Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 172):
Kostgeld

unveröffentliche Sammlung
 1447 10 16 Wien
Literaturbeleg

teilt Herzog Albrecht von Östereich mit, daß er die Juden Menlin und Seligmann beauftragt hat, das Kostgeld der gefangenen Juden auf alle Konstanzer Juden umzulegen.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1464 11 03 (keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 22-40 †
weist Wolfgang Metschacher und Andreas Fuchsberger zur Zahlung von Kostgeld an

 

publiziert: Chmel
 1466 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4429
Befehl an Albrecht Pheilsdorfer und Friedrich Hantmeister, Einnehmer des Weinaufschlags, dem Jobst Hawser 112 Pfund Pfennige auszurichten. Sold und Kostgeld bis zum 3. März.

 

publiziert: Chmel
 1466 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4430
Befehl an die Verweser zu Aussee, dem Mert Graf, Harnischmeister, 33 Pfund Pfennige 3 Schill. Sold und Kostgeld (für 1 Quatember ?) auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 03 06 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4390
Befehl an Jacob von Ernaw, Vitzthum in Kärnthen, von dem Aufschlag im Kanal, den er in Bestand hat, dem Cunrat Lochner für Sold und Kostgeld auf 5 Pferde 160 Pfund Pfennige, alle Quatember 40 Pfund zu geben, bis auf Widerruf. it. eben so viel dem

Kristoff Viztumb auch auf 5 Pferde.

 

publiziert: Chmel
 1466 03 06 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4391
Befehl an die Verweser zu Aussee, den Gebrüdern Jörg und Andre Teuffenpacher 97 Pfund 3 Schilling 10 Pfennig (für Sold und Kostgeld auf 10 Pferde eine Zeit her) auszurichten. it. denselben alle Quatember 80 Pfund auf 10 Pferde, jährliche 320

Pfennige bis auf Widerruf.

 

publiziert: Chmel
 1466 03 15 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4402
Befehl an den Vitzthum in Kärnthen, dem Ruprecht Krewtzer 32 Pfund Pfennige Sold und Kostgeld von vergangner Zeit und künftig alle Quatember 40 Pfund Pfennige (jährlich 160) auf 5 Pferde bis auf Widerruf auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 03 23 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4421
Befehl an Jörg Rainner, Vitzthum in Krain, dem Meister Lienhard Nerleich 56 Pfund Pfennige Sold und Kostgeld auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 04 14 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4442
Befehl an Paul Eibiswalder, Pfleger zu Mahrenberg und Amtmann zu Lemburg, dem Sigmund Newnhawser 39 Pfund 3 Schill. auszurichten. Sold und Kostgeld.

 

publiziert: Chmel
 1466 04 16 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4445
Befehl an Wilhelm Gresl, Amtmann zu Marburg, dem Hanns Reisinger 39 Pfund Pfennige 3 Schill. Pfund für Sold und Kostgeld auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 04 19 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4449
Befehl an Caspar Sunntzer, Mautner zu Rotenman, dem Andre Haller 40 Pfund Pfennige für Sold und Kostgeld auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 04 19 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4450
Befehl an die Verweser zu Aussee, dem Hanns Sweyczer 82 Pfund 4 Schill. 27 Pfennige 1 Obl. auszurichten (für 3 Pferd Kostgeld bis vergangenen Quatember in der Fasten.)

 

publiziert: Chmel
 1466 05 12 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4471
Befehl an Stephan Goltperger, Mautner zu Stain, Albrecht Pheilsdorfer und Friedrich Hantmaister, Einnehmer des Weinaufschlags von Stain, von der ausständigen Remanenz der Jahre 1464 und 1465 dem Jobst Hawer 112 Pfund Pfennige Sold und Kostgeld

auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 05 22 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4492
Befehl an Stephan Arbaispacher, dem Leopold Wehinger 82 Pfund Pfennige auszurichten Sold und Kostgeld.

 

publiziert: Chmel
 1466 05 22 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4493
Befehl an die Verweser zu Aussee, dem Stephan Eytzinger 32 Pfund Pfennige Sold und Kostgeld für die Quatember zu Pfingsten auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 05 26 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4496
Befehl an Hans Mühlfelder, von den Renten, die er als Pfleger zu Baden eingenommen hat, dem Hanns Pellendorfer 100 Pfund Pfennige auszurichten, Sold und Kostgeld bis Michaeli 1465.

 

publiziert: Chmel
 1466 06 04 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4510
Befehl an Erhart Karl, Einnehmer des Gelaitgelds zu Liserhofen, dem Hanns Reisser, Hofkaplan 16 Pfund Pfennige für Sold und Kostgeld bis Quatember zu Pfingsten, auszurichten.

 

publiziert: Chmel
 1466 06 08 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4514
Befehl nach Aussee, dem Peter Seidenswantz 32 Pfund Pfennige Sold und Kostgeld zu geben.

 

publiziert: Chmel
 1466 07 02 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4546
Befehl nach Aussee, dem Heinrich Pegnitzer, Büchsenmaister 32 Pfund Pfennige auszurichten (13 Pfund 20 Pfennige Sold und Kostgeld für 17 Wochen, 18 Pfund 7 Schill. 10 Pfennige für Arbeit, "die er seiner gnaden tan hat").

 

publiziert: Chmel
 1466 07 04 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 4549
Befehl nach Aussee, dem Jörg und Wolfgang Trautmanstorfer 88 Pfund Pfennige 4 Schill. 20 Pfennige Sold und Kostgeld für 8 Pferde auf 18 Wochen auszurichten.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 172):


Nach oben...