Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 67):
Chur

unveröffentliche Sammlung
 1440-1493 -
Deperditum

befiehlt Pfalzgf. Friedrich, ihm gegen "den v. Chur" zu Roß u. zu Fuß zu Hilfe zu kommen

 

unveröffentliche Sammlung
 1440-1493 -
Deperditum

befiehlt Pfalzgf. Friedrich, ihm gegen die Anhänger "des v. Chur" u. die Eidgenossen zu Hilfe zu kommen u. sein deswegen früher ergangenes Mandat nicht länger zu mißachten

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 08 05 Wiener Neustadt
Reichsregister

Erste Bitte an Domstift Chur für Otto Suntheim

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 07 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 6-5 †
hebt Reichsacht über St. Chur auf

 

publiziert: Chmel
 1442 07 20 Frankfurt
Original

Chmel: 0758
verleiht dem Bischof Heinrich von Konstanz, Verweser von Chur, die Regalien und bestätigt alle Privilegien.

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 07 21 Frankfurt
Original

verleiht Bf. Heinrich v. Konstanz, Verweser des Stifts zu Chur, den Blutbann in beiden Stiften

 

publiziert: Chmel
 1442 07 21 Frankfurt
Original

Chmel: 0767
Privilegienbestätigung Bf. Heinrich von Konstanz und Verweser von Chur

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 08 02 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 6-26
bestätigt Kammergerichtsurteil für die Stadt Chur

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 08 02 /ca Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 6-25
bestätigt Urteil für die St. Chur

 

publiziert: Regg.F.III.
 1444 10 05 Nürnberg
Kopial

Reg Fr.III.: 6-48
ernennt Mgf. Jakob von Baden zum Kommissar in Sachsen Stadt Chur gg. Rudolf v. Unterwegen

 

publiziert: Chmel
 1454 06 20 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3212
nimmt den Leonhard, Erwählten des Bistums Chur zum kaiserlichen Rath auf, mit den gewöhnlichen Gerechtsamen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1455 06 04 Wiener Neustadt
Reichsregister

Privilegienbestätigung Bf. Leonhard von Chur und seinem Stift

 

publiziert: Chmel
 1455 06 04 Wiener Neustadt
Reichsregister

Chmel: 3379
verleiht dem Leonhard, Erwählten des Bistums Chur, die Regalien und Lehen seines Hochstiftes.

 

unveröffentliche Sammlung
 1456 06 25(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt allen Leuten, dem Bf. Leonhard von Chur zu gehorchen

 

unveröffentliche Sammlung
 1456 06 25(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt allen Vasallen des Fürstbistums Chur, sich vom Erwählten Leonhard Wiesmair belehnen zu lassen

 

unveröffentliche Sammlung
 1456 07 05(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bestätigt dem Bf. von Chur, Leonhard Wiesmair, Kauf der Grafschaft Schams

 

unveröffentliche Sammlung
 1456 08 22(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt dem Domkapitel Chur, dem Bf. Leonhard zu gehorchen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1456 08 25 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 6-56
befiehlt den Eidgenossen, den gewählten Bf. von Chur zu unterstützen

 

publiziert: Chmel
 1459 09 20 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 3749
Privilegienbestätigung Bistum Chur

 

publiziert: Regg.F.III.
 1459 09 20 Wien
Deperditum

Reg Fr.III.: 18-150 †
bestätigt die Privilegien des Bistums Chur

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 67):


Nach oben...