Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 100):
Mai

unveröffentliche Sammlung
 1440 05 17 Wien
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung EB Dietrich von Köln

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-15
Chmel: 0036
erklärt, daß Bürger des Rats zu Nürnberg in Rechtsangelegenheiten von Gästen untereinander, die sich nicht zu Nürnberg zugetragen haben, nicht rechtspflichtig sein sollen, außer Ächter

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 5-2, 3-1, 8-3
Chmel: 0052
belehnt Diether v. Isenburg-Büdingen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 04 03 Graz
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Stadt Knittelfeld mit Insert Hz. Rudolfs von 25. Mai 1360 und Hz. Wilhelm von 29. Sept. 1400

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 11 Rom
Kopial

Reg Fr.III.: 24-6
Nobilitierung bestätigt alten Adel der Brüder Hans u. Walther v. Kirchen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 29 Frankfurt
Kopial

verlängert seine Erlaubnis für Pfalzgf. Ludwig von 1440 Mai 20, die verfallenen Reichslehen der niederelsäßischen Landvogtei drei Jahre lang auszugeben, um weitere drei Jahre

 

publiziert: Chmel
 1442 08 08 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0947
bestätigt einen inserirten Brief K. Sigmunds, Dat. Nuremberge, 1431, 21. August, worin derselbe dem Caspar Schlick die Burg und Stadt Bassano verleiht; item einen zweiten Brief K. Sigmunds, Dat. Rom 1434, 31. Mai, worin er ihm dieselbe

Grafschaft und alle Freyheiten bestätigt.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Weissenburg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Regensburg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Bf. Peter von Augsburg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Reichsuntertanen, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Augsburg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Donauwörth, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Pfalzgf. Ludwig bei Rhein, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Gff. Ludwig u. Ulrich von Württemberg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Bf. Friedrich von Regensburg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Ulm und den Städten der Einung, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Bf. Leonhard von Passau, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Nürnberg, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 01 Wien
Literaturbeleg

gebietet Nördlingen, einem etwaigen Aufgebot seines Reichshauptmanns gg. den ungehorsamen Friedbrecher Hz. Ludwig von Bayern-Ingolstadt Folge zu leisten.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 100):


Nach oben...