Friedrich III. Urkunden-Datenbank - Work in progress

Suche

Überlieferungsart:

Fundstellen 1 bis 20 (von 821):
5

unveröffentliche Sammlung
 1438-1464(keine Ortsangabe)
Literaturbeleg

Stiftungen wegen Neubau Grazer Dom

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Literaturbeleg

Chmel: 0046
befiehlt Hagenau, Colmar, Weissenburg u.a. Reichsstädten im Elsaß, dem Landvogt Pfalzgf. Ludwig gehorsam zu sein

 

publiziert: Chmel
 1440 05 17 Wien
Reichsregister

Chmel: 0053
gibt dem Conrad Herrn zu Weinsperg, des Reichs Erbkämmerer, Aufschub des Lehenempfanges bis auf s. "zukunft gen Franken" (Friedrichs).

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Kopial

Reg Fr.III.: 17-1
Chmel: 0045
bessert Pfalzgf. Ludwig IV. bei Rhein die Reichslehen, bes. das Schloß Schönburg betr.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 05 17 Wien
Original

Reg Fr.III.: 5-2, 3-1, 8-3
Chmel: 0052
belehnt Diether v. Isenburg-Büdingen

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 06 23 Wien
Literaturbeleg

befiehlt dem Bürgermeister und Rat zu St. Gallen, ein offenes Schreiben an die Landleute von Appenzell in Abschrift zu übermitteln

 

publiziert: Chmel
 1440 07 01 Wien
Reichsregister

Chmel: 0084
richtet an das Konstanzer Domkapitel seine Erste Bitte für Vinzenz Schwinkchrist.

 

unveröffentliche Sammlung
 1440 07 21 Wien
Literaturbeleg

ermächtigt in seinem und seines Vetters Sigmund Namen Bischof Heinrich von Konstanz und seine Brüder zur Pfandeinlösung der Herrschaft Hewen von den Söhnen des Grafen Hans von Lupfen.

 

publiziert: Chmel
 1440 08 03 Hainburg
Literaturbeleg

Chmel: 0092
gibt KöniginElisabeth von Ungarn für 2500 fl. einen Revers, für die Verpfändung der Reichskrone auf 2 Jahre

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 08 03 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-13
Chmel: 0092
nimmt Krone der Königin Elisabeth von Ungarn in Pfandschaft

 

publiziert: Chmel
 1440 08 23 Hainburg
Literaturbeleg

Chmel: 0097
trifft eine Übereinkunft mit den Gff. v. Cilli bzgl. Waffenstillstand.

 

publiziert: Regg.F.III. / Chmel
 1440 08 23 Hainburg
Original

Reg Fr.III.: 12-19
Chmel: 0097
trifft Vereinbarung mit den Gf.. von Cilli

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 Wien
Literaturbeleg

belehnt seinen Mautner zu Emersdorf, Cristan den Khuntheimer, mit Lehen in Österreich unter den Enns

 

unveröffentliche Sammlung
 1441  Wien
Literaturbeleg

belehnt Albrecht und Katharina von Baumgarten

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 01 13 Wiener Neustadt
Kopial

gebietet Bürgermeistern, Schultheissen und Räten von Wintertur, Rapperswil und St. Gallen, die den Zürichern abgenommenen Gebiete bis zu seiner Ankunft gegen jeden Angriff zu schützen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 01 13 Wiener Neustadt
Kopial

teilt den Bürgern und Leuten zu Grüningen mit, er haben denen von Bern und Schwyz geschrieben, sie bis zu seiner Ankunft an niemanden andern weiterzugeben und befiehlt ihnen, da sie ja dem Haus Österreich zugehören, zu ihm zu halten.

 

publiziert: Chmel
 1441 02 13 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

Chmel: 0228
bestätigt als Hz. von Österreich dem Hans von Ebersdorf das Oberstkämmeramt in Österreich

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 02 14 Wiener Neustadt
Literaturbeleg

belehnt den Probst Andreas von Klosterneuburg mit mehreren landesfürstlichen Lehen

 

unveröffentliche Sammlung
 1441 03 07 Rottweil ?
Literaturbeleg

mahnt St. Gallen, dem Hans Ulrich von Ems das Recht gegen Eberhart von Ramswag zu gewähren

 

publiziert: Regg.F.III.
 1441 05 11 Wiener Neustadt
Kopial

Reg Fr.III.: 14-56
Privilegienbestätigung Kl. St. Lambrecht, betr. drei Urkunden Kg. Friedrichs d. Schönen von 1320 März 27, Hz. Albrechts II. von 1342 Sept. 20 und Hz. Ernsts von 1420 Februar 5

 

Fundstellen 1 bis 20 (von 821):


Nach oben...