Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 93):
Biberach

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1441 07 18 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 23-4
Chmel: 0318
bestätigt Marquard Brisacher Priv. und Pfandschaft auf Stadtsteuern zu Memmingen, Ravensburg, Biberach, Kaufbeuren, Buchhorn, Leutkirch

 

unveröffentliche Sammlung
 1442(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Privilegienbestätigung Kl. Heiligkreuztal

 

unveröffentliche Sammlung
 1442(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

befiehlt Gf. Friedrich von Helfenstein, die Burg Schatzberg niederzubrennen

 

unveröffentliche Sammlung
 1442(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

bewilligt Überlassung der Pfandschaft Winterstettenstadt an Georg Truchseß von Waldburg

 

publiziert: Chmel
 1442 02 01 Graz
Reichsregister

Chmel: 0448
Privilegienbestätigung Stadt Biberach.

 

publiziert: Chmel
 1442 05 08 Nürnberg
Reichsregister

Chmel: 0508
Privilegienbestätigung der österreichischen Stadt Riedlingen, mit der Gnade, dass sie ewige daselbst auf Häusern, Wiesen, Aeckern und andern Gütern liegende Gülten ablösen mag, wenn darauf keine Mess oder geistliche Pfründe gestiftet ist

"umb ain solhe Sum gelts, als in andern Stetn umb Sy gelegen und des lanndes gewonheit ist."

 

publiziert: Chmel
 1442 08 10 Frankfurt
Reichsregister

Chmel: 0969
Privilegienbestätigung Stadt Biberach.

 

unveröffentliche Sammlung
 1442 12 12 Innsbruck
Literaturbeleg

belehnt Burkhard v. Ellerbach mit Gütern zu Laupheim.

 

unveröffentliche Sammlung
 1443 10 14 Wien
Literaturbeleg

belehnt Hans Scherb von Biberach als Lehenträger der Margarete Mayr von Ingerkingen.

 

unveröffentliche Sammlung
 1444(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

belehnt Heinrich von Sulmetingen mit Burgstall und zwei Höfen zu Schemmerberg

 

unveröffentliche Sammlung
 1447 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

dotiert zusammen mit Hz. Albrecht eine Frühmesse zu Schemmerberg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 12 02 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 23-44
befiehlt Gf. Ulrich V. von Württemberg, Sorge zu tragen für Ersatz für Schaffhausen wegen Balthasar von Blumeck, Aalen wegen Ulrich von Weiterstetten (Pferde), Biberach wegen Wolflin von Stain und Klingenstein (Hornvieh)

 

publiziert: Regg.F.III.
 1450 12 02 Wiener Neustadt
Original

Reg Fr.III.: 23-48
befiehlt Wölflin vom Stain von Klingenstein Schadensersatzleistung an Biberach

 

publiziert: Regg.F.III.
 1451 08 28 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 2-41, 8-142, 15-102
erteilt den Gebr. Berthold, Hans u. Konrad von Stein Gerichtsprivileg

 

publiziert: Regg.F.III.
 1452 03 19 /vor(keine Ortsangabe)
Deperditum

Reg Fr.III.: 19-231 †
hebt Acht über Biberach auf

 

unveröffentliche Sammlung
 1458 12 01(keine Ortsangabe)
Kopial

erteilt Kommission an Rottweil, ein Urteil zwischen Ulm, Schwäbisch Gmünd und Kempten als Klägern und Reutlingen, Memmingen, Ravensburg, Biberach, Dinkelsbühl und Kaufbeuren als Beklagten wegen der Kosten der Verpfändung der Herrschaft

Hohenberg zu füllen

 

unveröffentliche Sammlung
 1458 /ca.(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

nimmt Augustinereremitenkloster Uttenweiler in Schutz

 

unveröffentliche Sammlung
 1461 04 06 Graz
Kopial

an Ulm, Biberach u a. wegen Tag zu Frankfurt

 

publiziert: Regg.F.III.
 1461 07 18 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 23-133
fordert die Städte Ulm, Memmingen, Gmünd, Biberach und Giengen auf, seinen Hauptleuten Mgf. Albrecht von Brandenburg, Mgf. Karl von Baden, Gf. Ulrich v. ürttemberg, auf Anforderung gg. Kg. Georg v. Böhmen, Hz. Albrecht von Österreich und Hz.

Ludwig von Bayern zu ziehen

 

publiziert: Regg.F.III.
 1461 07 18 Graz
Kopial

Reg Fr.III.: 23-138
fordert Ulm, Memmingen, Gmünd, Biberach und Giengen auf, ihre Botschaften um 10. August nach Nürnberg zu entsenden, um von seinen Hauptleuten weitere Weisungen entgegenzunehmen und ihre Hilfe ausdrücklich zuzusagen

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 93):


Nach oben...