Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 343):
J

unveröffentliche Sammlung
 1434 12 10 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich erklärt sich gegenüber Hz. Albrecht von Österreich zu gütlicher Einigung mit seinem Vetter Hz. Friedrich d. Ä. bereit.

 

unveröffentliche Sammlung
 1435 07 27 Graz
Literaturbeleg

Hz. Friedrich von Österreich d. J. schreibt seinem Vetter Hz. Friedrich d. Ä. wegen Übergabe mehrerer Kleinodien u. Briefe.

 

unveröffentliche Sammlung
 1435 11 06 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich schlägt Hz. Friedrich d. Ä. Tage zur Überantwortung der Lande vor u. ersucht um Aushändigung von Kleinodien.

 

unveröffentliche Sammlung
 1435 11 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich bittet Hz. Friedrich d. Ä. um Übergabe der früher v. Hz. Ernst innegehabten Lande, Leute, Schlösser etc.

 

unveröffentliche Sammlung
 1436 03 07 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich bittet Hz. Friedrich d. Ä. erneut, ihm seine Lande u. Leute etc. zu übergeben.

 

unveröffentliche Sammlung
 1436 03 07 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich bittet Hz. Friedrich d. Ä. um Aushändigung der noch von ihm innegehabten Urkunden, Register etc. über die Oberen Lande.

 

unveröffentliche Sammlung
 1438 02 28 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Hz. Friedrich d. J. von Österreich bittet Hz. Friedrich d. Ä., seine Räte wegen Verhandlungen mit dem Gf. v. Cilli zu ihm zu senden.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 07 02 Wien
Literaturbeleg

schickt Hz. Albrecht von Bayern den an die Hzz. Ludwig d. Ä. u. d. J. gerichteten Befehl auf vierjährigen Frieden und bittet ihn um Unterstützung

 

publiziert: Chmel
 1440 07 02 Wien
Original

Chmel: 0086 vgl.
verkündet Hz. Ludwig VIII. von Bayern und dessen Vater Hz. Ludwig VII. Frieden (gerichtet an Ludwig d. J.).

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 07 02 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 14-25
Chmel: 0085
verlängert Frieden zwischen Mgf. von Brandenburg und zahlreichen anderen süddt. Ständen mit Hzz. Ludwig d. Ä. und d. J. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 07 02 Wien
Original

Reg Fr.III.: 14-28
schickt Nürnberg vierjährigen Frieden zwischen Hzz. Ludwig d. Ä. u. d. J. von Bayern

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 08 06 Hainburg
Literaturbeleg

schickt Hz. Albrecht von Bayern erneut Abschrift des an die Hzz. Ludwig d. Ä. u. d. J. gerichteten Friedgebots und bittet um Exekution

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 08 06 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 14-32
teilt Nürnberg Friedgebot an die Hzz. Ludwig d. Ä. u. d. J. von Bayern mit

 

publiziert: Chmel
 1440 09 07 Wiener Neustadt
Original

Chmel: 0124
erläutert den von ihm zwischen den Hzz. von Bayern errichteten Frieden

 

publiziert: Chmel
 1441 03 31 Graz
Reichsregister

Chmel: 0249
verleiht dem Ritter Buppeli von Ellerbach die Vogtey zu Ochsenhausen.

 

publiziert: Chmel
 1441 05 10 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 0260
beurkundet Kammergerichtsurteil für Wilhelm Turner gg. Hz. Ludwig d. J. von Bayern

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 05 12 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 14-58
verleiht Martin Haid, Ritter, Ulrich d. Ä. u. d. J. Haller den Blutbann über das Gericht Gräfenberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 06 26 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 25-6
Kg. F. erteilt Bf. Friedrich v. Worms Kommission im Streit zwischen Eb. Dietrich v. Mainz und Itel d. J. v. Westernach.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 07 22 Wiener Neustadt
Reichsregister

Erste Bitte an Stift St. Stephan in Mainz für Johann Volprecht von Wimpfen d. J.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 07 30 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 5-11, 9-18
Chmel: 0827
verspricht Arnold d. J. v. Sierck Anwartschaft auf Reichslehen.

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 343):


Nach oben...