Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 197):
Krain

unveröffentliche Sammlung
 1439 11 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich gebietet Triest, die Einwohner von Krain nicht im Handel zu behindern

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 01 10 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Landeshauptmann in Krain das Verfahren gegen EB von Salzburg in der Zobelsbergerschen Sache abzustellen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 04 19 Wien
Original

Reg Fr.III.: 26-1
belehnt Georg von Tschernembl mit den bei Mannsburg gelegenen, zur Lehenschaft des Ftm. Krain gehörenden Zehnten, die Friedrich von Mannsburg bisher als Lehen besessen hatte.epraucht haben. An eritag nach dem suntag Jubilate.

 

publiziert: Chmel
 1442 08 03 Frankfurt
Literaturbeleg

Chmel: 0926
Privilegienbestätigung Laibach und Recht, mit rotem Wachs zu siegeln

 

unveröffentliche Sammlung
 1443(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

beauftragt Landeshauptmann in Krain, Stift Sittich zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1444(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Landeshauptmann in Krain, Kartause Freudnitz zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1444(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Privileg für Bürger in Stein (Krain) ?

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 02 08 Laibach
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Stadt Stein in Krain

 

publiziert: Chmel
 1444 03 04 Laibach
Literaturbeleg

Chmel: 1606
Privilegienbestätigung Krain

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-177 †
befiehlt den Anwälten des Bf. von Freising in Krain, den auf sie entfallenden Anteil am Anschlag für den Feldzug gegen Ungarn bereitzustellen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-183 †
befiehlt dem Hauptmann zu Krain, ins Feld gegen Ungarn zu ziehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-273 †
beglaubigt Bernhard von Tahenstein beim Hauptmann von Krain

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-274 †
beglaubigt Bernhard von Tahenstein beim Vitztum von Krain

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-275 †
beglaubigt Bernhard von Tahenstein bei den Prälaten und der Priesterschaft von Krain

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-276 †
beglaubigt Bernhard von Tahenstein bei den Rittern und Knechten von Krain

 

publiziert: Regg.F.III.
 1446 05 13 o. O.
Deperditum

Reg Fr.III.: 26-277 †
beglaubigt Bernhard von Tahenstein bei den Städten und Märkten von Krain

 

unveröffentliche Sammlung
 1447(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erläßt eine Verordnung über die Befestigung der Städte und Schlösser in Krain

 

unveröffentliche Sammlung
 1447 05 02 Marburg
Literaturbeleg

gebietet allen um Laibach Gesessenen Laibach wehrhaft einzurichten

 

unveröffentliche Sammlung
 1447 05 03 Pettau
Literaturbeleg

gebietet Gf. Duym von Modrusch, Hauptmann in Krain, die von Stein in Krain nicht an ihren Freiheiten zu hindern

 

unveröffentliche Sammlung
 1448 05 03 Wien
Literaturbeleg

befiehlt Jörg Rainer, Vitztum in Krain, darauf zu achten, daß Getreide, Vieh und andere Nahrungsmittel nur an den offenen Märkten, nicht bei Kirchen usw. verkauft werden

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 197):


Nach oben...