Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 135):
Hall

unveröffentliche Sammlung
 1437 10 31 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. belehnt Jörg Nußdorfer u. dessen Brüder mit dem Erbmarschallamt im Stift Salzburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 07 11 Hall in Tirol
Literaturbeleg

teilt Johann Strasser, Probst zu St. Andre in Lavanttal, mit, dass er die Tagsatzung wegen des Zehntstreites mit dem Kloster St. Paul auf den nächsten Martinstag verschoben habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 07 11 Hall in Tirol
Literaturbeleg

teiilt Kloster St. Paul mit, dass er die Tagsatzung gegen Hans Schrampf wegen Pferdediebstahls, verschoben habe

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 07 25 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. Friedrich von Österreich beurkundet die Bedingungen seiner Vormundschaft über seinen Vetter, Hz. Sigmund.

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 08 03 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Markt Imst

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 08 03 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. bestätigt als Vormund Hz. Sigmund, die Landesfreiheiten von Tirol.

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 12 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. gestattet den von Hall in Tirol, den gemeinen Grund Aichach zwischen Mils und Absam zu roden und zu nutzen

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 12(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Stadt Hall in Tirol

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 12 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. befiehlt den Zöllnern an der Töll und am Lueg, die Zollfreiheit der Bürger von Hall in Tirol bzgl. der Silberstange zu berücksichtigen

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 12 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. befiehlt Einhaltung des Privileg der Bürger zu Hall in Tirol, auf allen landesfürstlichen Gewässern fischen zu dürfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 12 Hall in Tirol
Literaturbeleg

bestätigt der Stadt Hall in Tirol, daß niemand ohne Zustimmung der Stadt zwischen Innsbruck und Terfens sowie Innsbruck, Amras, Aldrans und Kolsaß ein Gewerbe, Handel, Taverne usw. betreiben darf

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 14 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. befiehlt Feldkirch, seinem Vogt Wolfhart von Brnadis d. Ä. den Eid zu schwören

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 09 15 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. Friedrich fordert Hans von Villanders auf, Oswald von Wolkenstein eine Summe Geld zurückzugeben

 

unveröffentliche Sammlung
 1439 12 26 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Hz. F. bestätigt die Privilegien der Tiroler Stände

 

publiziert: Regg.F.III.
 1440 04 06 - 1452 03 19 Hall in Tirol
Kopial

Reg Fr.III.: 15-497
weist Kollegiatkirche Heiligkreuz eine Pfründe für Piscatoris an

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 09 04 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-34
Chmel: 0105
Privilegienbestätigung Schwäbisch Hall

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 05 26 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-10 †
lädt Stadt Schwäbisch Hall auf Klage des Konrad v. Bebenburg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 05 26 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 4-9 †
setzt Konrad v. Bebenburg einen Rechttag gg. Stadt Schwäbisch Hall

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 10 03 Graz
Literaturbeleg

lehnt Bitte von Bürgermeister und Rat der Stadt Hall ab, ein Verbot der Behausung von deren Feinden Conrad v. Bebenburg, " Heintz Schilling, Syfrid v. Zulnhart, Burkhart Sturmfeder, Syfrid Bock " u.a. aus " Newenfels, Meyenfels,

Hewen " u.a. Schlössern zu erlassen, gebietet bis 1442 01 06 Frieden und bestellt Schlichtungsverhandlung auf 1442 11 08 nach Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 10 03 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 23-5
befiehlt Schwäbisch Hall und den anderen Städten Frieden gegenüber Konrad von Bebenburg und seinen Mithauptleuten bis 6. Jan.; lädt sie auf einen Tag zum 18. Nov. nach Frankfurt

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 135):


Nach oben...