Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 251):
Brüder

unveröffentliche Sammlung
 1431 02 11 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

gibt Ortolf v. Pernegg für sich und seine Brüder Wilhelm und Jörg Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1437 10 17 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

belehnt Wolfgang Uspach und seine Brüder Christoph und Heinrich mit drei Mark Pfund von der Maut zu Neumarkt

 

unveröffentliche Sammlung
 1437 10 31 Hall in Tirol
Literaturbeleg

Hz. F. belehnt Jörg Nußdorfer u. dessen Brüder mit dem Erbmarschallamt im Stift Salzburg

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 07 21 Wien
Literaturbeleg

ermächtigt in seinem und seines Vetters Sigmund Namen Bischof Heinrich von Konstanz und seine Brüder zur Pfandeinlösung der Herrschaft Hewen von den Söhnen des Grafen Hans von Lupfen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 12 06 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Brüder Ulrich, Oswald und Stephan Eitzinger, Kg. Albrecht 1439 Pfinztag nach St. Johannstag Sonnwende, worin die Standeserhöhung auf das Herzogtum Österreich und die Markgrafschaft Mähren ausgedehnt wird

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 03 16 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

beauftragt Erzbischof Dietrich von Köln, die Brüder Heinrich und Konrad von Pappenheim, in deren Besitz sich noch Urkunden zur Sache zwischen Haupt von Pappenheim und Konrad von Freiberg befänden, zur Übergabe dieser Dokumente anzuhalten.

Sollten sich die Brüder weigern, die Schriftstücke zu übergeben, wird der Erzbischof ermächtigt, sie an Stelle des Königs gerichtlich zu laden und zu prozedieren.

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 10 14 Graz
Literaturbeleg

verleiht Hans Ungnad, Kammermeister, für seine Brüder alle ihre von ihrem Vetter Pankraz Ungnad ererbten Güter

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 11 13 Graz
Literaturbeleg

belehnt Anna, Hausfrau des Hans von Stubenberg, Erbin der Brüder Erasmus und Wilhelm von Pernek, das Neuhaus zum Wasen mit Zugehör, 14 1/2 Huben zu "Newndorf in vogauer pharr", das Dorf Janusch und das Bergrecht daselbst, in der Pfarre

Radkersburg gelegen

 

publiziert: Chmel
 1442 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0861
verleiht dem Heinrich von Pirmont, als dem ältesten und Lehenträger, für sich und seine Brüder Johann und Friedrich, 9 Mark, 2 Schilling Pfennig Gülte auf einem Stück Weingarten, so des Königs Vierecht heisst, und einen Thurm, einen Hof und

Gehause zu Synzich.

 

publiziert: Regg.F.III.
 1442 04 11 Rom
Kopial

Reg Fr.III.: 24-6
Nobilitierung bestätigt alten Adel der Brüder Hans u. Walther v. Kirchen

 

publiziert: Chmel
 1442 04 27 Donauwörth
Reichsregister

Chmel: 0502
verleiht dem Peter Vetter, Bürger zu Schwäbisch-Werd, und dem Georg Vetter zu Schwemmingen für sich und als Lehenträgern ihrer Brüder und Vettern 42 Käse auf dem Werdhof und 42 Käse auf dem Spindelhof bey Werde, die ein Reichslehen sind.

 

publiziert: Chmel
 1442 05 14 Nürnberg
Reichsregister

Chmel: 0514
verleiht dem Jacob Truchsess für sich und seine Brüder folgende Lehen: die Veste Waldburg; it. alle Forste, die sie oder die Ihren im Altdorfer Walde haben.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 05 29 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 14-115
Chmel: 0551
verleiht Jörg Geuder u. seinen Brüder Heinrich u. Konrad die Reichslehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 06 19 Aachen
Kopial

Privilegienbestätigung für Mgff. Friedrich von Brandenburg u. dessen Brüder Johann, Albrecht u. Friedrich

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 23 Frankfurt
Original

Reg Fr.III.: 17-34
Chmel: 0787
Privilegienbestätigung Wenzel von der Weitenmühl und Brüder

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1442 07 31 Frankfurt
Kopial

Reg Fr.III.: 10-21
Chmel: 0828
belehnt die Brüder Veit, Friedrich und Dietrich von Schönburg mit Grafschaft Hartenstein

 

unveröffentliche Sammlung
 1443(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Wigoleis Gradner und seine Brüder mit der Feste Mittendorf u.a.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 06 15 Wien
Literaturbeleg

belehnt die Brüder Kaspar und Martin von Mauer pflegweise mit der Feste Neidenstein

 

publiziert: Chmel
 1444 02 17 Laibach
Literaturbeleg

Chmel: 1599
Privilegienbestätigung für Brüder Balthasar und Niklas von der Dürr für ihr Haus in Rudolfswerth

 

unveröffentliche Sammlung
 1444 04 24 Wien
Literaturbeleg

belehnt Jörg Nußdorfer u. dessen Brüder mit dem Erbmarschallamt im Stift Salzburg

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 251):


Nach oben...