Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 98):
Landschaft

unveröffentliche Sammlung
 1439 12 19 Wien
Literaturbeleg

teilt Freistadt mit, daß ihn die Landschaft bis zur Entbindung der Königin zum Verweser angenommen hat

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 12 26 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Hz. F. bestätigt die Privilegien der Tiroler Stände

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 08 07 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

belehnt Götz Heinrich von Eptingen mit verschiedenen Gütern, u. a. Viertel am Dorf Pratteln, Burgstatt Madeln

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 02 15 Ischl
Kopial

Reg Fr.III.: 11-7
befiehlt den Einwohnern des Herzogtums Luxemburg die Zahlung aller Renten an Hz. Wilhelm von Sachsen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 04 10 Innsbruck
Literaturbeleg

teilt Einwohner von Luxemburg mit, daß in Kürze die Vermählung der Herzogin Anna mit Hz. Wilhelm von Sachsen vollendet sei, sie sollen nun an Sachsen zahlen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 13 Innsbruck
Kopial

Reg Fr.III.: 10-3, 11-9, 12-98
befiehlt Untertanen des Herzogtums Luxemburg Gehorsam gegenüber Hz. Wilhelm von Sachsen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 28 Frankfurt
Literaturbeleg

gibt als Vormund Kg. Ladislaus einen Schadlosbrief wegen der durch die Landschaft in Österreich getanen Bewilligungen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 09 20 Zürich
Literaturbeleg

belehnt als Hz. von Österreich den Clewin Heiden, Bürger zu Rheinfelden, mit Zehnten gen. des Muntschen Zent zu Herten und Zenten aus dem Hof zu Obern Olsperg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1443 12 29 St. Veit an der Glan
Kopial

Reg Fr.III.: 26-58
Chmel: 1575
stellt den Landleuten in Kärnten einen Schadlosbrief aus

 

publiziert: Chmel
 1444 01 05 St. Veit in Kärnten
Literaturbeleg

Chmel: 1587
bestätigt Landrecht und Landgericht von Kärnten

 

publiziert: Chmel
 1444 03 04 Laibach
Literaturbeleg

Chmel: 1605
bestätigt Freiheiten der Windischen Mark

 

publiziert: Chmel
 1444 03 04 Laibach
Literaturbeleg

Chmel: 1606
Privilegienbestätigung Krain

 

unveröffentliche Sammlung
 1446 03 27 Wien
Kopial

schreibt der Landschaft von Bayern-Ingolstadt in Sachen Befreiung des Hz. Ludwig von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1446 03 30 o. O.
Original

Reg Fr.III.: 12-316
Chmel: 2050
bevollmächtigt die Mgff. Jakob von Baden und Albrecht von Brandenburg zur Festlegung des Eides der Tiroler Stände

 

publiziert: Chmel
 1446 04 02 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 2055
nimmt infolge der Verhandlungen Mgf. Jakobs von Baden die Landschaft zu Tirol wieder in Gnaden auf

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1446 04 02 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-342
Chmel: 2055
Privilegienbestätigung Landschaft an der Etsch

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1446 04 06 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-319, 21-23
Chmel: 2063
beurkundet Vereinbarung mit d. Hzz. Albrecht VI. und Sigmund von Österreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1446 04 07 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-320
Chmel: 2068
überträgt Hz. Sigmund von Österreich Anspruch von Restschulden in Tirol etc.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 04 07 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-321
befiehlt Bezahlung von Rückständen an Hz. Sigmund von Österreich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1446 04 07 Wien
Original

Reg Fr.III.: 12-322
Chmel: 2064
verleiht Hz. Sigmund von Österreich den Blutbann in Tirol

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 98):


Nach oben...