Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 60):
Leopold

unveröffentliche Sammlung
 1438 09 28(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bestätigt dem Hofkaplan Ulrich Sparnranft eine jährliche Gülte von 14 Pfund Pfennig aus dem Mauterträgnis, wie sie schon seine Vorgänger, Hz. Leopold und Hz. Wilhelm, auf die Stiftung und "capeln in der purkh" zu reichen verordnet

hatten

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 09 27 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-24 †
Chmel: 0150
bevollmächtigt Spruchleute für Ausgleich mit Jan v. Neuhaus

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 11 25 Graz
Original

Reg Fr.III.: 12-86
überträgt Leopold Aspach die Feste Gösting

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 02 10 Rottenmann
Literaturbeleg

befiehlt Leonhard Harracher, Pfleger zu Eppenstein, und Leopold Aspacher, Pfleger zu Gösting, dem Bf. von Freising und dem Abt v. Admont einen Vergleichstag zu Oberwölz zu bestimmen, bzw. dieselben vor die Landschranne zu weisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 13 Wien
Literaturbeleg

belehnt Leopold von Türruna mit der Feste Sierndorf

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 /?(keine Ortsangabe)
Reichsregister

Wappenbrief Besserung für Leopold v. Aspach

 

publiziert: Chmel
 1444 01 02 St. Veit in Kärnten
Literaturbeleg

Chmel: 1586
verleiht Leopold Julberg das Haus zu Thurn im Lavantthal

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 01 02 St. Veit in Kärnten
Original

Reg Fr.III.: 12-187
Chmel: 1586
belehnt Leopold Julbegk

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 05 14 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-219 †
verpfändet d. Feste Gars an Hans u. Leopold von Neidegg

 

publiziert: Chmel
 1444 05 15 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 1643
überträgt als Vormund des Kg. Ladislaus den Gebr. Hans u. Leopold v. Neidegg die Feste Gars am Kamp als Pfand.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 05 15 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-220
Chmel: 1634
überträgt Hans und Leopold von Neidegg die Pflegschaft Gars

 

publiziert: Chmel
 1444 06 09 -
Literaturbeleg

Chmel: 1654
weist dem Leopold Welser 200 Pfund vom Ungeld zu Hindberg an

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 06 09 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-227
Chmel: 1654
bevollmächtigt Leopold Welser zur Bezahlung von Schulden

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 06 09 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-226 †
verpachtet Leopold Welser d. Ungeld zu Himberg

 

publiziert: Chmel
 1444 06 30(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Chmel: 1657
verpfändet Leopold Neidegger von Ranna, das Ungeld zu Gars, Horn usw.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 06 30 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-230
Chmel: 1657
verpfändet Leopold von Neidegg Ungeld zu Gars

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 11 26 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

beauftragt die Stadt Wien, in einem Streit Reginas, der Witwe Leopold Flöczers u. Ehefrau Erhart Kristans, mit Erasmus Innsbrucker, Schaden von Regina abzuwenden.

 

unveröffentliche Sammlung
 1445 06 24 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

bestätigt den zwischen Leupold v. Tirna u. Urban v. Hundsheim geschlossenen Erbvertrag über die Feste Siedendorf.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 11 10 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-318
bestätigt Kl. St. Lambrecht Urkunde der Hzz. Albrecht III. und Leopold von 1371 Nov. 24

 

publiziert: Chmel
 1446 02 19 Wien
Reichsregister

Chmel: 2028
Privilegienbestätigung Gebrüder Hanns, Ulrich und Leopold von Königsegg, besonders einen Brief K. Sigmunds für Hanns von Kunigsegg sel. über die Stadtsteuer zu Kempten.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 60):


Nach oben...