
bessert Pfalzgf. Ludwig IV. bei Rhein die Reichslehen, bes. das Schloß Schönburg betr.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-2 †
Chmel: 0040
Privilegienbestätigung Pfalzgf. Ludwig bei Rhein betr. Verpfändbarkeit von Reichslehen durch die Pfalzgf. nach Karl IV.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 25-2
KF Privilegienbestätigung für Pfgf. Ludwig (IV.) bei Rhein

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 25-3
Chmel: 0039
KF bestätigt Pfgf. Ludwig (IV.) bei Rhein die (inserierte) Verpfändung der Landvogtei im Elsaß

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 07 12 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 15-3 †
schreibt Hz. Johann I. von Bayern, Pfalzgf. bei Rhein

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 09 16 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gebietet allen Hofrichtern, Landrichtern etc. zu Nürnberg, Rottweil etc., nicht über Untertanen des Hauses Österreich im Elsaß, Breisgau, Schwarzwald und am Rhein zu richten

 

publiziert: Chmel
 1440 12 17 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 0182
befiehlt der Stadt Hagenau, die Stadtsteuer (vom vergangenen St. Martinstag) dem Churfürsten Ludwig, Pfalzgrafen bey Rhein, zu bezahlen.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 339):


Nach oben...