Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 142):
Ehz

publiziert: Chmel
 1453 01 08 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 3001
u. Ehz. Albrecht vereinbaren eine lebenslängliche Hausordnung.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1453 01 08 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 13-259, 21-73
Chmel: 3001
erlässt mit Ehz. Albrecht VI. von Österreich Hausordnung

 

publiziert: Chmel
 1453 01 10 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 3002
bevollmächtigt Ehz. Albrecht von Österreich, mit ihrem Vetter Sigmund über die Herausgabe von Landen zu verhandeln.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1453 01 10 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 13-260
Chmel: 3002
bevollmächtigt Ehz. Albrecht VI. von Österreich, mit Hz. Sigmund von Österreich bzgl. Pfandeinlösung zu verhandeln

 

publiziert: Chmel
 1453 02 22 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 3021
verspricht Ehz. Albrecht weitere 44000 fl.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1453 02 22 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 13-261
Chmel: 3021
verspricht Ehz. Albrecht VI. von Österreich Bezahlung der Geldsumme gemäß n. 259

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1453 03 26 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 13-266
Chmel: 3032
lässt Ehz. Albrecht VI. von Österreich mit den österreichischen und ungarischen Ständen Frieden aushandeln

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1454 05 24 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 13-297
Chmel: 3196
bestätigt Ehz. Albrecht VI. von Österreich Rechte auf das Landgericht Ensisheim im Elsaß

 

publiziert: Chmel
 1455 06 21 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 3390
lädt Schaffhausen auf Klage Ehz. Albrechts vor

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1455 06 21 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 13-329
Chmel: 3390
lädt auf Klage Ehz. Albrechts VI. von Österreich die Stadt Schaffhausen vor sich, betr. Eintritt in die österreich. Pfandschaft

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1458 08 21 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 18-37, 21-75, 26-561
Chmel: 3619
beurkundet Vertrag mit Ehz. Albrecht VI.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1458 08 21 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 18-36 †
schreibt an die Stände des Ftm. Österreich, betr. Zwistigkeiten mit Ehz. Albrecht VI.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1458 08 25 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 18-39
Chmel: 3622
beurkundet seine Einigung mit Ehz. Albrecht VI.

 

publiziert: Chmel
 1458 09 01 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 3625
nimmt seinen Bruder Ehz. Albrecht von neuem als Rat mit 4000 Pfund Jahressold

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1458 09 01 Wiener Neustadt
Deperditum

Reg Fr.III.: 18-40 †
Chmel: 3625
nimmt Ehz. Albrecht VI. neuerlich als Rat auf

 

publiziert: Regg.F.III.
 1461 06 06 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 18-231
erbietet Ehz. Albrecht VI. den rechtlichen Austrag

 

publiziert: Regg.F.III.
 1461 06 06 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 4-325 †, 10-192, 23-115
fordert Ehz. Albrecht von Österreich und Kg. Georg von Böhmen auf, sich seiner ksl. Entscheidung zu unterwerfen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1461 06 06 /ca.(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 23-117 †
befiehlt Hz. Ludwig von Niederbayern, Ehz. Albrecht von Österreich nicht zu helfen, sondern auf den Rechtsweg zu verweisen

 

unveröffentliche Sammlung
 1461 06 08 Graz
Literaturbeleg

teilt Hz. Ludwig von Bayern sein Schreiben an Kg. Georg von Böhmen und Ehz. Albrecht mit

 

unveröffentliche Sammlung
 1461 07 13 Graz
Literaturbeleg

gebietet Kg. Georg von Böhmen wiederholt, nicht mit Ehz. Albrecht zu paktieren

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 142):


Nach oben...