Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 233):
Neuem

publiziert: Chmel
 1452 11 15 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 2959
erklärt, erläutert und gibt von Neuem die Freyheit der Herrschaft Hohemberg, dass Niemand die Räthe und Bürger der Städte Rotemburg und Ehingen am Neckar, Horw, Haierloch, Schönberg, Pinssdorf, Oberndorf und aller anderen Städte in der

vorgenanten Herrschaft und alle Inwohner derselben Herrschaft an des Reichs Hofgerichte, Landgerichte und andere sonstige Gerichte laden soll, auch dass dieselben Städte und Leute Aechtern und Aberächtern Aufenthalt geben mögen.

 

publiziert: Chmel
 1453 Graz
Reichsregister

Chmel: 3124
nimmt den Peter Kalde Julicher, Propst der heil. Kreuzkirche zu Nordhausen, k. Protonotarius und k. Rath, von Neuem als solchen auf, damit kein Zweifel daran sey, da er vom kaiserlichen Hofe durch längere Zeit abwesend ist.

 

publiziert: Chmel
 1454 05 02 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3192
erneuert dem Ritter Friedrich von Seckendorf, genannt Aberdar zu Möhren, welchem sein Privilegium über den Markt Möhren in dem vergangenen Kriege zwischen den Reichsfürsten und Städten verbrannt ist, dasselbe, macht Mieren von Neuem zum Markt

mit den gewöhnlichen Freyheiten, 3 Jahrmärkten (Lichtmess, achten Tag nach Pfingsten, nächsten Tag nach Michaelis), einem Wochenmarkte (alle Montage), auch mögen er und seine Nachkommen im Schlosse und Markte Mieren denen, die sich flüchten

(um gemeine Verhandlung und Frevel) Sicherheit und Geleit geben, und Juden halten.

 

publiziert: Chmel
 1454 05 24 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3197
erklärt, dass die Gebrüder Hanns und Hanns Bernhard von Bolwiler und ihr Vetter Heinrich von Bolwiler, welche von Reichsfreyherren abstammen, aber nicht von Jedermann dafür gehalten werden, als solche erkannt werden sollen, da er sie von Neuem

freyet und erhebt.

 

publiziert: Chmel
 1455 05 04 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3359
spricht den Erzbischof Quintin von Bisunz von den Pönen und der Ungnade, die er sich durch seinen Ungehorsam zugezogen hatte, los, und verleiht ihm von Neuem die Regalien.

 

publiziert: Chmel
 1455 05 13 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3367
bestätigt von Neuem, wie früher als Röm. König, den Kauf, vermög welchen Jos. Humpis der jüngere und Ital Humpis der ältere von dem Grafen Hugo von Montfort ein Gut, die zerbrochene Zelle genannt, gekauft haben.

 

publiziert: Chmel
 1464 08 06 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 4099
Wappenbrief ändert und bessert das Wapen der Brüder Leopold, Kristoph, Bernhard, Wolfgang, Wilhelm, Adrian und Achaz von Wehing und verleiht ihnen folgendes von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4325
Wappenbrief für für Andreas Hamershamer von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4327
Wappenbrief für Jobst Weidenholczer und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4328
Wappenbrief für Niclas, Jörg und Sebald Puchler, Brüdern, und ihren ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4329
Wappenbrief für für Jörg Snellman und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4330
Wappenbrief für Conrad Swebel und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4331
Wappenbrief für Paul Dressenberger "den man nennet Rusz" und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4332
Wappenbrief für Hanns Keller, Priester, von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4333
Wappenbrief für Caspar von Buchen und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4334
Wappenbrief für für Leonhard Prunnss und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4335
Wappenbrief für Michel Mair und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4336
Wappenbrief für für Conrad Tumbmuet und seine ehelichen Leibeserben von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4337
Wappenbrief für Ulrich Perlocher, Priester ("unserm lieben andechtigen") von Neuem

 

publiziert: Chmel
 1465(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Chmel: 4338
Wappenbrief für Heinrich, Wilhelm und Asmus Zayssinger von Neuem

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 233):


Nach oben...