Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 146):
Gallen

unveröffentliche Sammlung
 1440 06 23 Wien
Literaturbeleg

befiehlt dem Bürgermeister und Rat zu St. Gallen, ein offenes Schreiben an die Landleute von Appenzell in Abschrift zu übermitteln

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 06 23 Wien
Literaturbeleg

übersendet Bürgermeister und Rat zu St. Gallen einen Brief betr. Appenzell

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 11 07 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

erteilt Jakob Truchseß v. Waldburg Kommission in Sachen Kl. St. Gallen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 01 13 Wiener Neustadt
Kopial

gebietet Bürgermeistern, Schultheissen und Räten von Wintertur, Rapperswil und St. Gallen, die den Zürichern abgenommenen Gebiete bis zu seiner Ankunft gegen jeden Angriff zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 03 07 Rottweil ?
Literaturbeleg

mahnt St. Gallen, dem Hans Ulrich von Ems das Recht gegen Eberhart von Ramswag zu gewähren

 

publiziert: Chmel
 1441 07 18 Wien
Deperditum

Chmel: 0317
Privilegienbestätigung Stadt St. Gallen

 

publiziert: Chmel
 1441 12 03 Graz
Original

Chmel: 0414
gebietet den Reichsfürsten, u.a. Abt Eglolf von St. Gallen, Städte St. Gallen, Arbon, Berneck, den Hans Ulrich von Ems gegen Eberhard von Ramswag und Gattin Klara in seinen Rechten zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 04 10 Innsbruck
Deperditum

gebietet Bürgermeister und Rat von St. Gallen, Hans von Ems zu seinem Recht gegenüber Eberhard und Clara von Ramswag zu verhelfen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 28 Frankfurt
Deperditum

beglaubigt Jakob Truchseß von Waldburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 08 10 Frankfurt
Literaturbeleg

beglaubigt dem Bürgermeister und Rat zu St. Gallen seinen Rat Jakob Truchsess von Waldburg

 

publiziert: Chmel
 1442 09 24 Zürich
Reichsregister

Chmel: 1140
verleiht dem Abte zu St. Gallen für seine Stadt Wil im Thurgau die Freyheit, dass künftig sein Vogt nebst 12 von ihm gesetzten Geschwornen die schädlichen Leute richten sollen.

 

publiziert: Chmel
 1442 09 24 Zürich
Reichsregister

Chmel: 1141
verleiht Abt Kaspar (von Breitenlandenberg) von St. Gallen die Regalien

 

publiziert: Chmel
 1442 09 24 Zürich
Literaturbeleg

Chmel: 1147
Privilegienbestätigung Stadt Wil im Thurgau

 

publiziert: Chmel
 1442 10 20 Lausanne
Reichsregister

Chmel: 1205
Privilegienbestätigung Kl. Schänis

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 11 24 Konstanz
Kopial

Reg Fr.III.: 6-39
Chmel: 1237
Priv. Heinrich Ehinger zu Güttingen mit Fischrecht in der Salmsach

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 12 04 Feldkirch
Original

befreit als Gerhab (Vormund) der Grafen Hermann II., Johann III. und Georg I. von Montfort die von Lienhart Metzger zu Bregenz und dessen Frau Berchta Lütoltin (Leutold) sel. in die St. Gallen Pfarrkirche zu Bregenz auf Unser Lieben Frauen Altar

gestiftete Pfründe von allen Abgaben an die Grafen, insbesondere auch vom Erbrecht, so daß jeder Kaplan frei über sein Vermögen verfügen kann

 

publiziert: Chmel
 1442 12 04 Feldkirch
Reichsregister

Chmel: 1259
Privilegienbestätigung Stadt St. Gallen

 

publiziert: Chmel
 1442 12 04 Feldkirch
Reichsregister

Chmel: 1263
verleiht dem Konrad Paier ( Bayer ) und seinem Bruder Ulrich die von Rudolf von Rosenberg gekaufte Vogtei zu Kriessern im Rintal

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 12 04 Feldkirch
Kopial

Reg Fr.III.: 6-42
Chmel: 1258
Privilegienbestätigung Kl. St. Johann im Thurthal

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 12 05 Feldkirch
Literaturbeleg

schreibt dem Bürgermeister und Rat von St. Gallen die Behandlung von Abt Kaspar von St. Gallen vor

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 146):


Nach oben...