Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 89):
Kampf

unveröffentliche Sammlung
 1436 02 12(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt Hans von Waldstein als Entschädigung für die Ablösung der Maut zu Landschach an Graz Steuerbefreiung

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 03 23(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

tauscht mit Thomas Gribinger Haus in Graz und befreit es von Steuern

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 06 Frankfurt
Original

Privilegienbestätigung Stadt Lüneburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 28 Frankfurt
Original

Privilegienbestätigung Stadt Lüneburg

 

publiziert: Chmel
 1442 07 31 Frankfurt
Original

Chmel: 0830
bestätigt Lüneburg ins. Brief der Hzz. Otto u. Friedrich v. Braunschweig-Lüneburg von 1440 Juni 9 betr. einen von Lüneburg 1370 ausgestellten Verzichtsbrief

 

publiziert: Chmel
 1442 08 06 Frankfurt
Original

Chmel: 0939
bestätigt Hz. v. Braunschweig-Lüneburg Rechte an der Ilmenau, die sie bereits von Ruprecht erhalten haben

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 05 05 Wiener Neustadt
Kopial

an Hzz. v. Braunschweig-Lüneburg, nimmt zur Kenntnis, daß sie sich mit Lüneburg gütlich einigen wollen

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 10 22 Wien
Original

gebietet Hzz. Wilhelm und Heinrich v. Braunschweig-Lüneburg sich gütlich mit Lüneburg zu einigen

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 09 03 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 12-251
Chmel: 1720
beurkundet Kammergerichtsurteil gegen Gf. Heinrich von Görz betr. Klage Gf. Johanns von Schaunberg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 09 07 Nürnberg
Original

Reg Fr.III.: 12-254
Chmel: 1725
beurkundet Kammergerichtsurteil betr. Streit zwischen Gf. Heinrich von Görz und Andreas und Heinrich von Hollenegg

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1444 12 11 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 12-264
Chmel: 1869
lädt Gf. Heinrich von Görz rechtlich vor sich

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 03/04 /ca. Salzburg
Kopial

Reg Fr.III.: 12-279
fordert d. Gff. von Cilli zur Rückgabe der Weidenburg an Gf. Heinrich von Görz auf

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 03 26 Salzburg
Kopial

Reg Fr.III.: 12-277
lädt Gf. Heinrich von Görz wiederholt vor sich, betr. dieselbe Sache

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 03 26 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-276 †
schreibt d. Gff. von Cilli betr. Streit um d. Weidenburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 03 26 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 12-275 †
lädt Gf. Heinrich v. Görz vor sich, betr. Streit um die Weidenburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1445 11 06 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 26-161
Privilegienbestätigung für die steierischen Stände in inneren und gerichtlichen Angelegenheiten oder Reformation der Landhandfeste

 

unveröffentliche Sammlung
 1446 02 14 / vor(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

erteilt dem Ernst Rietenburger, Hubmeister zu Feldkirch, Vollmacht zu Erledigung der im Kampf mit den Eidgenossen entstandenen Schulden dem Friedrich Walda und dessen Wirtin Elsa Krebs den weiteren pfandweisen Besitz eines Weingartens für ein

Darlehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1448 07 08 Graz
Literaturbeleg

erklärt, daß niemand in Graz seinen Eigenbau- und Kaufwein feilbieten dürfe

 

unveröffentliche Sammlung
 1448 07 08 Graz
Literaturbeleg

gibt Steuerprivileg für Wirte in Graz

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1449 10 18 Laibach
Original

Reg Fr.III.: 13-153
Chmel: 2595
verhandelt mit Gf. Heinrich von Görz

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 89):


Nach oben...