Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 252):
Landgericht

publiziert: Regg.F.III.
 1440 04 06 -1452 03 19 (keine Ortsangabe)
Kopial

Reg Fr.III.: 15-492
verleiht seinem lieben Getreuen N. das Landgericht unter Judenburg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-18
Chmel: 0037
bestätigt, daß niemand die von Nürnberg vor das Landgericht des Burggraftums Nürnberg, die Landgerichte zu Bayern und Franken oder andere Landgerichte laden darf

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-22
gebietet Landgericht des Burggraftums Nürnberg, den Prozeß Thomas Müllner gegen Eberhard v. Stetten, Deutschordenskomtur zu Nürnberg, nicht weiter zu betreiben

 

unveröffentliche Sammlung
 1441(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

gibt Leutold und seinem Sohn Friedrich von Stubenberg die Feste und Herrschaft Wildon samt Landgericht zu Leibgeding

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 11 25 Graz
Literaturbeleg

belehnt seinen Rat Leutold von Stubenberg und dessen Sohn Friedrich mit Burg und Herrschaft Wildon samt Landgericht und Zugehör

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 07 Innsbruck
Original

Reg Fr.III.: 23-9
befiehlt, die Urteile des Landgerichts Nürnberg gegen Memmingen, Dinkelsbühl u.a. Städte nicht zu vollziehen, da diese vorher an ihn appelliert haben

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 07 /vor Nürnber(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-18 †
verbietet Landgericht Nürnberg Prozeß gg. Ulm

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 06 04 Frankfurt
Literaturbeleg

hebt die Achtbriefe des Landgerichts Nürnberg gegen genannte schwäbische Städte auf.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 04 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-10 †
befiehlt Landgericht Nürnberg die Appellationsprozesse der genannten Städte an ihn zu remittieren

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 06 17 Aachen
Original

Reg Fr.III.: 6-20
Chmel: 1324
Privilegienbestätigung Zürich das Landgericht

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 06 17 /ca(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 7-8 †
bestätigt den Markgrafen von Brandenburg das Landgericht Nürnberg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 16 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 7-20, 14-125
Chmel: 0720
bestätigt Köln Freiheit vom Landgericht Nürnberg mit Insert Sigmund

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 10 14 Freiburg i. Ü.
Kopial

Reg Fr.III.: 4-50
verbietet Landgericht Nürnberg Vorgehen gg. Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 10 14 /vor Nürnber(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-48 †
verbietet Landgericht Nürnberg Prozeß gg. Frankfurt

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 11 07 Frankfurt
Original

bestätigt Domkapitel u. Stift Bamberg inserierte Privilegien Karls IV. und Ruprechts über Immunität geg. Landgericht Nürnberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1443(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befreit Untertanen des Bistums Bamberg vom Landgericht Nürnberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 04 12 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gebietet Hans von Egloffstein, Landrichter des Landgericht Nürnberg, auf Appellation von Schweinfurt in Klagsache des Hans von Wenkheim nicht weiter zu verfahren

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 04 12 Wiener Neustadt
Kopial

gebietet Mgff. Johann und Albrecht, Landgericht Nürnberg Prozesse gg. Domkapitel Bamberg zu untersagen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1443 04 12 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-170
gebietet Mgff. Johann und Albrecht, Landgericht Nürnberg Prozesse gg. Domkapitel Bamberg zu untersagen

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 07 14 Wien
Original

gebietet Landrichter u. Urteilern des Landgerichts des Herzogtums Franken, nicht gg. den Rothenburger Bürger Anton Zuckmantel zu prozessieren

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 252):


Nach oben...